Bekomme die ROM nicht aufs One

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bekomme die ROM nicht aufs One im Root / Custom-ROMs / Modding für HTC One (M7) im Bereich HTC One (M7) Forum.
B

bazinga90

Neues Mitglied
Hallo Community,

nachdem ich diesen Fehler hier begangen habe:

https://www.android-hilfe.de/forum/...cht-mit-cwm-twrp-2-6-3-3-flashbar.526929.html

konnte ich bis einschließlich Schritt 11 bei Tutorial: HTC One retten (Windows) alles wieder hinbekommen.

Jetzt sitze ich aber ohne OS da...

Habe Maximus in den Ordner "C:\htc\" geschoben.
Das One per Fastboot in die Recovery geschichkt und anschließend per USB an den PC angeschlossen.

Dann bin ich in ADB Sideload gegangen und habe den Vorgang gestartet.

Im Eingabefeld habe ich die Befehle "cd C:\htc" und "adb sideload ROM.zip" eingegeben. Dann passiert aber nix mehr.

Doch, mein PC hängt sich auf.

Habt ihr eine Idee, wie ich die ROM auf's Handy bekomme oder übersehe ich etwas?

Besten Dank und schönen Abend.
 
Schaeferreiner

Schaeferreiner

Philosoph
Welches Recovery ist denn aktuell installiert? Es sollte TWRP 2.6.3.3 m7 sein.
Ist der Name deines Maximus Roms denn Rom.zip (umbenannt)? Der sollte schon stimmen, wenn du über ADB im TWRP Recovery den Sideload durchführst.

Wenn du das Rom nicht umbenannt hast, wäre der richtige Befehl
adb sideload HTC_One_-_MaximusHD_32.0.0.zip

Was sagt die CMD, wenn du adb devices eingibst? Wird dein Gerät erkannt?
Öffnest du die CMD evtl. nicht im richtigen Ordner?

Am einfachsten geht es, wenn du den Ordner mit den Adb-Dateien öffnest, die Shift-Taste (Pfeil nach oben für Großbuchstaben/ links auf der Tastatur) gedrückt hältst und gleichzeitig rechts auf eine freie Stelle im Ordner klickst. Aus dem Kontextmenü den Befehl Eingabeaufforderung hier öffnen auswählen. So musst du nicht mehr navigieren, sondern bist gleich an der richtigen Stelle für Fastboot-/ Adb-Eingaben.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bazinga90

Neues Mitglied
Mein Gerät wird erkannt, ja.

Die Pfade sollten auch stimmen.

Habe die Rom selbst umbenannt. Fehler und den ursprünglichen Namen beibehalten?

Habe es mal mit einer Google-Version probiert, da sagt er mir dann: "Skipping MD5 check: no MD5 file found."
 
Schaeferreiner

Schaeferreiner

Philosoph
Normalerweise kein Fehler, aber du kannst es ja mit dem urprünglichen Dateinamen auch nochmal versuchen. Den MD5 Check der heruntergeladenen Datei hast du ja sicher durchgeführt. Denn eigentlich hast du nach deinen Angaben alles richtig gemacht und sicher auch das richtige Recovery auf dem Gerät.
 
B

bazinga90

Neues Mitglied
Okay, habe jetzt die alte Rom draufgepackt und es läuft.

Keine Ahnung, warum er die anderen beide nicht wollte. Vielleicht setze ich mich demnächst noch einmal dran.

Danke dir.