Wie kann ich den Bootloader wider schließen unter Linux Mint 17.1

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wie kann ich den Bootloader wider schließen unter Linux Mint 17.1 im Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Ascend Mate 7 im Bereich Huawei Ascend Mate 7 Forum.
L

Leelooko

Neues Mitglied
Hallo Leute,
ich bin neu hier und habe ein ziemliches Problem. Mein Freund hat mein Mate 7 vor wenigen Monaten gerootet. Nun habe ich aber ein Problem mit der Handyantenne (kein Netz mehr) und muss mein Handy zur Reparatur geben. Leider sind mein Freund und ich nicht mehr zusammen und ich habe überhaupt keine Ahnung, wie ich unter Linux Mint 17.1 den Root rückgängig machen kann. Wäre wahnsinnig lieb, wenn mir jemand helfen könnte. Bin ziemlich verzweifelt :crying: Vielen Dank für jede Info!
 
mrrbr

mrrbr

Inventar
Als Erstes solltest du mal folgende Pakete installieren:
Code:
sudo apt-get install android-tools-adb android-tools-fastboot mtpfs mtp-tools
Normalerweise dann nach der Anleitung Punkt #2 ( https://www.android-hilfe.de/forum/...mate-7-bootloader-unlock-cwm-root.623257.html ) in den Fastbootmodus booten und per
Code:
fastboot oem lock *UNLOCKCODE*
den Bootloader sperren.
(Zumindest sollte es so funktionieren, aber ich habe kein Mate zur Hand und weiß daher nicht zu 100% ob sich der Bootloader wieder sperren lässt)
 
Zuletzt bearbeitet:
fooox1

fooox1

Enthusiast
Zuletzt bearbeitet:
Radagast

Radagast

Ehrenmitglied
Leelooko schrieb:
und muss mein Handy zur Reparatur geben...
Meines geht heute zum dritten Mal mit offenem Bootloader zur Reparatur, scheint also kein Problem zu sein.
Das nur als Hinweis, falls es - wie zu erwarten ist - nicht klappen sollte, einfach dennoch in Reparatur geben.
Kann dennoch sein, dass die nicht reparieren und Dir irgendwelche Gebühren in Rechnung stellen ;)
 
E

exodus99

Gast
fooox1 schrieb:
Bei dein Befehl: fastboot oem lock
Hier gab es doch mal einen User Namens maggi oder so ähnlich. Ich kann mich noch daran erinnern das diese Frage schon einmal auftauchte und der normale Befehl den Bootloader zu schließen bei Huawei nicht funktionierte.

Der Thread sollte über die SuFu noch zu finden sein, ,ich glaube da wurde eine andere Befehlszeile gepostet. Jedenfalls ist der User nicht mehr hier registriert, warum weis ich leider auch nicht...

LG

Roland

Gast7007 schrieb:
Huch,

ich glaube ich habe das mal (wo auch immer) falsch geschrieben. Schande über mich :thumbup:
Code:
fastboot oem relock "code"
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Pysk

Pysk

Ehrenmitglied
Hallo.

erst mal Herzlich willkommen hier im Forum.

Ich habe das Thema mal etwas umbenannt da es vom Titel her aussah, als sei es eine Anleitung und keine Frage. Zudem habe ich es mal in den richtigen Bereich verschoben.

Nun zu dem Post selber.

Soweit ich das weis, kann man den Bootloader nicht wider schließen. Jedenfalls habe ich noch keine Möglichkeit gesehen.

Aber wenn die Antenne kaputt ist hat das ja nix damit zu tun. Eigentlich sollten sie es trotzdem reparieren.
 
Pysk

Pysk

Ehrenmitglied
So ich muss mich mich korigieren.

Mit dem Befehl

fastboot oem relock "code"

lässt sich das Mate wirklich wider Sperren.

Ich habe es gerade getestet und bei mir steht nun folgendes:

Phone Relocked in grüner Schrift.

Leider wies nicht nicht mehr genau was da sonst stand. Also wo das Mate noch ungerootet war.

Weis das noch jemand?
 
fooox1

fooox1

Enthusiast
Steht Phone locked in grün. Also für den Service erkennbar das es entsperrt wurde.
 
Pysk

Pysk

Ehrenmitglied
Schade, dann ist es nicht möglich. Geht nur relock. Aber es ist grün. Fällt dem Service vileicht weniger auf als rot ;)
 
fooox1

fooox1

Enthusiast
Oder interessiert ihn nicht. Noch besser.:biggrin:
 
Pysk

Pysk

Ehrenmitglied
Auch gut. War ja nur ein Versuch.
 
Radagast

Radagast

Ehrenmitglied
Bei mir funzt aber der relock auch nicht ... -> failed -> data parse fail ist die Fehlermeldung ...
Na egal, bringe es morgen oder übermorgen hin und lasse es einschicken zur Entscheidung, obs komplett zurückgenommen wird ;)
 
Pysk

Pysk

Ehrenmitglied
Ich habe das mehrfach probiert immer ohne Probleme. Ich habe das ganze unter Windows gemacht.
 

Anhänge

Radagast

Radagast

Ehrenmitglied
Mit dem Befehl

fastboot oem relock

Und dann Leerzeichen und den Code, ohne “ - richtig?
Na dann versuche ich es noch ein paar mal ;)
 
Pysk

Pysk

Ehrenmitglied
Genau so sollte es hegen.

Bringt aber nichts. Xposed usw. gehen dennoch. Es muss nur root vorhanden sein.