Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Fragen bezüglich Garantie und Relock

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fragen bezüglich Garantie und Relock im Root / Custom-ROMs / Modding für HTC 10 im Bereich HTC 10 Forum.
T

Tom Com

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
ich habe früher bereits auf einigen Geräten Custom Roms, wie damals noch CM, installiert.
Da mein HTC 10 aber so ziemlich seit eh und je Probleme mit dem Akku, egal ob auf MM, N oder Oreo, und neulich auch mit der Performance und Hitzeentwicklung hat, wollte ich mal probieren ob es hier mit einer Custom Rom besser wird. (Resets habe ich schon öfters probiert) Hierzu meine Fragen: Wenn man das Gerät mittels htc-dev entsperrt und es bei S-ON belässt, wie sieht es dann mit der Garantie aus? Kann man da problemlos ein Custom Rom aufspielen und dann auch wieder (mittels RUU oder so) zurück auf Stock gehen, so dass das Gerät dann wieder so ist, als wäre es nie entsperrt worden? Hat jemand auch aktuelle Custom ROM-Vorschläge, die dann wenn möglich auf Oreo basieren, da ich von 8.0 komme?
Bin derzeit auf 3.16.401.2
Danke!
 
Black-FR

Black-FR

Stammgast
Tom Com schrieb:
...
Da mein HTC 10 aber so ziemlich seit eh und je Probleme mit dem Akku, egal ob auf MM, N oder Oreo, und neulich auch mit der Performance und Hitzeentwicklung hat, wollte ich mal probieren ob es hier mit einer Custom Rom besser wird....
Einen wirklichen Unterschied, wirst du da nicht haben.
Zumindest solange es ein ROM ist, was auf dem Stock ROM basiert und den Stock Kernel verwendet.
Ggf. Mittels custom Kernel, könnte man an der Stelle nachbessern.
Aber seit dem M8, haben custom kernel mir persönlich keine Vorteile mehr gebracht und ich bin daher beim Stock geblieben.

Tom Com schrieb:
...
Wenn man das Gerät mittels htc-dev entsperrt und es bei S-ON belässt, wie sieht es dann mit der Garantie aus?
Die Garantie ist eingeschränkt, sobald der Bootloader entsperrt wird.

Tom Com schrieb:
...
Kann man da problemlos ein Custom Rom aufspielen und dann auch wieder (mittels RUU oder so) zurück auf Stock gehen, so dass das Gerät dann wieder so ist, als wäre es nie entsperrt worden?
Die Installation eines custom ROM geht.
Zurück zum originalen, inklusive dem Status "locked" im Bootloader, geht es dann nur, wenn man S-OFF ist.
S-OFF, ist mittels "Sunshine" möglich.
Mit S-ON kommt man per passender RUU zwar zurück zur originalen Software, aber den Bootlader, bekommt man mit s-on nur in den Status "relocked".
Somit ist dann problemlos sichtbar, dass der Bootloader einmal entsperrt war.
 
T

Tom Com

Fortgeschrittenes Mitglied
Vielen Dank!

Was meinst du mit eingeschränkt? Angenommen der Unlock, das Custom Rom etc funktioniert einwandfrei, das Gerät bekommt aber Hardware Defekte (zb der Akku noch schlimmer, Bildschirmfehler etc.), und das trifft auch bei Stock zu, kann ich dann nicht zurück zu Stock und ein Relock durchführen? Wär das dann Garantiefall? Es gibt ja in der EU ein Gesetz, dass besagt Rooten etc. führt nicht zur Verlust der Garantie. Aber meint das wirklich Garantie oder nur Gewährleistung?

Bezüglich S-OFF: Ist das „gefährlicher“ als ein Unlock? Geht dadurch die Garantie „mehr“ verloren? Kann man wenn der Bootloader entsperrt ist, ein S-Off durchführen, Lock und dann wieder S-ON?
 
Black-FR

Black-FR

Stammgast
Mit S-OFF, sollte man wissen was man macht, da man das Gerät zum Briefbeschwerer machen kann, wenn man eine falsche Firmware installiert.
Somit, ja S-OFF ist gefährlicher, wenn der Anwender nicht damit umzugehen weiß.
Es kann nämlich auch einiges erleichtern.

Zum Thema Garantie... Am besten liest du dir die Anmerkungen zur Garantie, selber auf der HTCdev Seite durch.
Theoretisch, sollten Schäden an der Hardware weiterhin abgedeckt sein.
Doch kann man (wird HTC) sicherlich den ein oder anderen Hardware defekt (bspw ein Akku), auch darauf schieben, dass eine nicht originale Software installiert war, die bspw für höhere Temperaturen gesorgt hat, was dann den Akku geschädigt hat...

Wie vorher bereits erwähnt, kommst du auch mit S-ON zurück zur originalen Software.
 
R

rolkeg

Ehrenmitglied
Bei meinem M9 damals hatte ich eindeutige Hardware, bzw. Produktionsfehler und eine Reparatur auf Garantie würde von HTC abgelehnt, da ich den Bootloader entsperrt hatte.