Hilfe M7 auf original Zustand zurücksetzen

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Hilfe M7 auf original Zustand zurücksetzen im Root / Custom-ROMs / Modding für HTC One (M7) im Bereich HTC One (M7) Forum.
E

erotikbaer

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe mir heute ein gebrauchtes M7 gekauft und wollte heute gleich das Update auf Sense 6 machen. nur leider klappt das nicht. Da das Telefon augenscheinlich unlocked und gerootet war.

Wenn ich unter Info auf Software Update klicke, sagt mir das Handy das ein Update da ist und wenn ich sage dass ich es jetzt installieren will, bootet das Handy und dann erscheint ein Bildschirm wo folgendes steht:

*** TAMPERED ***
*** RELOCKED ***
M7_UL PVT SHIP S-ON RH
HBOOT-1.56.0000
RADIO-4A.26.3263.05
OpenDSP-v32.120.274.0909
OS-4.19.161.11
eMMC-boot 2048MB
Mar 5 2014, 15:58:33,0

usw

kann mir jemand helfen, dass ding wieder in den original zustand zu versetzen so dass ich das Update machen kann?

wäre zu ewigem Dank verpflichtet.

Gruß und Danke,

Christian
 
Schaeferreiner

Schaeferreiner

Guru
Du musst zunächst einmal dein Gerät unlocken über Developer Center at HTCdev. Wenn du diesen Vorgang hinter dir hast, besitzt du auch die nötigen Treiber, um anschließend weiter mit dem Gerät an der Wiederherstellung arbeiten zu können.
Wenn du noch keine HTC-Treiber installiert hast, dann installiere erst diese und danach diese Treiber auf deinem PC.
Als erstes solltest du nach dem Unlock dann das TWRP Recovery 2.6.3.3 flashen. Dieses herunterladen und die IMG-Datei in den Ordner mit den ADB-Dateien schieben, den du beim Unlocken geladen hast. Danach im Suchfeld im Startmenü cmd eingeben und die erscheinende Datei cmd.exe mit rechtem Mausklick kopieren und auch in den Ordner einfügen.
Dieses Backup herunterladen und auf dem PC ablegen, mit 7-zip entpacken.
Nun noch dieses Recovery herunterladen und auch in den Ordner einfügen.
So bist du für alle Fälle erst einmal ausgerüstet.

Dein Gerät anschließen und sehen, ob es problemlos erkannt wird. Das Installieren der Treiber dauert einen Moment.

Die erste Methode wäre nun, das zuletzt geladene Recovery zu flashen. Möglicherweise funktioniert danach dein Gerät bereits und du kannst die Updates installieren.Dazu dein Gerät wie beim Flashen des Unlocktoken in den Fastboot-USB-Modus bringen. Die im Ordner befindliche CMD.exe öffnen und dort nacheinander eingeben und mit Enter bestätigen:
Code:
fastboot erase cache
fastboot flash recovery recovery_4.19.161.11.img
fastboot erase cache
Die CMD schließen und dein Gerät rebooten.
Sollten die Updates installiert werden, ist alles okay.

Wenn es weiterhin nicht funktioniert, benötigst du das geladene Backup und musst zunächst ein Custom Recovery installieren.

Wieder eine CMD öffnen, nachdem du dein Gerät im Fastbootmodus an den PC angeschlossen hast und eingeben:
Code:
fastboot erase cache
fastboot flash recovery openrecovery-twrp-2.6.3.3-m7.img
fastboot erase cache
Nun einmal die Powertaste am Gerät drücken, auf Recovery navigieren und Power als Bestätigung drücken. Im Recovery dann mit der Taste Backup ein Backup deines Ist-Zustandes anlegen und anschließend über Reboot/ Reboot System dein Gerät neu starten.

Über den PC das vorher heruntergeladene und entpackte Backup in den Speicher deines Gerätes in den Ordner TWRP/Backup/Seriennummer deines Gerätes/ ziehen und anschließend wieder in den Bootloader und dann ins Recovery manövrieren. Mit dem Befehl Restore das geladene Backup auswählen und installieren. Danach auf Reboot/ Reboot Bootloader klicken und im Fastboot-USB-Modus noch einmal das zugehörige 4.19. Recovery flashen (siehe ersten Schritt oben). Danach Rebooten. Nach dem Einrichten sollten nun spätestens die Updates laufen.