[Anleitung][Essential PH-1] Root durch Magisk > Update durch OTAs > Update von Magisk

  • 78 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung][Essential PH-1] Root durch Magisk > Update durch OTAs > Update von Magisk im Root / Custom-ROMs / Modding für Essential PH-1 im Bereich Essential PH-1 Forum.
Kazama

Kazama

Ehrenmitglied
Guten Tag,

hier eine Anleitung wie man das Essential Ph-1 mit der App Magisk rooten kann und wie wir die monatlichen Updates einspielen und danach wieder root erlangen.

DIE ANLEITUNG RICHTET SICH PRIMÄR AN ERFAHRENE NUTZER DIE SICH MIT DEN ROOT BEFEHLEN; ADB UND FASTBOOT AUSKENNEN: WERDER ANDROID HILFE NOCH ICH GEBEN IRGENDWELCHE GARANTIEN. LEST EUCH DIE ANLEITUNG IN RUHE DURCH EH IHR IRGENDWAS ÜBEREILT!

Das Essential PH-1 per Factory Image ohne Datenverlust updaten und mit Magisk roOt erlangen:

In Beitrag #25 von @Atomregen ist eine Schritt für Schritt Anleitung, wir man ein sein Google Pixel per Factory Image ohne Datenverlust updaten kann und danach mit Hilfe von Magisk wieder roOt erlangt.
Danke für die detaillierte Beschreibung @Atomregen

Da das PH-1 im Grunde das schönere Pixel ist, sollte die Anleitung auch hier funktionieren.
Im folgende eine Kurzanleitung mit Links:

1. Wir laden uns das aktuellste Factory Image herunter genannt Download (Fastboot).
-> ADB und Fastboot muss installiert sein sowie die aktuellen ADB Platform-Tool - siehe Anhang.
Wir entpacken die "15 Sekunden ADB Setup Zip", führen Sie als Admin aus und bestätigen alles mit Yes.
Danach wird der Platform-Tools Ordner entpackt und der Inhalt in den ADB Ordern und C:\ kopiert.
Damit sollte ADB und Fastboot aus jedem Ordner raus ausführbar sein.
2. Wir brauchen ein TWRP - hab ich angehangen.
3. Wir laden die 3 Magisk Datein auf das PH-1
4. Man entpackt das Factory Image und sucht die Datei flash-all.bat.
5. Datei mit dem Editor öffnen und die Zeile "fastboot format userdata" löschen. Schließen und Speichern.
6. CMD öffnen und ADB reboot bootloader einhämmern
7. Im Bootloader fastboot boot twrp-3.2.3-0-mata.img eingeben, TWRP eventuell mit dem festgelegten Sperrcode entriegeln.
8. Wenn ich Root hattet empfehle ich die Magisk Uninstall zip zu flashen - danach reboot to Bootloader.
9. In den Factory Ordner die flash-all.bat starten und abwarten, vll einen Wodka trinken.
10. Nach dem Update das PH-1 -> noch einen Wodka trinken. Danach per CMD adb reboot bootloader - im Bootloader fastboot flash boot twrp-3.2.3-0-mata.img und in TWRP flash Magisk.zip.

2. Update per OTA ohne den Verlust von Magisk ab Magisk Version 17.1:

User @AD1 hat uns eine neue Möglichkeit für die Einspielung der OTAs verlinkt. Danke dafür!

Topjohnwu eine Anleitung hier bebildert beschrieben.

Sie ist auf Englisch und ich konnte sie noch nicht testen.
Die Updates gehen nur mit Magisk Version 17.1, die ihr nach der Anleitung unter Punkt 2 installieren könnt.
Daher nutzt ihr die auf eigene Gefahr!!!!

Grüße der Kaz

Wir sind Up to Date und wollen roOt:

RoOt erlangen wir durch patchen der Boot Image Datei genannt boot.img.
Unter den Einstellunge guckt Ihr auf welchem Stand der Software ihr seit.
Da Up to date sollte das der August 2018 sein.

Also ladet Ihr euch die Magisk App By topjohnwu sowie die entsprechnden Boot-Image Datei auf den PC und kopiert diese in den Download Ordner eures Geräts.

Ihr installiert Magisk und startet die App. Magisk sollte erkennen das es keine roOt Rechte hat und fragt Euch daher nach der Installationsart.

Ihr klick auf Installieren und wählt dort die Option Boot Image Patchen.

Der Download Ordner sollte sich öffnen, wo Ihr das kopierte Boot Image auswählt.

Nun ein wenig Geduld haben. Nach kurzer Zeit sollte ein Terminal - Fenster zeigen in dem der Patch-Vorgang zu sehen ist, den wir am Ende mit Schließen beenden.

Das Essential Ph-1 mit dem PC verbinden, eine CMD Fenster öffnen und den Befehl "adb pull /sdcard/MagiskManager/patched_boot.img" eingeben.

Das gepatchte Boot Image wird auf den PC kopiert.

Im Anschluss den Befehl "adb reboot bootloader" eingeben.

Das Essential Ph-1 bootet in den Bootloader, wir sehen den Andy auf dem Rücken liegen.

Im Bootloader geben wir nun "fastboot flash boot patched_boot.img gefolgt von "fastboot reboot" ein.

Das Essential Ph-1 rebootet und Magisk sollte nach dem öffnen roOt zur verfügung stellen.

Einspielen eines OTAs:

1. Wir laden uns das aktuelle Essential OTA = Firmware, aus dem XDA Thread by invisiblek runter und nennen es in "9.0._09-18_PH-1.zip" um.
2. Das Essential Ph-1 per Kabel an den PC, per Shift und Rechsklick mit der Maus die Eingabeaufforderung als Admin starten.
3. Den Befehl: "adb reboot recovery" eingeben.

Das Essential Ph-1 sollte neu starten und der kleine Andy ist zu sehen.

4. Powerbutton gedrückt halten und einmal auf Vol + drücken.
5. Mit den Vol - Tasten zu "Apply update from ADB" navigieren und mit Power auswählen.
6. Den Befehl: "adb sideload 9.0._09-18_PH-1.zip"
7. Wenn das Update beendet ist, das Essential Ph-1 neu starten.

Nach dem Reboot sollte root leider nicht mehr vorhanden sein, die Magisk - App aber schon.

Um root zu erlangen patchen wir das aktuelle Boot Image.

Root per Magisk - Variante 1:

1. Ihr ladet Euch das Factory Image = Full Dumps Eurer aktuellen Version herunter, entpackt die ZIP und schiebt die Boot Image Datei in den Download-Ordner Eures Essential Ph-1.

- NMJ88C (latest nougat 7.1)
- OPM1.180104.092 (latest oreo 8.1)
-
PPR1.180905.036 (latest pie 9.0) - 9.0_PH1_09-18.zip

2. Magisk starten, installieren > auswählen > Boot-Image-Patchen .
3. Das Boot Images auswählen und den Patchvorgang abwarten. Am Ende Schließen auswählen.
4. Das Essential Ph-1 an den PC, die Eingabeaufforderung starten.
5. Den Befehl: "adb pull /sdcard/MagiskManager/patched_boot.img" eingeben.
6. Den Befehl: "adb reboot bootloader" eingeben.
7. Im Bootloader den Befehl: "fastboot flash boot patched_boot.img gefolgt von "fastboot reboot" eingeben.

Damit ihr für 32 MB nicht 1,5 GB laden müsst, sind die letzten Boot Images für das PH-1 am Post an gehangen.

Nun solltet Ihr wieder root haben.

Root per Magisk - Variante 2:

1. Die Magisk v17.1 sowie die Magisk-uninstaller.zip ++ Magisk v5.X.X.apk runter laden und auf das PH-1 kopieren (zu finden bei XDA )
2. twrp-3.2.3-0-mata.img auf den PC runter laden.
3. Das PH-1 an den PC, die Eingabeaufforderung starten.
4. Den Befehl: "adb reboot bootloader" eingeben.
5. Im Bootloader den Befehl "fastboot boot twrp-3.2.3-0-mata.img" eingeben.
6. In TWRP euren persönlichen Entsperrcode eingeben. ( den Ihr bei jedem Reboot eingeben müsst)
7. Install und die Magisk-uninstaller.zip wählen.

Optional: in der Navileiste auf Home klicken - Reboot - Reboot to Bootloader ; Schritte 5 und 6 wiederholen.
8. Install Magisk v17.1.zip
9. Reboot
10. Magisk v5.X.X.apk installieren.


Nun solltet Ihr wieder root haben.

Danke an @vergilbt
 

Anhänge

  • 9.0_PH-1_09-18.zip
    18 MB Aufrufe: 105
  • twrp-3.2.3-0-mata.img
    47,6 MB Aufrufe: 78
  • Magisk-v18.1.zip
    4,2 MB Aufrufe: 34
  • Magisk-uninstaller-20190328.zip
    2,2 MB Aufrufe: 37
  • MagiskManager-v7.1.1.apk
    2,3 MB Aufrufe: 39
  • 15 Sekunden adb-setup-1.4.3.zip
    8,9 MB Aufrufe: 26
  • platform-tools_r28.0.2-windows.zip
    10,6 MB Aufrufe: 28
Zuletzt bearbeitet:
Kazama

Kazama

Ehrenmitglied
Hallo,

ich hab mal ne dumme Frage. >.<

Ich hab das PH-1 meiner Freundin nun gerootet und mir nun die Frage gestellt, da wir erstmal bei Stock Android bleiben, wie installiere ich denn nun ein Systemupdate?
 
vergilbt

vergilbt

Ikone
da ich jetzt mein zweites PH-1 auf OREO updated, unlocked und gerooted habe, habe ich mir mal die Mühe gemacht, jeden Step nieder zu schreiben und hier ein zu spoilern... Ich denke es hilft vielleicht dann doch dem einen oder anderen!

Viel Erfolg, ich nehme keinerlei Verantwortung für Ziegelsteine.

Notwendig Files

- Minimal Fastboot und ADB (Internet)
- original Essential Windowstreiber (Essential Homepage)
- ROM: OREO Beta (von Essential homepage)
- Recovery: twrp-mata_6_NMJ32F
- Root: Magisk-v14.3(1437)


Vorbereitung:
-Treiber installieren
-ADB exe installieren
-alle Files in den daraus resultierende ADB - Ordner schmeißen


Bootloader öffnen (Achtung, das Gerät wird komplett zurückgesetzt)

1. Öffne „Eingabeaufforderung“
2. Navigiere zu dem Ordner, wo ADB installiert ist (CD C:\xxxxx)
3. Aktiviere die Developer Optionen im Device, setze OEM unlock und USB debugging
4. Boote Device in Fastboot (Power + Vol. down)
5. gib in der Konsole den Befehl ein: fastboot flashing unlock ,
6. Danach einfach das Gerät komplett in die ROM starten und einrichten
7. (USB debugging wieder aktivieren unter Developer Optionen)

Sideload der OREO beta (ohne Datenverlust)

8. Das Gerät ist in der ROM, gebe in der Konsole den Befehl adb reboot recovery ein, danach erfolgt die Abfrage am Device zur Autorisierung des Gerätes, das bestätigen
9. Danach dann den Befehl adb reboot recovery erneut eingeben, Device bootet in die Recovery (toter Android)
10. Halte Power + Vol.up gedrückt, Gerät startet in die recovery-Auswahl, selektiere Apply update from ADB und bestätige
11. In die Eingabeaufforderung eingeben: adb devices
12.
In die Eingabeaufforderung eingeben: adb sideload PH1-OTA-OPM1.170911.130.zip
13. Image wird übertragen
14. Danach startet das Gerät komplett durch

Rooten

15. Gerät in fastboot bringen
16. Befehl eingeben: fastboot flash boot twrp-mata_6_NMJ32F.img
17. Danach im Fastboot Modus auswählen „ Boote in Recovery“
18. Device bootet in TWRP (aber nicht handlebar, weil kein Touch)
19. Im TWRP in die Eingabeaufforderung eingeben: adb shell twrp sideload
20. direkt im Anschluss Root flashen: adb sideload Magisk-v14.3(1437).zip
21. Danach wieder in fastboot wechseln mit dem Befehl: adb reboot-bootloader
22.
Dann als letztes das Boot--Image flashen: fastboot flash boot oreomagisk.img
23. Reboot in die ROM und habe Spaß
 
vergilbt

vergilbt

Ikone
Kazama schrieb:
Hallo,

ich hab mal ne dumme Frage. >.<

Ich hab das PH-1 meiner Freundin nun gerootet und mir nun die Frage gestellt, da wir erstmal bei Stock Android bleiben, wie installiere ich denn nun ein Systemupdate?
Müsste per sideload gehen.
Ob du dann das komplette Image brauchst oder aber rein die OTA.zip geht, muss man probieren
 
M

mozart12

Stammgast
Ich belasse mein EP zur Zeit noch im original Zustand! Sehe persönlich keinen Anlass zu rooten.
Aber danke für die deutsche Anleitung.
 
vergilbt

vergilbt

Ikone
Update...
Für die Oreo Beta 2 sind jetzt auch im entsprechenden xda Thread die aktualisierte boot.img und das entsprechende twrp zu finden.

Anleitung wie bisher.
 
C

cobra83

Neues Mitglied
Hey,

bin seit heute auch stolzer Besitzer des PH 1 und möchte gerne die Oreo Beta 2 aufspielen.
Leider habe ich bisher nur Englische Anleitungen gefunden, evtl. hat jemand nen Tipp wo ich ne Deutsche her bekomme oder wäre so freundlich
mir ne kurze Anleitung hier rein zu schreiben. Bin über jede Hilfe dankbar.


gruß
 
Kazama

Kazama

Ehrenmitglied
Hey ist nicht böse gemeint, aber wenn du die kurze Anleitung auf der Essential Seite nicht verstehst, dann warte lieber bis die Beta offiziell verteilt wird.

Am Ende hast du ein nicht funktionierendes PH-1 und nur wegen ein Stück Software die eh bald verteilt wird.
 
C

cobra83

Neues Mitglied
Ne schon ok, ich bin nicht blöd oder so. Ich hab ehrlich gesagt mir die Anleitung von denen noch nicht anschauen können. Wenn du sagst die ist einfach und verständlich wird es schon gehen. Dachte nur es wäre jemand da der mir in kurzen Sätzen auf Deutsch sagen könnte wie es funktioniert. Mein Englisch ist halt nicht das beste.
Also wenn Sich noch jemand erbarmt gut, sonst gucke ich mal. Und wer weiß wann die Offizielle Oreo Version kommt.

Gruß
 
vergilbt

vergilbt

Ikone
Boot image der Beta 3 ebenfalls vorhanden bei xda.
Dank wieder Mal an @invisiblek
 
vergilbt

vergilbt

Ikone
Boot image der offiziellen OREO vorhanden, gleicher Dank.

Für alle, die schon root unter OREO Beta hatten nochmal die kleine Hilfe, wie am schnellsten ROOT für die offizielle OREO erreicht werden kann:

-Magisk deinstallieren
-stock boot.img der OREO Beta flashen (fastboot flash boot boot.img)
-Reboot (fastboot reboot)
-OTA installieren
-Finalisieren lassen
-Download OREO_official_ boot.img (bei XDA erhältlich)
-Magisk Manager installieren
-Patchen des Stock boot.img mit dem Magisk Manager
-patched_boot.img auf den Computer schieben
-patched_boot.img in fastboot flashen (fastboot flash boot patched_boot.img)
-Reboot (fastboot reboot)
-Root checken
 
Kazama

Kazama

Ehrenmitglied
Bist du so nett und schreibst den Befehl für das kopieren der patched_boot.img Datei mit dazu. Wissen einige sicher nicht aus dem Kopf. Danke.
 
vergilbt

vergilbt

Ikone
Befehl? Für das Kopieren einer Datei (mittels USB-Kabel) von Handy auf den PC?
Oder stehe ich auf dem Schlauch?
 
Kazama

Kazama

Ehrenmitglied
Ach du machst das "manuell" , ich dachte an "adb pull /sdcard/MagiskManager/patched_boot.img", danach "adb reboot bootloader"; gefolgt von "fastboot flash boot patched_boot.img" und "fastboot reboot". ;)
 
vergilbt

vergilbt

Ikone
Hihi...
Manchmal der Wald vor lauter Bäumen [emoji11][emoji23][emoji23][emoji23]
 
pachi81

pachi81

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi, danke für die Anleitung! Nur eine Frage, der Bootloader muss vorher geöffnet werden oder funktioniert diese Methode auch mit geschlossenen Bootloader?
(Sorry, komme von Sony und da hat das einen Unterschied gemacht :-/ )
 
Kazama

Kazama

Ehrenmitglied
Der Bootloader muss dafür offen sein. Anders als bei Sony Geräten, gibt es keine DRM Keys die du verlieren kannst.

Beim Booten kommt nur ein Warnhinweis. Hat aber jedes Gerät. Auch die Google Pixels.
 
pachi81

pachi81

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,
ich hätte mal ne Frage: könnte man das OTA nicht direkt übers das entsprechende Menü einspielen und dann nur die stock boot image aus dem XDA Thread verwenden, um wieder root zu erlangen? Oder muss man zwingend die Full Rom Dumps entsprechend deiner Anleitung einspielen?
Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
vergilbt

vergilbt

Ikone
OTA geht nur, wenn du kein root hast. Somit sollte normalerweise es langen, das du root bzw. Magisk komplett deinstallierst und dann das OTA lädst.
Leider hat das bei mir bisher noch nie funktioniert.
Von daher mache ich es einfach so, das ich die fastboot OTA Rom per Sideload komplett flashe und danach twrp und die boot.img und Magisk.
Geht somit auch ohne Datenverlust.

Edit: kleiner aber feiner Fehler, der mir erst auffiel, als ich fertig war...Fastboot Flash= Datenverlust
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - [Anleitung][Essential PH-1] Root durch Magisk > Update durch OTAs > Update von Magisk Antworten Datum
1