Kein OS, nur Fastboot und Recovery, BackUp vorhanden

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kein OS, nur Fastboot und Recovery, BackUp vorhanden im Root / Custom-ROMs / Modding für HTC One X Plus im Bereich HTC One X Plus Forum.
D

Dextrag

Neues Mitglied
Hallo Leute,

bin neu hier und brauche dringend Hilfe :/
Ich habe schon zig Foren durchsucht, hier und da Sachen getestet, aber so wirklich geht nichts mehr.

HTC One X Plus, Vodafone, HBoot 1.4, OriginalRUU V 1.17.161.7

Fastboot unlocked, derzeit Recovery CWM 6.2.7.0

Ich wollte, wie viele hier, das neue Update 4.2.2 laden. Mein Handy hatte ich vor knapp 6 Monaten gerootet. Nun hier und da belesen und versucht, eine OriginalRUU von Vodafone einzulesen, gabs für mich nicht die passende usw.

Mein Problem wo ich jetzt bin: Es funktioniert noch der Fastboot-Modus und die Recovery (kann verschiedene drauf machen, keine hilft mir derzeit). Mein OS ist zerschossen, weiter komme ich also nicht.
Ich habe ein Nandroid-Backup von vorgestern, ich habe ein TWRP-BackUp aus dem Netzt (beide funktionieren). ABER: Wie bekomme ich nun diese BackUps auf den Speicher, damit ich ein restore durchführen kann?

Versuche die ganze Zeit, über die recoverys "mount usb storage". ABER: das gibts in meinen nicht oder ich bin zu blöd. Kann mir irgend einer die passende recovery sagen, mit der ich mein Handy als MAssenspeicher angezeigt bekomme, damit ich eines der BackUps auf das Handy bekomme, damit überhaupt erstmal wieder was geht?

VIEEEEEEEEEEELEN DANK schon mal!!!!

€dit: Hab jetzt das Venom 4.1.0.0 TWRP drauf. Immerhin habe ich hier das Feld USB Storage schon mal, was mir enorm weiterhelfen könnte. Aber bei meinem Windoof 7 fehlen die HTC MTP Devic Treiber... Hab noch keinen funktionstüchtigen gefunden :/
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dextrag

Neues Mitglied
So, also ich konnte das Problem nun selbst lösen:

Habe einfach ein sinnloses Backup mittels TWRP angelegt, damit ich einen Pfad habe. Dann die Dateien in dem unterster Unterordner gelöscht.
Und dann mittels adb push alle Dateien meines alten BackUps einzeln in diesen Pfad kopiert, restore durchgeführt, geschafft :)

Wenns keinem weiterhilft irgendwann mal, kanns von mir aus auch gern geschlossen oder gelöscht werden ;)
 
D

Dextrag

Neues Mitglied
Zu früh gefreut...

Also mit dem BackUp, das klappt jetzt notfalls so immer, auch wenns dauert.

Allerdings ist mein altes BackUp mit CWM erstellt worden. Als ich das nun mit dem neuen recovery einlesen wollte, erkannte erst nicht. Soweit ich mittlerweile herausbekommen habe, mountet er in den recoverys meine externe sd-karte nicht.
Mein Venom-Update erstellt er mittlerweile in /data/media/o...
Als ich das CWM restore machen wollte, konnte ich da datei nicht finden. Zum BackUp erstellen sagte er immer nur, es sei nicht genug Platz und es gab ein Problem mit der Boot.img

Scheiße das nervt -.- Am liebsten würde ich einfach nur alles wieder auf den Originalzustand zurücksetzen

Der ursprüngliche Beitrag von 12:25 Uhr wurde um 14:12 Uhr ergänzt:

So, jetzt aber :)

Wie hab ichs gelöst?

Ich habe nochmal mit dem oben genannten Venom und sdk alle Dateien einzeln rüber, BackUp restore gemacht. So hatte ich eine Original RUU drauf. Dann mittels fastboot boot.img und recovery.img von Vodafone neu geflasht, damit alles Original ist und schließlich "fastboot oem lock".

Dann das aktuelle OTA Update 4.2.2 gezogen, versucht zu installieren - abgebrochen. SCHEISSE dachte ich. Aber was solls, einfach nochmal testen, vielleicht klappts ja nach und nach ein Stück mehr. UND SIEHE DA: Plötzlich zieht er das OTA komplett durch :) Seitdem geht alles.