Kernel / ROM / RECOVERY problem??

  • 18 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kernel / ROM / RECOVERY problem?? im Root / Custom-ROMs / Modding für HTC One (M7) im Bereich HTC One (M7) Forum.
Onkelchen1337

Onkelchen1337

Fortgeschrittenes Mitglied
ich versuche seit geraumer zeit ein kernel auf mein handy zu flashen, und da ich den ROM bzw diverse kernel treads nicht vollspammen will mach ich einfach mal ein neuen auf.

also erstmal zum gerät :D (für leute die mit handyapp unterwegs sind und die signatur nicht sehen können)
Device: HTC One (M7) S-OFF
HBoot: 1.57
Radio: 4T.27.3218.14_10.33c.1718.01L
Kernel:
ViperStock
OS:
5.11.1540.9
Recovery: TWRP 2.6.3.3
Rom: ViperOne 6.2.1


also ich bin von der 5.8 ViperROM zur 6.2.1 gewechselt, vor dem wechsel hab ich die firmware und TWRP auf den neusten stand gebracht (2.74.05.05). bis dato nie probleme gehabt ein kernel zu flashen.
doch nun geht es nicht mehr, sobald ich ein kernel flashe startet mein system nicht mehr. da wo eigendlich die pin eingabe erfolgen sollte plöpt ein nettes fensterchen auf mit der liebenvollen meldung: com.android.systemui wurde beendet....

getestete kernel:
Bulletproof und der elemental, mit cash wipe oder ohne das gleiche problem. auch das flasehn des original kernel behebt diesen fehler nicht. also muss ich mein backup was ich vorher in TWRP angelegt habe wieder aufspielen damit die kiste wieder läuft.

dan habe ich TWRP wieder auf 2.6.3.3 gedowngradet weil mir gesagt wurde das dort der fehler liegen könnte, aber auch dieses hilft kein stück weiter.

deswegen nun die frage? was könnte der schuldige für dieses problem sein? rom, kernel oder recovery?
weil hätte gerne wieder mein bulletproof kernel am laufen, ich will ja nur das blinken der softkeys beim nachrichteneingang. auf den anderen schnick schnack kann ich gut verzichten.
 
chaos1961

chaos1961

Fortgeschrittenes Mitglied
Versuch mal vor dem flashen des Kernels folgendes:
fastboot erase cache, das könnte helfen.
 
choppy

choppy

Experte
Versuch es einmal mit der WWE Firmware(5.11.401.10), nicht der Developer.
Ich denke es wird nicht unbedingt was ändern aber wer weiß.
Mod Link kann ich dir geben, wenn du nichts findest, muss aber erst auf die dropbox laden.
Sonst wüßte ich auch nichts mehr.
Recovery ist denke ich ausgeschlossen, an der Rom kanns auch nicht liegen.
 
Onkelchen1337

Onkelchen1337

Fortgeschrittenes Mitglied
so, firmware nochmal geupdatet, cash gewipt. kernel gelflasht nochmals cash plus dalvik gewipt und siehe an, es läuft.... also muss das problem mit der firmware zusammen gelegen haben...

hatte vorher von hier geladen: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1LQDLpVZYyUpXPgC2sh1BvAS9Oo8B-fTiZU_JhpIH-fU/pubhtml#
die vom 16.05.2014

jetzt hab ich wieder wie sonst eigendlich auch immer von hier gesaugt: [Guide] Vomer's Ultimate AIO - S-OFF, SuperCID, Firmware Upgrade & Custom Recovery - xda-developers
 
choppy

choppy

Experte
Na da sieht man wieder an was man alles denken muss. Hauptsache es geht wieder. ;)
 
Markus523

Markus523

Stammgast
Hallo zusammen

Seit geraumer Zeit habe ich ebenfalls das Problem das ich keinen Custom Kernel (Elemental, Bulletproof) flashen kann.
Zur Zeit ist das Viper 6.2.1 drauf.
Habe das Rom bereits komplett runter geschmissen und neu drauf gezogen.
Das gleiche Ergebnis.
Sobald alle Apps nach dem Kernel Flash aktualisiert sind (nach Dalvic / Cache Wipe) bekomme ich die Fehlermeldung Systemiu. Bestätige ich diese kommt sie sofort wieder.
Erst wenn ich mein vorher gemachtes Backup drüber bügel läuft das System einwandfrei.
Kann mir da einer von euch vielleicht weiter helfen???
Danke im voraus für eure Hilfe.....

Gruß Markus
 
choppy

choppy

Experte
Und was ist mit der Firmware? Siehe Post #4 von Onkelchen.
So hat er das Problem gelöst, wird bei dir auch ähnlich sein. ;)
 
Schaeferreiner

Schaeferreiner

Guru
Stellst du nach dem flashen Apps mit Titanium Backup wieder her? Dann soltest du Systemapps auslassen und lediglich Systemdaten zurückspielen, das kann zu solchen Problemen führen.
 
Markus523

Markus523

Stammgast
Schaeferreiner schrieb:
Stellst du nach dem flashen Apps mit Titanium Backup wieder her? Dann soltest du Systemapps auslassen und lediglich Systemdaten zurückspielen, das kann zu solchen Problemen führen.
Titanium Backup benutze ich nicht.
Ich verstehe das einfach nicht.....
Mehr als einen Wipe vor dem Rom flashen kann man doch nicht machen...
Oder??? Muss bei dem interne Speicher auch jedes mal ein wipe durchgeführt werden???

Gruß Markus
 
B3nder

B3nder

Team-Manager
Teammitglied
Es kommt hin und wieder zu Problemen, wo nur noch ein Data-Wipe weiterhilft. Hatten wir in letzter Zeit öfter hier.

Das muss natürlich nicht jedes Mal durchgeführt werden, aber wenn man schon Probleme hat, ist das eine weitere Möglichkeit, die man in Erwägung ziehen könnte.
 
Schaeferreiner

Schaeferreiner

Guru
Nein, sonst würdest du ja auch das zu flashende Rom löschen und dein interner Speicher wäre leer. Mögliche Auslöser können so viele Apps/ Einstellungen sein, dass es schwer fällt, hier etwas Konkretes zu sagen. Irgendeine App/ Einstellung wehrt sich dagegen, wenn die Daten des Gerätes (oder sie selbst) durch das Romflashen geändert werden.
 
Markus523

Markus523

Stammgast
Bei einem Wipe Data wird doch alles gelöscht. Oder??? Und der intern Storage ist der interne Speicher wo das Rom zum flashen abgelegt wird. Richtig??? Werde die Tage mal versuchen mein Handy mit Sunshine S-Off zu bekommen. Mit der Viper 6.2.1 funktioniert das nicht. Muss das ganze mal mit einem anderen Rom versuchen. Dann kann ich auch direkt mal testen ob das Phänomen bei anderen Roms das gleiche ist....
 
Zuletzt bearbeitet:
B3nder

B3nder

Team-Manager
Teammitglied
Jo, dabei wird ziemlich viel gelöscht ;)

ROM musst halt dann via Sideload installieren, die Möglichkeit hat aber schon einigen den Allerwertesten gerettet ;)
 
Markus523

Markus523

Stammgast
B3nder.FFB schrieb:
Jo, dabei wird ziemlich viel gelöscht ;)

ROM musst halt dann via Sideload installieren, die Möglichkeit hat aber schon einigen den Allerwertesten gerettet ;)
Via OTG Kabel kann man auch das Rom flashen, oder??? Mit dem Sideload kenne ich mich nämlich gar nicht aus.

Gruß Markus
 
Schaeferreiner

Schaeferreiner

Guru
Bitte mal die Begriffe unterscheiden. Beim Advanced Wipe gibt es einmal die Möglichkeit System/Data/Cache/Dalvik Cache und sdcard zu wipen. Da kann man alles außer sdcard markieren und wipen - die Daten beziehen sich auf das Rom und sorgen dafür, dass das neue Rom frisch auf das Gerät kommt. Format Data hingegen löscht den ganzen Speicher und formatiert die Partition. Dies sollte man nur dann tun, wenn diese beschädigt ist und Roms nicht mehr installiert werden können oder das Gerät ansonsten jegliche Installationsbefehle im Recovery verweigert. Dann muss man anschließend per Sideload oder Push ein Rom aufs Gerät bringen.
 
B3nder

B3nder

Team-Manager
Teammitglied
@Markus: Ja, via OTG geht es auch.

@Reiner: Ja, da hast du Recht ... habe gerade nicht zwischen Wipe und Format unterschieden. Ich meine natürlich "Format", weil es bei einigen vorgekommen ist, dass die Data-Partition fehlerhaft war und sich deshalb nichts mehr flashen lies.
 
Schaeferreiner

Schaeferreiner

Guru
Zum Sideload: Der ist ganz einfach, wenn man ihn einmal durchgeführt hat - Rom.zip in den adb-Ordner kopieren und dann im Recovery auf Advanced/ADB Sideload gehen und Riegel rüberschieben. Dann in die CMD adb sideload "Name der rom.zip" (den Namen deines Roms kopieren und hinter den Sideload-Befehl setzen) eingeben. Das Rom wird kopiert (du siehst die Prozentzahlen in der CMD) und dann installiert. Manchmal installiert es nicht automatisch, dann gehst du zurück ins Hauptmenü des Recovery und drückst auf Install. Dort findest du in der Auswahl die sideload.zip, die du dann installieren kannst.

@Bender: Hatte ich vermutet...geschieht mir ja selbst im Eifer des Gefechts, deshalb korrigiere ich meine Posts immer mal wieder.:winki:
 
Markus523

Markus523

Stammgast
Schaeferreiner schrieb:
Bitte mal die Begriffe unterscheiden. Beim Advanced Wipe gibt es einmal die Möglichkeit System/Data/Cache/Dalvik Cache und sdcard zu wipen. Da kann man alles außer sdcard markieren und wipen - die Daten beziehen sich auf das Rom und sorgen dafür, dass das neue Rom frisch auf das Gerät kommt. Format Data hingegen löscht den ganzen Speicher und formatiert die Partition. Dies sollte man nur dann tun, wenn diese beschädigt ist und Roms nicht mehr installiert werden können oder das Gerät ansonsten jegliche Installationsbefehle im Recovery verweigert. Dann muss man anschließend per Sideload oder Push ein Rom aufs Gerät bringen.
Habe grade mal im Recovery nachgesehen. Unter dem Punkt Wipe steht kein Sd Card. Da steht internal Storage. Ich denke damit ist die sd Karte gemeint. Oder??? Sorry wegen der ganzen Fragen. Will halt nichts falsch machen. Ich denke besser ein mal mehr vorher nachfragen bevor ich euch dann nachher zu schmeiße mit Fragen wie ich das Handy wieder ans Laufen bekomme....

Gruß Markus
 
choppy

choppy

Experte
Ja Internal Storage ist richtig. SD Card hast ja keine.... ;)