Setcpu taktet auf min und max 1Ghz

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Setcpu taktet auf min und max 1Ghz im Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 4 im Bereich Google Nexus 4 Forum.
Q

qweqwe21

Erfahrenes Mitglied
Hi ich hab mir Setcpu gekauft aber wenn ich einstellte min. 384MHz und max. 1026MHz und später auf setcpu schaute steht oben wieder 1026 als min und max.
Alles Stock aber gerootet.

Warum ändert sich die Taktfrequenz?

Ich hab mit Wugs toolkit gerootet.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Peter Griffin

Peter Griffin

Guru
Welcher Kernel? Deine Fragestellung ist ganz schön schwer zu lesen ;)
Eine Rom hast du mit Sicherheit drauf.
Hört sich also so an, als ob dein Nexus nur auf 1 Frequenz taktet?
 
Q

qweqwe21

Erfahrenes Mitglied
Der Kernel ist auch Stock.
 
merhans

merhans

Guru
Mal die Daten von setcpu gelöscht?

Gesendet von meinem MB526 mit der Android-Hilfe.de App
 
Q

qweqwe21

Erfahrenes Mitglied
Wie geht das meinst du bei Einstellungen App SetCPU Daten löschen oder im App selbst?

PS: Hab die Daten gelöscht bei Einstellungen-App-SetCPU-Daten löschen danach deinstalliert und neu geladen immer noch gleiches Problem.
 
Zuletzt bearbeitet:
Peter Griffin

Peter Griffin

Guru
Hä, ich versteh das Problem aber nicht. Du hast die Frqu per SetCPU so eingestellt und lt CPU Spy taktet die CPU auch so mit MIN/MAX wie du willst. Wo ist bei mir der Denkfehler?
 
Q

qweqwe21

Erfahrenes Mitglied
Ja aber nur weil ich in Setcpu immer mal wieder an der Frequenz dreh dann geht die kurz und dann wieder nicht und es kann doch nicht sein das es so lang auf 1GHz ist oder täusch ich mich ich bin ja nur im Internet surfen mit WLAN.
 
merhans

merhans

Guru
Dein Problem taucht nur bei 12% auf, das scheint mir doch eher normal sein
Auch bei deiner Nutzung
 
Q

qweqwe21

Erfahrenes Mitglied
Wenn ich die Frequenz auf min 384 und max 918 setze bleibt es aber wieso nicht davor.
 
Avanki

Avanki

Erfahrenes Mitglied
habe das selbe problem aber mit dem faux kernel ind fauxclock, eemn ivh da die min auf 370 stelle bleibt der schalter da kurz springt dann auf 1000 hoch und ab und an wieder runter. aber der einstell schalter sollte doch fix sein ind nicht mit der getakteten mhz springen, oder?
 
Q

qweqwe21

Erfahrenes Mitglied
Ist das vielleicht ein Fehler von SetCPU vielleicht Takte es wie ich möchte nur zeigt es falsch an.
 
merhans

merhans

Guru
Bei mir stimmt es.
 
Q

qweqwe21

Erfahrenes Mitglied
Genau wie du gesagt hast ist es jetzt auch erst auf 1024 dann springt es hoch runter hoch und dann wieder runter.

Der ursprüngliche Beitrag von 16:03 Uhr wurde um 16:04 Uhr ergänzt:

Hat das was mit den SU-Rechten zu tun?

Wenn ich wieder zuhause bin ca. 25 soll ich ein Video machen damit ihr wisst wie es springt.
 
merhans

merhans

Guru
du hast sie doch erlaubt oder?
 
Q

qweqwe21

Erfahrenes Mitglied
Ja aber vielleicht muss man was umstellen ich hab SuperSU.
 
merhans

merhans

Guru
SuperSu haben fast alle geräte mit 4.1+
 
Q

qweqwe21

Erfahrenes Mitglied
Ist es normal wenn ich setcpu öffne das die Meldung kommt das surechte für eine interaktive Eingabe gewährt wurden.
 
Avanki

Avanki

Erfahrenes Mitglied
ich habe meinen fehler in fauxclock gefunden, musste mpdecicon deaktivieren, jezzt bleibt er starr bei 348 stehen, vll gibt es sowas bei setcpu auch!
 
Q

qweqwe21

Erfahrenes Mitglied
Ich find nix egal muss wohl damit leben.

Trotzdem Danke an alle.