Sense 7 möglich trotz unlocked bootloader

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sense 7 möglich trotz unlocked bootloader im Root / Custom-ROMs / Modding für HTC One (M8) im Bereich HTC One (M8) Forum.
LarryVanLobster

LarryVanLobster

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,ich hätte da ne Frage und zwar auf meinem One m8s habe ich einen unlocked bootloader und root und ist es trotzdem möglich das ich das kommende Sense 7 auf meinem gerät erhalte????
 
B3nder

B3nder

Team-Manager
Teammitglied
Guten Morgen!

Nur wenn du das Stock Recovery installierst. Nachdem du gerootet hast, gehe ich davon aus, dass du TWRP oder ein anderes Custom Recovery installiert hast. Damit würde dir zwar das Update angezeigt werden, aber es kann nicht installiert werden.

Grüße
 
Schaeferreiner

Schaeferreiner

Philosoph
Noch ein Tipp!
Falls du kein passendes Stock Recovery findest: Den Download des Updates kannst du durchführen, nur die Installation nicht. Kopiere das OTA dann vom Internen Speicher (vermutlich ist es im Downloadordner) auf den PC und stelle es dem Forum über einen Upload-Link zur Verfügung, wenn du magst. Das OTA kannst du anschließend entpacken und daraus die Firmware in einen anderen Ordner kopieren. In der Firmware ist das Stock Recovery, welches du flashen und danach das Update installieren kannst.
 
LarryVanLobster

LarryVanLobster

Fortgeschrittenes Mitglied
Ne stock recocvery habe ich wurde im xda forum hochgeladaden :)

Der ursprüngliche Beitrag von 22:05 Uhr wurde um 22:06 Uhr ergänzt:

Ne stock recovery habe ich also das img
 
jkwak

jkwak

Erfahrenes Mitglied
Noch gibt es eh keine offizielles sense 7 für die m8 Modele, aber es gibt bestimmt auch für das m8s custom roms mit sense 7, das ginge dan sogar einfacher mit offenem bootloader.
 
D

Denis5694

Neues Mitglied
Hallo,

habe mir gestern mein HTC One M8 bestellt und freue mich schon darauf das es ankommt. Jedoch würde mich interessieren, wie HTC das mit der Update - Politik sieht. Etwa genauso wie Samsung ? :blushing:

Mit freundlichen Grüßen,
Denis
 
Schaeferreiner

Schaeferreiner

Philosoph
In der letzten Zeit ist es etwas schwieriger geworden. Das aktuelle Flagschiff wird ständig mit Updates versorgt, hat ja auch genügend Probleme und verkauft sich gerade mal halb so gut wie das M8. Das M8 wird seitdem stiefmütterlich behandelt, erhält trotz gravierender Probleme bei etlichen Besitzern nach dem Lollipop-Update erst im August das Update auf 5.1/Sense 7 - für dich also eine relativ kurze Wartezeit, für die Lollipop-Nutzer aber bereits über ein halbes Jahr, die sie mit ärgerlichen Bugs verbringen müssen. HTC-Apps werden allerdings sehr häufig und regelmäßig über den PlayStore upgedatet.

In der Regel gibt HTC an, zwei Jahre seine Geräte mit Updates zu versorgen, wobei man die Spartengeräte (Mini2, Mini usw.) meist unterversorgt. Da dort Tausende Grafiken an andere Auflösungen angepasst werden müssen, ist der Aufwand vermutlich zu groß und es wird vorgeschoben, dass die Technik nicht ausreichen würde, um z.B. Lollipop aufzuspielen. Dass das Unsinn ist, beweisen andere Hersteller mit schwächer ausgestatteten Geräten. Da M7, M8s, M8 und auch das M9 zumindest in der Auflösung keine Unterschiede aufweisen, ist ein Systemupdate einfacher zu portieren.

Von der Verarbeitungsqualität und der Leistung her gesehen ist das M8 immer noch ein Topp-Kauf. Es übertrifft in den meisten Bereichen sehr deutlich das, was die Apps überhaupt benötigen und läuft sehr schnell, mit Sense 7 nochmal etwas schneller (derzeit nur auf Custom Roms). Im Single-Core liegt es in der Leistung mit dem M9 gleichauf oder übertrifft es sogar. In den Multicore-Tests liegen vier Kerne natürlich etwas hinter dem Achtkerner, aber es gibt nur sehr wenige Anwendungen, die damit überhaupt umgehen können. Die Mehrzahl der Apps profitiert von der schnelleren CPU mit 2,3 GHz.

Die Kamera ist sicher für manche ein Problem, schau dir dazu den Kamerathread an. Sie hat ihre Vorzüge bei schwächerer Ausleuchtung, aber nur 4 MPix bzw. Ultrapixel. Mir genügt die Qualität vollkommen. Tolle A3-Ausdrucke und die scharfe und detailgetreue Wiedergabe auf einem UHD-TV sind problemlos möglich.

Ich denke, du kannst dich freuen und hast eine gute Wahl getroffen. Auch nach Ablauf der Updates seitens HTC gibt es eine Menge Entwickler, von denen du ggfs. ein Custom Roms mit neuerer Software flashen kannst, um dein Gerät up-to-date zu halten, sofern du daran Interesse hast. Da das M8 sehr verbreitet ist, ist die Auswahl dort am Größten. Das M8s (ist allerdings auch noch frisch am Markt), E8 und die Minis hingegen werden auch von Entwicklern kaum beachtet. Für diese findet man fast keine Software.
 
D

Denis5694

Neues Mitglied
Wow danke für die ausführliche Beschreibung :D
Hatte bis vor kurzem ein Sony Xperia Z. Hat mir von der Leistung her gereicht, da das einzigste was ich brauche ein FullHD Display und eine halbwegs vernünftige ROM ist. Leider hat dieses jedoch nun den geist aufgegeben :/
Habe mir nun gestern das M8 auf Ebay geschossen und denke das ich die richtige Entscheidung getroffen habe :D

Mit freundlichen Grüßen,
Denis