System Apps löschen

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere System Apps löschen im Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 4 im Bereich Google Nexus 4 Forum.
A

Alosha

Erfahrenes Mitglied
Nabend,

mein letztes Smartphone lief mit CM7, also Gingerbread 2.3.7, wo ich System Apps die nicht benötigt wurden einfach per Root Explorer gelöscht habe. Geht das unter Android 4.2.1 immer noch so einfach, oder hat sich das alles geändert?
Sachen wie Google+ oder Google Currents brauche ich einfach nicht und würde diese gerne entfernen... Gerootet ist mein Nexus 4 bereits und ROM ist noch Stock.

Gruß
 
Peter Griffin

Peter Griffin

Guru
Über Einstellungen / Apps / Alle kannst du Apps deaktivieren.

Mit Titanium Backup kannst du Apps auch entweder freezen oder ganz löschen.

Oder du machst es manuell, mit einem Rootexplorer.
 
A

Alosha

Erfahrenes Mitglied
Kann man da auch Google+ und sowas deaktievieren? Wusste ich noch nicht
Wenn ich per Root Explorer das Zeug lösche, haut mir aber nicht das ganze System ab, oder? Also ich rede von "unwichtigen" Sachen wie Google+ oder Google Talk
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

ich empfehle Dir die Apps nicht zu löschen, sondern lediglich umzubenennen. Ändere einfach die Endung von apk auf old z. B. Alternativ verschiebe die Apps in einen anderen Ordner.

Ansonsten wirst Du bald einen neuen Thread eröffnen, in dem Du dann ganz dringend bestimmte System Apps suchen wirst.

Viele Grüße
Handymeister
 
vetzki

vetzki

Guru
Oder halt am besten vor solchen Aktionen ein Backup (wenn mit cwm dann .tar, dann kann man evtl. Apps selbst entpacken, vorausgesetzt das backup is aufm rechner :))

Gesendet von meinem Nexus 4 mit der Android-Hilfe.de App
 
A

Alosha

Erfahrenes Mitglied
Ich habs jetzt über die "Deaktivieren" Funktion gemacht. Am Speicher mangelts bis jetzt nicht, daher reicht es mir wenn die Apps versichert nicht laufen! :)