Support beim Flashen

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Support beim Flashen im Root / Custom-ROMs / Modding für HTC One X Plus im Bereich HTC One X Plus Forum.
R

robicecold

Neues Mitglied
Habe ein Problem, das ich als Android Neuling gerade nicht lösen kann:

Habe mit dem HTC One X AIO Kit von Hasoon2000 mein HTC One X Plus erflogreich unlocked. Konnte dann auch erstmal erfolgreich Kernels und ROMs flashen.

Wollte heute morgen eine neue ROM ausprobieren und habe zuerst versucht ein dazu passendes Kernel mit dem AIO Kit zu flashen. Ich bin mir nicht sicher was hier falsch gelaufen ist. Ich glaube, ich habe die recovery.img aus dem Thread https://www.android-hilfe.de/forum/...-entweder-die-richtige-oder-keine.364557.html als Kernel geflasht. Ich komme jetzt jedenfalls nichtmal mehr in den Bootloader, sondern immer nur in die CWM based recovery. Das Handy wird jetzt auch nichtmehr vom PC erkannt, sodass ich keine Daten aufspielen kann. Da auch kein ROM auf der SD des Handys liegt, hänge ich hier gerade fest.

Kann mir jemand weiterhelfen? Könnte zB mit Skype und Webcam (evtl. später Teamviewer Fernsteuerung etc) den Handybildschirm zeigen und nach Anweisungen eines Experten vorgehen. Bitte nur konstruktive Antworten und am besten nur von Leuten die sich mit dem Flashen des HTC One X Plus wirklich auskennen, also keinen Noobs wie mir :cursing:
 
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
Du kommst auch nicht in den Bootloader idem Du die Lautstärke-runter-Taste bei Einschalten gedrückt hältst?
 
D

_DIORDNA_

Gast
Im Prinzip ist das alles kein Problem, also durchatmen ...

Eine Recovery kann man nicht als Kernel flashen, das sind 2 verschiedene Dinge!

Ein Rom bekommt man per ADB Sideload auf das Handy verschoben, also auch kein Problem, kann etwas zicken , funktioniert aber ...

Du brauchst ein Recovery.img
boot.img

und ein ROM , dann funktioniert das Handy wieder ...

Hier wird dir sicher geholfen!
 
R

robicecold

Neues Mitglied
Den Unlocked Bootloader kann ich mit 10 Sekunden-Powertaste+Lautstärke-Runter-Taste erreichen. Handy wird als "My HTC" vom Computer erkannt, kann jedoch keine ROMs oder anderes auf die SD ziehen, weil das Handy nicht im Explorer angezeigt wird. HDBoot und dann RECOVERY oder FACTORY RESET schalten das Handy aus und bringen nach einem erneuten Einschalten keine Veränderung.

Der ursprüngliche Beitrag von 13:38 Uhr wurde um 13:44 Uhr ergänzt:

_DIORDNA_ schrieb:
Im Prinzip ist das alles kein Problem, also durchatmen ...

Eine Recovery kann man nicht als Kernel flashen, das sind 2 verschiedene Dinge!
So hab ich das auch verstanden. Naja, ich hab jetzt 2 Möglichkeiten:

a) Durch einen 10Sekunden Powertaste + Lautstärke in den unlocked Bootloader zu kommen und da so ziemlich nichts(?) vernünftiges machen zu können

b) Neustart ohne die Lautstärketaste -> es kommt das CWM recovery tool, mit dem ich nichts recovern kann, da die SD leer ist und keine Datenverbindung mit dem PC (habe zwei PCs ausprobiert) aufgebaut wird

http://dottech.org/wp-content/uploads/2012/08/ClockworkMod.png
 
D

_DIORDNA_

Gast
Schritt 1 )

Techerrata Downloads - Downloading openrecovery-twrp-2.5.0.0-enrc2b.img

runterladen

Danach Handy in den Bootloader starten und dann Fastboot USB auswählen

Die Recovery mit dem All-in-one-toolkit flashen

Wenn die Recovery installiert ist, meldest du dich wieder !!!

Dann wird als nächstes das ROM per ADB Sideload auf dein Handy geladen ( erklären wir dir später )

Der ursprüngliche Beitrag von 13:46 Uhr wurde um 13:48 Uhr ergänzt:

a) Durch einen 10Sekunden Powertaste + Lautstärke in den unlocked Bootloader zu kommen und da so ziemlich nichts(?) vernünftiges machen zu können
Falsch ...
siehe Post vorher ... TWRP ist einfach und die Verbindung mit ADB Sideload ist relativ einfach herzustellen ( Treiber vorausgesetzt )

Der ursprüngliche Beitrag von 13:48 Uhr wurde um 13:49 Uhr ergänzt:

Du kannst auch mal in deine Recovery gehen - Advanced
Vielleicht steht da auch was mit Sideload, dann kannst du die auch lassen
 
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
Wenn Du im Bootloader bist, kannst im Fastbootmodus (evtl. erst "FASTBOOT" am HOX+ mit den Lautstärketasten und er Einschaltknopf auswählen) den richtigen Kernel flashen. Das geht mit dem Toolkit oder auch manuell.

@ _DIORDNA_
Er hat ja das Problem, daß er den Kernel nicht richtig geflasht hat - zumindest habe ich das so verstanden.
 
D

_DIORDNA_

Gast
Dann wäre das flashen des Stock Kernels das Einfachste...

Fehlt mehr oder wurde gar ein WIPE gemacht (?), muss er die Schritte sowieso machen, scheint ja kein ROM vorhanden zu sein ...

Kommt halt darauf an, was er machen will Custom ROM, root etc. ...
 
R

robicecold

Neues Mitglied
HTC ONE X+ im Bootloader(Unlocked) gestartet
-> Fastboot -> Fastboot USB wird erkannt bei Verbindung mit PC
-> IM AIO KIT Option "Your Own Recovery" + Befehl "Flash Recovery"
-> Als Recovery Datei die Datei von _DIORDNA_ Techerrata Downloads - Downloading openrecovery-twrp-2.5.0.0-enrc2b.img ausgewählt und bestätigt
-> "sending 'recovery' (7452 KB)...
OKAY [ 1.043s]
writing 'recovery'...
(bootloader) Format partition SOS done
OKAY [ 0.431s]
finished. total time: 1.478s

C:\Users\Admin\Desktop\One_X_All-In-One_Kit_v2.3\data>"

Ein normaler Boot ohne Lautstärke-Runter-Taste bringt mich wieder ins CWM Recovery v.6.0.2.7

Und ja: Es ist alles "gewiped". Keine Daten gesichert (nicht weiter schlimm in meinem Fall) Aber auch keine ROM auf dem Handy selbst.

Weiter gehts:
Nachdem _DIORDNA_'s Recovery erfolgreich geflasht wurde und ich im Bootloader -> HDBOOT -> RECOVERY wähle kommt folgendes:
http://i45.tinypic.com/o945y8.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
D

_DIORDNA_

Gast
Perfekt. Gleich habe ich wieder Zeit. Jetzt kommt Sideload und Rom

Gesendet von meinem HTC One X+ mit Tapatalk 2
 
D

_DIORDNA_

Gast
Die sollte auch geflashed werden, hatte ich oben auch angegeben, das USt wahrscheinlich noch aus dem alten Post. Du gehst in TWRP Advanced und wählst Sideload, im Toolkit gibt es auch eine Option... Dann lieber das das Rom automatisch aufs Handy

Gesendet von meinem HTC One X+ mit Tapatalk 2
 
D

_DIORDNA_

Gast
Bist du im Toolkit auch auf Sideload und hast ein ROM runtergeladen und ausgewählt ( unter Extras )

Also Insert COIN
Viper

etc

...

Manchmal braucht das mehrere Anläufe , oder auch 2 min im Sideload, bis es klappt
 

Anhänge

D

_DIORDNA_

Gast
In den ROMS befindet sich normalerweise ein boot.img - Kernel

Den musst du extrahieren und manuell flashen mit dem Toolkit, am besten bevor du das passende ROM installierst.

und dann immer an ein Backup denken

damit bewahrt man sich vor solchen Aktionen
 
R

robicecold

Neues Mitglied
Vielen Dank, _DIORDNA_!
Mein HTC One X+ läuft wieder.

Nochmal die bisherigen Schritte:

1. Mit dem AIO KIT zum unlocken flashen etc. wurde eine funktionierende(!!!) "My Own Recovery geflasht, das war in dem Fall hier "Team Win Recovery Project ver. 2.5.0.0".

2. Im AIO KIT unter Extras "Sideload a Rom" auf dem PC
-> verbunden mit dem TeamWin auf dem Handy unter Advanced Sideload

3. Verbindung hat geklappt. In diesem Fall wurde als ROM ausgewählt [ROM] [International] 2013/05/10 AOKP 4.2.2 - 2.0g - xda-developers

4. Sideload Transfer der ROM wurde auf dem Handy im TeamWin als erfolgreich angezeigt.

5. Boot -> immer noch CWM recovery tool
Boot -> immer noch CWM
Anscheinend konnte ich doch versehentlich die CWM img file als Kernel
flashen (bin mir da aber nicht 100% sicher)
Lösung: Booten in den Fastboot Screen und mit dem AIO KIT Kernel neu
geflasht: Einfach das in der ZIP datei (aus Punkt 3.) mitgelieferte boot.img

----> Erfolg. HTC bootet in der Custom ROM

Zusammenfassung: Was bei mir zu Problemen geführt hat:

a) Ich denke das CWM Recovery Tool habe ich versehentlich als Kernel anstatt als Recovery geflasht (nicht 100% sicher); Lösung: flashen eines richtigen Kernels

b) Ich wusste nicht wie ich bei einer gewipten SD die neue ROM rüberziehen kann. Lösung: Flashen einer funktionierenden Recovery (in dem Fall TeamWin) und Übertragung der ROM vom PC AIO KIT -> Smartphone Teamwin mittels SIDELOAD!

c) Mein HTC One X+ wurde oft nicht richtig erkannt an meinem PC und Laptop, trotz Installation von HTC Sync Manager bzw der im AIO Kit enthaltenen Treiber. Hauptsächlich Probleme macht immer noch der Eintrag mit "MTP". Kann mir jemand sagen was das bedeutet bzw. wie ich das noch hinbekomme?
 
schinge

schinge

Senior-Moderator
Teammitglied
robicecold schrieb:
c) Mein HTC One X+ wurde oft nicht richtig erkannt an meinem PC und Laptop, trotz Installation von HTC Sync Manager bzw der im AIO Kit enthaltenen Treiber. Hauptsächlich Probleme macht immer noch der Eintrag mit "MTP". Kann mir jemand sagen was das bedeutet bzw. wie ich das noch hinbekomme?
Was ist bei dir "richtig erkannt" und was waren die Probleme? Beim HOX+ wird die SD-Karte nicht mehr direkt als Massenspeicher eingebunden und deshalb gibt es auch kein Laufwerk mit Laufwerksbuchstaben wenn man das HOX+ anschließt. Der Zugriff erfolgt nur noch über das "Media Transfer Protocol" (MTP), das nur funktioniert, wenn das Handy ROM gebootet wurde.