HTC One V bootet nach flash nicht mehr. HELP.

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HTC One V bootet nach flash nicht mehr. HELP. im Root / Custom-ROMs / Modding für HTC One V im Bereich HTC One V Forum.
P

Pato7

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo
Wollte folgende ROM installen:

([ROM][PRIMOU:GSM][4.2.2] PACman v20.0.0 | All-In-One | PA-3.00 | AOKP-JB-MR1| CM10.1 - xda-developers)

Habe also mein handy neu gestartet bin in die recovery (nicht CWM) sondern die vom handy wo man halt auswählen kann ob man in die CWM oder fastboot usw.. gehen kann.Habe also Fastboot ausgewählt im cmd von windows den befehl eingegeben und er hats halt geflasht habe das handy neu gestartet bin in die CWM gegangen und habe alles gewipet.Nun startet mein handy nicht mehr bzw es bleibt beim HTC logo hängen?

Hatte vorher ein Nexus 7 und habe es immer geflasht usw ohne probleme, geht es hier anders oder was habe ich falsch gemacht?

Handy ist gerootet und unlocked!
 
Zuletzt bearbeitet:
Slimmer2

Slimmer2

Guru
hast du die ROM auch installiert?
 
#DIO

#DIO

Fortgeschrittenes Mitglied
auch den passenden kernel dazu geflashed?
 
DerGraf1997

DerGraf1997

Experte
Hi,

Die Rom die du Flashen wolltest ist für das CDMA Htc One V in den Usa, Codename PrimoC. Diese roms funktionieren nicht auf dem deutschen GSM Htc One V, Codename PrimoU ;)

Gerockt mit meinem One V powered by CyanogenMod 10
 
Slimmer2

Slimmer2

Guru
Da steht doch PrimoU im Titel der ROM
 
DerGraf1997

DerGraf1997

Experte
Oh, richtig, hatte das mit Tapatalk nicht richtig gesehen ;)
 
P

Pato7

Fortgeschrittenes Mitglied
Natürlich habe ich die rom installiert, erst über fastboot die boot.img geflasht und dann über CWM die .zip habe alles gewipt aber funzt trdz nicht?

HELP!