CM kompilieren für das bq Aquaris X5 Plus - Fragen und Antworten

  • 20 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere CM kompilieren für das bq Aquaris X5 Plus - Fragen und Antworten im Root / Custom-ROMs / Modding für bq Aquaris X5 Plus im Bereich bq Aquaris X5 Plus Forum.
aTg!s

aTg!s

Stammgast
Ich interessiere mich auch dafür etwas beizutragen für die Portierung von CM auf das X5+ (noch habe ich es aber nicht :-\ ).

Entwicklungs-VM auf Basis von Ubuntu habe ich, kenne mich auch grundsätzlich mit Linux aus. Mir fehlt aber das Verständnis, wie man überhaupt beginnt den Quellcode zu kompilieren.

Die ganzen Tutorials im Web z.b. für Mediatek basierende Smartphones machen ja nur Copy&Paste zwischen den Originalen ZIP-Dateien und z.b. CM oder Slim.
Das kann es ja aber nicht gewesen sein.

Hat denn jemand Interesse eine kleine Anleitung zu veröffentlichen, wie man beginnt aus den Sourcen beginnt CM zu bauen? Das Offizielle Tutorial von CM selbst sagt noch nicht genügend aus, finde ich.
 
C

C-o-M

Erfahrenes Mitglied
Hier sollte eigentlich alles stehen: How To Build CyanogenMod For BQ Aquaris M5 ("piccolo") - CyanogenMod

Allgemein ist das CM-Wiki extrem hilfreich und in der Qualität unter den Custom-ROMs sicher einmalig. Und dann gibt es noch Android Open Source Project mit Anleitungen direkt von Google.

Was Du dort aber nicht wirklich findest ist eine vernünftige Anleitung, wie man Android portiert. Dazu ist das Thema wohl zu vielseitig. Da hilft dir nur Kontakt zu anderen Nutzern.

Für den Einstieg empfehle ich Dir, CM selber zu bauen. Für welches Gerät ist eigentlich fast egal, aber für den Aha-Effekt wäre natürlich eines zu bevorzugen, auf dem Du Deinen eigenen Build auch installieren kannst.

Falls Du an irgendeiner Stelle nicht weiter kommst, darfst Du Dich natürlich auch direkt bei mir oder Stumi melden.
 
aTg!s

aTg!s

Stammgast
Wenn mein S2 mit neuem Board wieder da ist, habe ich ein Testgerät :) Danke schon mal!
 
aTg!s

aTg!s

Stammgast
@C-o-M ... So erfolgreich CM13 für das Galaxy S2 gebaut :smile: Zwecks des Ah-Erlebnisses...was leider ausbleibt, da mein S2 noch nicht wieder aus der Reparatur zurück ist :thumbdn:. Falls jemand mein Build testen möchte, kann sich gerne melden.

Ich musste für das S2 noch manuell die "Samsung Vendor" hinzufügen.
Wie komme ich an die Dateien für das X5+ ? Bzw. was benötige ich noch für den build? Was muss in der local_manifests/roomservice.xml konkret stehen?

Unangepasst geht es natürlich nicht...

Code:
htpc@cm-build:~/android/system$ breakfast gohan
including vendor/cm/vendorsetup.sh
build/core/product_config.mk:234: *** Can not locate config makefile for product "cm_gohan".  Schluss.
Device gohan not found. Attempting to retrieve device repository from CyanogenMod Github (http://github.com/CyanogenMod).
Repository for gohan not found in the CyanogenMod Github repository list. If this is in error, you may need to manually add it to your local_manifests/roomservice.xml.
build/core/product_config.mk:234: *** Can not locate config makefile for product "cm_gohan".  Schluss.

** Don't have a product spec for: 'cm_gohan'
** Do you have the right repo manifest?
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Hallo @aT!s Ich denke das geht jetzt hier zu sehr ins Detail und ist eher etwas für eine private Unterhaltung oder einen Thread in diesem Bereich.
Android OS Entwicklung / Customize

Bzw. einem eigenen Thread für CM für das X5 Plus.

Vielen Dank!
 
D

Draylin

Ambitioniertes Mitglied
@C-o-M
Ich habe bereits mehrfach versucht, CM für das X5+ zu kompilieren (die gerätespezifischen Dateien auf dem neuesten Stand), aber der Vorgang stoppt leider immer mit der Fehlermeldung:
Code:
hardware/qcom/audio-caf/msm8952/hal/audio_extn/soundtrigger.c:42:37: fatal error: sound_trigger_prop_intf.h: No such file or directory
 #include "sound_trigger_prop_intf.h"
                                     ^
Hast du eventuell eine Ahnung, was ich falsch gemacht haben könnte? :confused2:
 
C

C-o-M

Erfahrenes Mitglied
Was steht in deinem local manifest?
 
D

Draylin

Ambitioniertes Mitglied
@C-o-M
Code:
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<manifest>
  <project name="x5plus-dev/android_device_bq_gohan" path="device/bq/gohan" remote="github" />
  <project name="x5plus-dev/proprietary_vendor_bq" path="vendor/bq" remote="github" />
  <project name="x5plus-dev/android_kernel_bq_msm8976" path="kernel/bq/msm8976" remote="github" />
  <project name="CyanogenMod/android_device_qcom_common" path="device/qcom/common" remote="github" />
</manifest>
Kann sehr gut sein, dass da etwas fehlt.
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Nicht wundern, habe mal die CM kompilieren Beiträge ausgelagert, da sie so nicht ins Thema gepasst haben ;)
 
C

C-o-M

Erfahrenes Mitglied
Zu x5plus-dev kann ich nichts sagen, da musst Du den dortigen Entwickler fragen.

Falls du unsere Sourcen (bq-dev) testen willst: die kompilieren, aber der Kernel ist momentan nicht bootfähig. Den muss man durch den Stock-Kernel ersetzen.
 
D

Draylin

Ambitioniertes Mitglied
@C-o-M
Achso, ich dachte du wärst irgendwie in diesem Projekt verwickelt. Ich würde aber nur zu gerne eure Sourcen testen. :thumbsup:

Edit: Meinst du mit dem Stock-Kernel eigentlich die Binary-Blobs oder den Source von BQ?
 
Zuletzt bearbeitet:
C

C-o-M

Erfahrenes Mitglied
Ich nem den bq Sourcecode. Der kompilierte Kernel aus dem Stock könnte aber auch funktionieren. Falls Du helfen magst, die fehlenden Sachen zu reparieren, bist Du herzlich eingeladen.
 
guiseyn

guiseyn

Fortgeschrittenes Mitglied
C-o-M schrieb:
Damit es hier nicht allzu langweilig wird [emoji4]
Wo finde ich denn die Rom?
Hab sie noch nicht gefunden.
Google spuckt nix aus.
 
C

C-o-M

Erfahrenes Mitglied
Selber bauen und Bugs fixen. Es gibt bisher kein lauffähiges ROM.
 
D

Draylin

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe jetzt erfolgreich CM mit dem Repo von darknightmare kompilieren können. Im letzten Commit hat er das Modul SOUND_TRIGGER entfernt, was mein Problem mit Soundtrigger gefixt hat (hätte ich auch selbst drauf kommen können :biggrin:).

Im Moment funktionieren die Hardwarebuttons und das WLAN noch nicht. Telefonie offenbar auch nicht.

Getestet und funktioniert hat bisher Bluetooth (Lautsprecher), Kamera und mobiles Internet (getestet 3G und H+).

-----------------------------
Wer seine Finger mal dran haben will, ohne sich eine Compilierumgebung einzurichten, hier mal mein Compilierergebnis:
cm-13.0-20161111-UNOFFICIAL-gohan.zip
MD5: 2ffef152fbf63f6512de39e7b869e4b0
SHA-1: fd211a1709e1d22d3ca96e9898162e21eb300f02

Vielen Dank an darknightmare!

Wie üblich übernehme ich keinerlei Garantie für alles was ihr damit anstellt.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

C-o-M

Erfahrenes Mitglied
Bevor du dich bei dnm bedankst, schau dir mal an, woher er seinen Code hat... Aber danke für die Bestätigung, dass bei ihm die gleichen Dinge noch fehlen wie bei uns :D

Für die Hardware-Keys musst du synaptics.kl einbinden, fürs WLAN den Treiber im Kernel aktivieren.
 
D

Draylin

Ambitioniertes Mitglied
@C-o-M
Sorry, das wusste ich nicht, ich dachte ihr würdet unabhängig voneinander arbeiten. :( Immerhin scheint er seine Änderungen zügiger in sein Repo zu pushen. Wem gebühren denn jetzt die Credits?
 
C

C-o-M

Erfahrenes Mitglied
Das kann ich dir nicht sagen. Bei seinen Commits ist immer schwer zu erkennen, was eigentlich drin ist und woher die Änderungen stammen. Das macht die Arbeit für uns leider nutzlos :(
 
loopi

loopi

Ehrenmitglied
Ich hab Euch mal in diesen Thread verschoben, das passt besser als im Allgemeinen ;)
 
wolder

wolder

Guru
Arbeitet doch zusammen!
Zusammen ist immer besser als alleine!
 
Ähnliche Themen - CM kompilieren für das bq Aquaris X5 Plus - Fragen und Antworten Antworten Datum
56