Kernel flashen schlägt fehl, oder funktioniert nicht

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kernel flashen schlägt fehl, oder funktioniert nicht im Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 4 im Bereich Google Nexus 4 Forum.
p1999p

p1999p

Neues Mitglied
Jop. Hallo erstmal und so
Da ich mich jetzt stundenlang totgegoogelt hab (oder einfach zu sehr Anfänger auf diesem Gebiet bin das richtige zu finden) stell ich meine Frage mal wieder hier.
Hab auf meinem Nexus 4 das Twin Recovery Project (oder wie sich das auch nennt) falls das hilft :D
Mein Problem ist... leicht speziell.
Ich hab mich entschieden mein Gerät zu flashen und dann hab ich mir kurzerhand Cyanogenmod 11 NIGHTLY raufgezogen. Hat zwar nich so viele Features wie ich erhofft hatte, aber es funktioniert. Und zwar wirklich gut.
Ein Weilchen später brachte ich in Erfahrung, dass ich das Feature mein Gerät durch anklopfen aus dem Standby zu holen via Custom Kernel auch auf mein geliebtes Handy holen könnte. Also nich lang gefackelt und gesucht. Als erstes bin ich auf Hells Core Kernel gestoßen, dass nicht nur dieses Feature bietet, sondern auch noch deutsch ist.
Also genommen und ausprobiert. Denkste. Entweder alles geht nicht oder ich hab die Cyanogen Kernel drauf. Mehr Möglichkeiten sind nich drinnen.
Die Frage die sich mir stellt ist, was mach ich falsch? (Ich würde gerne auch auf eine (vielleicht sogar umfangreichere) andere Custom Rom umsteigen, falls das die Problemlösu g beschleunigen könnte).
Als erstes habe ich die .zip auf das Gerät, danach in den Recovery Modus und Cache und Dalvik Cache (wird überall empfohlen) gewipet. Dann install und die hells core Kernel CM b45 kk genommen und danach nochmal Cache und Dalvik gewipet und dann reboot. Und siehe da, alle Apps funktionierten nicht mehr. Dacht ich mir (schlau wie ich selbstverständlich bin *hust*) installierste halt Betriebssystem neu.
Also Cyanogen nochmal raufgehaun. Nachgeschaut. Wieder auf Cyanogenkernel.
Meine Bitte ist jetz einfach, zu erfahren wie ich das hinkrieg.
Danke im Vorraus :)
.
.
.
.
Nachtrag: Nach ein paar (vielen) Seiten auf Android Hilfe bin ich auf Mahdi gestoßen, die einen Kernel mit dt2w Feature mitliefern. Ich werde in ner halben Stunde berichten obs läuft.
Nachtrag zum Nachtrag: Mir stürzen bei Mahdi ständig alle Apps ab. Also das funzt nich wirklich.
Und nochmal: Hab alles gewipet und jetz läuft Mahdi und dt2w funktioniert auch, aber WLan lässt sich nich anschalten. Und ohne WLan is auch weng sch...ade.
 
Zuletzt bearbeitet:
red-orb

red-orb

Lexikon
Also Dein Text ist ja ziemlich schwierig zu lesen.
Wie genau hast Du denn versucht zu flashen.
Also Schritt für Schritt
 
p1999p

p1999p

Neues Mitglied
Als erstes den hells core Kernel b45 kk cm, dann den Cyanogenmod 11 und als letztes die Gapps.
Hat dazu geführt, dass WLAN nicht mehr aktivierbar war.
Hab mich dann auf die Suche gemacht und Mahdi gefunden.
Da dann deren Kernel geflasht, dann die Rom selbst (2.6) und schließlich wieder die GApps.
Wlan funktionierte wieder nicht.
 
red-orb

red-orb

Lexikon
Und warum flashst Du den Kernel vor dem Rom?
 
p1999p

p1999p

Neues Mitglied
Verdammt, jetz komm ich mir blöd vor :D
Danke für die Antwort
Nachtrag: Jetzt funktioniert alles wunder bar :)
 
Zuletzt bearbeitet:
red-orb

red-orb

Lexikon
Na Hauptsache das Problem ist gelöst