Frage zum Bootloader schließen

  • 10 Antworten
  • Neuster Beitrag
Scoty

Scoty

Guru
Threadstarter
Wenn man diesen auf locked setzt, steht dann auch locked oder relocked?
 
Scoty

Scoty

Guru
Threadstarter
Kann keiner was dazu sagen?
 
XPDroid89

XPDroid89

Stammgast
Wenn du den Bootloader über Fastboot wieder schließt wird da wohl Relocked stehen.
Ein Downgrade auf Marshmallow wird den Bootloader vermutlich wieder auf Locked stellen.
Ist bei meinem P9 Plus immer so, sollte auch auf dem Honor 6X so sein.
 
Scoty

Scoty

Guru
Threadstarter
Ok, wäre aber eigenartig das ein Downgrade es auf Locked bringen kann während über fastboot nur auf relocked?
 
XPDroid89

XPDroid89

Stammgast
Aus eigener Erfahrung wurde bei mir unter Marshmallow auch bei jedem dload Flash der Bootloader wieder auf Locked gesetzt.
Unter Nougat bleibt er hingegen offen.
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Was man weiß vorher nie, was auf welchem Gerät passiert.

Viele berichten, dass anschließend relocked da steht. Bei meinen Geräten, Mate S, 6x, M2 und LX1 stand immer nachher "lock" oder "locked". Nach einem Relock, Downgrade oder Partitionscrash (Flascherei).
 
Starkeeper2018

Starkeeper2018

Neues Mitglied
der steht später leider auf relocked. Ich habe zwar root runtergeschmissen aber habe ihn aufgelassen dammit ich app-twin funktion nutzen kann und die Designs funktionieren. Wenn ich den schliesse wird ja das System komplett wieder auf Werkseinstellung gesetzt :( - ansonsten kann ich vom rooten nur abraten, kostete mich viel Zeit und Nerven. Werde evtl noch einmal versuchen ne Radioapp raufzubekommen weil es seit dem Update die a nicht mehr gibt :(
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
@Starkeeper2018

Das Rooting ist doch nun wirklich super einfach. Dauert ganze 5 Sekunden.
Die Radioapp war bei mir nach dem Update aber vorhanden.!
Designs und App Twin sind auch ohne Root voll funktionsfähig.
 
Starkeeper2018

Starkeeper2018

Neues Mitglied
ich hatte halt immer iweder bootloops mit magisk, superso 2.79 und 2.82 auch. wie hast du app-tein ohne root freigeschaltet? oder hast Du das große mit 64GB? Ich habe das 32er - da ist die Funktion nicht in der Software freigegeben. Na ja, Radio war nach update weg - das problem haben auch viele andere bei XTC geschildert. Ich hoffe ja, dass bald die Custom Roms soweit sind dass sich ein umstieg lohnt. Aber Momentan kommen die für mich nicht in Frage. Ich brauch schon eine funktionierende Cam und Bluetooth. Noch gibts da zu viele Fehler Vielleicht installiere ich mir morgen mal die Radio-app. Wollte eingentlich nicht mehr rooten aber das reizt mich jetzt schon, hehe
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Bin auch nicht so neu im Rooten - hatte nur meinen alten Account vergessen. :) - habe schon cim billig-chinesen über LG, Samsung, mein letztes davor war das P8 gerootet, gebricked, unbricked usw. muss aber zugeben am meisten Nerven hat mich jetzt schon das X6 gekostet :D - heute habe ich verschiedene roots getestet aber es gab keine Möglichkeit, dass der Adblocker es schafft die hosts auszutauschen. Selbst im TWRP konnte und durfte ich kein chmod setzen um die Rechte zu ändern - das reichte mir dann erst einmal für Heute, hehe - So, jetzt ist entspannung angesagt ohne Technik. Schönen Abend noch!
 
joe_sixpack

joe_sixpack

Erfahrenes Mitglied
Starkeeper2018 schrieb:
Selbst im TWRP konnte und durfte ich kein chmod setzen um die Rechte zu ändern - das reichte mir dann erst einmal für Heute, hehe - So, jetzt ist entspannung angesagt ohne Technik. Schönen Abend noch!
Hi!

Busybox installiert?

Ich weiß nicht, ob ich sie unbedingt unter TWRP brauche, aber es kann zumindest nicht schaden. Runterwerfen kannst Du sie ja immer noch.
Demnächst werde ich wohl vor dem gleichen Problem stehen - root für Adblocker & Backup-Software (Titanium Backup)...
 
XPDroid89

XPDroid89

Stammgast
Das Honor 6X lässt sich problemlos mit Magisk rooten. Hab die Beta 14.3 auf dem 6X meiner Mutter geflasht und läuft
1A:thumbup: Auch Adaway läuft ohne Probleme.

USB Debugging muss immer eingeschaltet bleiben damit der SafetyNet Test grün bleibt.

Magisk bringt für sich selbst eine Busybox mit, für andere Apps kann man sich eine systemless Busybox aus dem Repo runterladen, man muss diese aber direkt im Magisk Manager flashen sonst wird sie nicht richtig eingebunden.
 
Oben Unten