Apps Deinstallation klappt nicht, trotz ROOT

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Apps Deinstallation klappt nicht, trotz ROOT im Root / Custom-ROMs / Modding für HTC One (M8s) im Bereich HTC One (M8s) Forum.
X

XUNILL

Ambitioniertes Mitglied
Habe jetzt mein HTC One M8s nun gerootet, nach dem ich die RUU von T-Mobile eingespielt habe (wieder Urzustand).

Jetzt wollte ich diesen ganzen APP-Quatsch wie Twitter usw. mal löschen/deinstallieren. Dafür habe Titanium Backup immer benutzt. Doch jetzt geht es nicht. Nach dem deinstallieren der Apps über Titanium sind die wieder da, als ob NIX WÄRE !!!

Wie löse ich nun das Problemchen?

THX
 
androidmännlein

androidmännlein

Experte
Mit einem Datei Explorer.
R/w rechte geben root rechte natürlich noch dann kannst du alles löschen was dir beliebt . aber Achtung welche apks du löscht
 
X

XUNILL

Ambitioniertes Mitglied
Habe ich auch schon versucht, geht nicht. Nach dem Reboot sind die APPs wieder da!!!

Ich dachte, ROOT kann alles. HELP! :)
 
androidmännlein

androidmännlein

Experte
Sicher das du bei ->system/apps. Die jeweilige apk gelöscht hast?
 
X

XUNILL

Ambitioniertes Mitglied
Ja, ich bin mir sicher. Ich gehe über der ES Daitei Explorer ins /system/app/ rein. Dann suche ich nach einem String, z.B. Backup (für die HTC Backup APP). Markiere alle Suchergebnisse per "lange Drücken" und dann auf "Mülleimer" einmal Klicken. Fertig, ordner und Dateien sind gelöscht. Dann REBOOT, alle Ordner und Dateie sind wieder da!!! WTF!!!!

Habe ich falsche APP oder wie mache es richtig?