Launcher im Landscape Mode

  • 22 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Launcher im Landscape Mode im Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 7 (2012) im Bereich Google Nexus 7 (2012) Forum.
welberger

welberger

Fortgeschrittenes Mitglied
Ein Tipp für all diejenigen, die so wie ich gerne das Stock ROM verwenden, den Launcher aber trotzdem gern in den Landscape Modus versetzen wollen. Ohne irgendwelche DPIs o.ä. verändern zu wollen.

Diesen Tipp habe ich auf XDA gefunden und er geht so:
Voraussetzung:
Ein File Explorer mit dem ihr Dateien erstellen und editieren könnt.

Vorgehen:
Erstellt eine Datei "local.prop" im Ordner /data. In diese Datei schreibt ihr folgende Zauberformel: launcher.force_enable_rotation=true. Speichert die Datei ab und rebootet euern GN7 und voilà: Der Launcher bewegt sich in Landscape Mode (sofern ihr diesen freigeschaltet habt!!) :thumbsup:

Wenn ich das richtig verstanden habe, braucht ihr dazu nicht einmal ein gerootetes Device - das kann ich aber nicht beschwören, da ich ein solchen nicht vorliegen habe :biggrin:
 
HaPe1968

HaPe1968

Enthusiast
oder einfach einen Launcher verwenden, der Landscape erlaubt wie z.B. NOVA
 
welberger

welberger

Fortgeschrittenes Mitglied
HaPe1968 schrieb:
oder einfach einen Launcher verwenden, der Landscape erlaubt wie z.B. NOVA
Och nö - das ist doch viel zu einfach :winki:
 
H

halo_22

Erfahrenes Mitglied
Schon jemand getestet ob diese Methode auch ohne Root funktioniert?
 
welberger

welberger

Fortgeschrittenes Mitglied
halo_22 schrieb:
Schon jemand getestet ob diese Methode auch ohne Root funktioniert?
Da ich - wie gesagt - kein ungerootetes Device habe, konnte ich das leider noch nicht testen. Da der evtl. Root-Access aber ja nur für die Dateierstellung benötigt wird, ist der Test ist ja schnell gemacht - einfach versuchen eine Datei zu erstellen. Wenn das klappt funktioniert auch der Rest. :biggrin:
 
coolfranz

coolfranz

Enthusiast
eben dem Root Explorer die Root Rechte genommen und schon ist /data leer - also braucht man, wie erwartet, Root Rechte.
 
H

halo_22

Erfahrenes Mitglied
Okay, danke.
Werde es aber sowieso rooten, da ich die Tablet UI mit einer Custom ROM will.
 
T

TesMoe

Neues Mitglied
Ich habe diese Methode probiert, aber irgendwie funzt Das bei mir nicht....

Hab mit root Explorer eine neue Datei gemacht, so benannt und den Inhalt rein geschrieben, nichts passiert :-\
 
coolfranz

coolfranz

Enthusiast
neu gestartet?

sent with my Nexus 7 with Tapatalk 2
 
T

TesMoe

Neues Mitglied
coolfranz schrieb:
neu gestartet?

sent with my Nexus 7 with Tapatalk 2
des öfteren ;-)

habe es jetzt in die build.pop geschrieben und da funzt es
 
welberger

welberger

Fortgeschrittenes Mitglied
TesMoe schrieb:
des öfteren ;-)

habe es jetzt in die build.pop geschrieben und da funzt es
Hast du die Datei in den richtigen Pfad abgespeichert? Die Datei muss in /data liegen
 
coolfranz

coolfranz

Enthusiast
welberger schrieb:
Hast du die Datei in den richtigen Pfad abgespeichert? Die Datei muss in /data liegen
und dazu noch als Berechtigung: "rw-r--r--" setzen.

sent with my Nexus 7 with Tapatalk 2
 
T

TesMoe

Neues Mitglied
ich habe die Datei in sämtliche /data Ordner geschrieben die ich gefunden habe ;-) aber in keinem hat es funktioniert.

Ist es denn ein Problem das ich es in die build.prob geschrieben habe? Oder ist das eigentlich Jacke wie Hose?
 
coolfranz

coolfranz

Enthusiast
es gehört nicht in irgend einen Ordner in /data sondern einfach in /data.

Ja, dürfte egal sein... bei XDA hat der, der das aufgebracht hat gemeint, dass die build.prop bei einem Update aktualisiert wird und es daher danach dann wieder weg ist.

Wobei ich das mit dem Update eh kritisch sehe - was die Erfahrungen aus dem Nexus S Update von 4.0.4 auf 4.1.1 angeht, kann so jede Modifikation zu einem Abbruch des OTA's führen (Checksummen Fehler).
Hier wird es dann eh das beste sein, alle Daten zu sichern, das Factory Image auszuspielen und dann die Daten wieder zurückzuspielen.
 
welberger

welberger

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist Jacke wie Hose :)

Der Typ, der mir den Tipp gegeben hat, meinte nur, dass es evtl zu Problemen kommen könnte, wenn man aus Versehen etwas in der build.prop editiert, was so nicht editiert gehört. D.h. sollte irgendwas nach dem Eintrag nicht funktionieren, einfach das Backup zurückspielen und gut ist.
 
F

frido2001

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe die build.prop mit root-Rechten um die angegebene Zeile ergänzt. Nun kommt es aber beim Versch zu Speichern zur Fehlermeldung "Beim Speichern ist ein Fehler aufgetreten" oder so ähnlich. Er speichert die Zeile auch wirklich nicht.
Auch beim anlegen einer local.prob funktioniert der landscape modus nicht. (File kann ich allerdings speichern).
Die eigentliche Frage ist also, weshalb ich die build.prop nicht speichern kann. Habe dem Dateimanager root-Rechte gewährt.

Danke schonmal.
 
welberger

welberger

Fortgeschrittenes Mitglied
frido2001 schrieb:
Hallo,

ich habe die build.prop mit root-Rechten um die angegebene Zeile ergänzt. Nun kommt es aber beim Versch zu Speichern zur Fehlermeldung "Beim Speichern ist ein Fehler aufgetreten" oder so ähnlich. Er speichert die Zeile auch wirklich nicht.
Auch beim anlegen einer local.prob funktioniert der landscape modus nicht. (File kann ich allerdings speichern).
Die eigentliche Frage ist also, weshalb ich die build.prop nicht speichern kann. Habe dem Dateimanager root-Rechte gewährt.

Danke schonmal.
Hast du das Verzeichnis mit Schreibrechten versehen?
 
Torpedo64

Torpedo64

Dauergast
Die local.prop wird in das System-Verzeichnis als Sicherung kopiert. Der Inhalt muss in die build.prop eingetragen werden, sonst funktioniert das nicht mit dem Autorotate....
 
F

frido2001

Neues Mitglied
welberger schrieb:
Hast du das Verzeichnis mit Schreibrechten versehen?
Dem Verzeichnis (/data) nicht extra, habe nur der datei build.prop Schreibrechte gegeben.
Werde ich mal versuchen.
 
welberger

welberger

Fortgeschrittenes Mitglied
Torpedo64 schrieb:
Die local.prop wird in das System-Verzeichnis als Sicherung kopiert. Der Inhalt muss in die build.prop eingetragen werden, sonst funktioniert das nicht mit dem Autorotate....
Doch, es funktioniert auch ohne Eintrag in der build.prop ich hab's ausprobiert.