Nexus 7 [gerootet] - Update schlägt fehl!

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nexus 7 [gerootet] - Update schlägt fehl! im Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 7 (2012) im Bereich Google Nexus 7 (2012) Forum.
1

123polizei

Neues Mitglied
Hallo ich habe ein paar Probleme und ich weiß nicht mehr weiter.
Ich suche schon eine ganze Weile aber ich weiß nicht mehr.

Zunächst einmal eine kurze Darstellung der Probleme aus meiner Sicht.


Mein Bruder hat mir letztes Jahr ein Nexus 7 aus Amerika mitgebracht, ganz frisch alles super....

Er hat dieses (sagt er) ausschließlich rooten lassen von einem seiner Kollegen dort in Amerika und hat genauso wenig Ahnung davon wie ich.
Ich muss zugeben ich habe keinerlei Ahnung davon wie es funktioniert und auch nicht mit welchem Tool es gerootet wurde.

Nun mein Tablet steht immer noch bei der Version 4.1.1.... Updaten lässt es sich leider nicht.

Es kommt immer folgender Fehler "E: failed to verify whole-file signature" (oder so ähnlich). Meine Frage ist nun ob das an dem durchgeführtem Root liegt oder an irgendetwas anderem? Ich habe im Internet schon einige Artikel gesehen leider bin ich bis heute nicht dahinter gekommen.

In dem Recovery Menu (ClockWordMod v5.8.0.2) gibt es ja auch eine Funktion "install zip from sdcard"? Ich habe wie gesagt keinerlei Ahnung woran es liegen koennte. Ist vllt. die Datei beschädigt? Muss ich es manuell installieren?


Vielleicht gibt es ja eine ganz einfache Lösung!

Und ich habe noch eine Frage und zwar weiß ich ja nicht mit welchem Tool gerootet wurde, kann ich dennoch den Root rückgängig machen oder brauche ich dazu genau das Tool mit dem gerootet wurde?


Falls mir jemand hilft wäre ich sehr dankbar! Vielleicht wurde dieses Problem hier im Forum auch schonmal aufgegriffen und ich habe diesen Thread uebersehen. Falls dies der Fall ist. Tut es mir leid und es wäre nett wenn mir jemand den passenden Link dazu posten könnte.


Vielen Dank
 
M

Martin 74

Stammgast
Hallo!

Ja, das liegt am rooten! Ein gerootetes Nexus 7 verträgt kein offizielles update!

Ist den ein Custom Rom installiert, weißt du das?
Wenn ja dann kannst du über das Recovery ein Update flashen, du solltest aber dann das gleich nehmen sonst solltest du es vorher auf Werkseinstellung zurücksetzten. (Factory Reset) Du musst eine neue Version runterladen und auf die interne SD Card kopieren, dann im Recovery mit
"install zip from sdcard" flashen.
Ich hoffe das hilft dir etwas.!

VG Martin
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Martin, mit Verlaub, das ist Quatsch.

Ich habe mein Nexus7 gerootet und bis jetzt alle Updates OTA erhalten.

Man darf nur keine systemeigenen Dateien löschen.



Gruß
Markus

gesendet mit meinem Nexus 7
 
merhans

merhans

Guru
Er hat cwm drauf somit gibt es keine updates für ihn
 
D

Dregonas

Neues Mitglied
Kann man eigentlich auch Rooten, ohne CWM raufzuspielen? In den Anleitungen klingt das immer so, als gehört das zusammen

mfg
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Zumindest am Anfang mit der ursprünglichen Android-Version ging das, wie das aktuell ist weiss ich nicht.
 
marmag

marmag

Stammgast
Naja, die meisten Root Nutzer wollen halt auch CWM nutzen um z.B. die Tablet UI zu installieren oder einen anderen Kernel zu nutzen. Im Toolkit kann man auswählen, ob man "nur" Root haben möchte, oder ob CWM mit installiert wird.
 
timuh

timuh

Fortgeschrittenes Mitglied
also versteh ich das richtig, dass wenn ich root + cwm drauf hab ota updates vergessen kann? oder besteht die möglichkeit irgendwie wieder ota's zukommen aber recovery nicht zu verlieren?
 
marmag

marmag

Stammgast
OTA in Verbindung mit CWM geht nicht. Du kannst aber immer noch aus dem CWM heraus manuel Updaten. Root selbst ist kein Hinderniss für OTA ;-)
 
timuh

timuh

Fortgeschrittenes Mitglied
ja aber wenn ich immer ausm recovery updaten muss .. muss ich zwangsläufig das tab an den rechner anschließen und das update draufpacken .. über ota würd ich es einfach über wlan updaten lassen :)
 
Voll_pfosten

Voll_pfosten

Experte
Nein, du kannst dir die Update-Datei mit dem Browser auf dein Tablet herunter laden, Download-Links zur Update-Datei findest du hier im Forum. Diese Datei sollte am besten um Wurzelverzeichnis seiner internen SD liegen, soweit ich weiß, kann man aber auch in der CWM auf den Speicherort navigieren.
Wenn es herunter geladen hast, einfach das Tablet runter fahren und die CWM Staaten und dort die Opion wählen, das Update von der Karte installieren.

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
 
1

123polizei

Neues Mitglied
Hallo zusammen danke erst einmal für die vielen schnellen Antworten! Nun fasse ich nochmal für mich zusammen.

1. Ich kann mein root nach der Anleitung von Martin rückgängig machen und dann wieder ganz normal updaten.

Oder

2. Die update Datei auf mein Tablet runterladen und dann manuell über die " install ZIP from sdcard - Funktion" das Update installieren? ( im clockworkmod recovery)

SD card meint hier schon den internen Speicher des tablets oder?

Hoffe ich habe das richtig erfasst!

Grüße
 
Voll_pfosten

Voll_pfosten

Experte
SD-Karte ist dein interner Flash-Speicher

Written with Nexus 7 3G and Tapatalk 2 HD
 
1

123polizei

Neues Mitglied
So hallo nochmal! Also das manuellen update auf 4.1.2 hat geklappt nach dem ich dann noch im recovery die toggle verification ausgestellt habe.

Das darauf folgende update auf 4.2.1 ging dann komischer weise ohne Probleme per OTA.
ist das normal oder kann es sein , dass es mir beim manuellen updaten etwas bzgl. Meines rootes zerschossen hat?

Grüße
 
N4_Doc

N4_Doc

Erfahrenes Mitglied
Klasse - freu dich einfach!
 
D

DiSa

Stammgast
123polizei schrieb:
So hallo nochmal! Also das manuellen update auf 4.1.2 hat geklappt nach dem ich dann noch im recovery die toggle verification ausgestellt habe.

Das darauf folgende update auf 4.2.1 ging dann komischer weise ohne Probleme per OTA.
ist das normal oder kann es sein , dass es mir beim manuellen updaten etwas bzgl. Meines rootes zerschossen hat?

Grüße
So sollte es eigentlich immer sein, nur dass du dann root Verlierer, aber das kann man dann direkt wieder flashen.

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App