Grundsätzliche Fragen zur Custom-Kernel-Installation

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Grundsätzliche Fragen zur Custom-Kernel-Installation im Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 4 im Bereich Google Nexus 4 Forum.
S

spiderrock78

Neues Mitglied
Ich kenn mich mit Kernel's gar nicht aus und wollt mit diesem Thema mal ein paar Fragen entlüften...vllt. wirds noch ein anderer Anfänger auch noch brauchen:

1.) wenn ich im recovery drinnen bin, kann ich die .zip gleich flashen oder muss ich noch was anderes einstellen? (franco.kernel)
2.) wenn ich auf stock kernel zurück will, muss ich es gleich machen wie beim Flashen eines Custom Rom's? (also über recovery?) PS: den stock kernel hab ich in nem anderen thread gefunden^^
3.) kann ich mit ner custom kernel, mein Handy Updaten (falls da ein Update von Google kommt) oder muss ich zuerst zurückflashen
4.) Löscht dieser Vorgang i-was von meinem Speicher bzw. Handy??

Info: mein Handy ist schon gerootet (mit dem Toolkit von WugFresh)
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
1. Einfach flashen
2. Ja, genauso
3. Kann man nicht generell beantworten, tendenziell wird die Installation verweigert.
4. Nein
 
S

spiderrock78

Neues Mitglied
Danke vielmals
Jetzt kann ich endlich mit der franco.kernel loslegen^^
 
Nader23

Nader23

Neues Mitglied
Eine Frage hätte ich noch. Sollte man vorher wipen und wenn ja, werden dadurch keine Daten oder Einstellung gelöscht?

Edit: Hat sich von selbst beantwortet. Habe nun den Bricked Kernel instaliert.

Eine Frage hätte ich trotzdem noch. Wenn eine neue Version veröffentlicht wird, kann ich die dann einfach drüber flashen, oder muss ich einen factory reset machen?
 
Zuletzt bearbeitet:
nydevil

nydevil

Erfahrenes Mitglied
Einfach drüber ;)
 
S

spiderrock78

Neues Mitglied
Für mich hat sich die Frage noch nicht beantwortet wie bei Nader... mine Frage deswegen, muss ich nach jedem flash von einem neuen kernel den dalvik wipen?
und was bringt sich das eig.?
:confused:
 
T-119a

T-119a

Erfahrenes Mitglied
Was der Dalvik Cache ist kannst du hier mal gucken
http://www.droidwiki.de/Dalvik-cache
Den Cache oder den dalvik cache bei einem Kernel flash zu wipen bringt eigentlich garnichts, weil der Kernel garnicht diese Partitionen berührt.
Aber es gibt genug Leute die darauf schwören, nach einem Kernel flash zu wipen.
Einen Full Wipe macht man nur nach einem Rom Wechsel oder bei großen Änderungen am System, wipe cache und dalvik nach einem Rom update ggf. Fix Permissions.
Nochmal abschließend kann man sagen nach einem Kernel Flash zu wipen bringt nichts ;)

Gesendet von meinem Nexus 4 mit der Android-Hilfe.de App
 
vetzki

vetzki

Guru
Ich hab bei nem anderen boot image noch nie gewiped. Kann man sich imo definitiv sparen