1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
Schlagworte:
  1. kuchenbaer, 13.06.2018 #1
    kuchenbaer

    kuchenbaer Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Liebe Community,

    ich benötige dringend eure Hilfe. Seit dem ich heute von der Arbeit nach Hause gekommen bin sitze ich am PC und versuche Root von meinem Mate 8 zu entfernen. Leider ist der Zustand immer schlimmer geworden. Die Situation ist jetzt folgende:

    -Das Telefon startet nur noch in Fastboot Rescue oder in eRescure (eRescue funktioniert aber nicht)
    -Der Bootloader ist jetzt locked
    -Der Rescuemode Vol + und Power laed leider nicht
    -Wenn ich eine Update.app in dload auf eine SDKarte lege und mit Vol + und - und Power starte bekomme ich die Meldung "Software install failed"

    Ich habe natuerlich probiert den Bootloader wieder zu oeffnen mit "fastboot oem unlock xxxx..." bekomme dann aber die Meldung "command not allowed". Ich habe gelesen das "oem unlock" eingestellt sein muss aber in das Menu komme ich jetzt natuerlich nicht mehr. Ich bin am verzweifeln und habe keine Ahnung was ich noch tun kann.

    Vielen Dank
     
  2. kuchenbaer, 13.06.2018 #2
    kuchenbaer

    kuchenbaer Threadstarter Neuer Benutzer

    ich habe jetzt auch noch die Mate 8 Rollback Firmware und die L29BC432B192 versucht, dann kommt jeweils die Meldung incompatible with current version

    Ich Frage mich ob dieser Teil des Problems damit zusammen hängt, dass ich evtl noch eine fehlerhafte update.app auf dem internen Speicher des Telefons habe und immer die benutzt wird. Gibt es da eine Reihenfolge wie diese Dateien ausgelesen werden? Wenn das da Problem ist kann ich die Datei löschen? Ich habe gelesen mit Fastboot kann ich eine Partition entfernen. Das Zurücksetzen per Fastboot geht allerdings auch nicht wegen des oben genannten Problems.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2018
  3. Cris-, 13.06.2018 #3
    Cris-

    Cris- Moderator Team-Mitglied

    Hallo und willkommen im Forum.

    • Welche Firmware war vor dem Crash installiert?
    • War der Root mit Magisk oder SuperSu?
    • Mit welcher Methode wurde gerootet?
    • Welche Recovery ist vorhanden; Stock oder TWRP?
     
  4. kuchenbaer, 13.06.2018 #4
    kuchenbaer

    kuchenbaer Threadstarter Neuer Benutzer

    Vielen herzlichen Dank für deine Antwort erst einmal. Leider leider werde ich jetzt sicherlich gesteinigt denn ich habe mich mit dem Thema wirklich ueberhaupt nicht auseinander gesetzt und nur gestern nachdem ich 5 Stunden quer gelesen habe, gewisse Zusammenhänge verstanden. Ich habe also teilweise einfach wie wild irgendwelche Dinge gemacht die ich irgendwo gelesen habe. Ich weiß, dass es absolut blöd und ueberhastet war aber jetzt ist es leider so. In so fern bin ich so gut wie gar nicht in der Lage deine Fragen zu beantworten. Lass mich versuchen ein paar Hintergründe zu erklaeren:

    -Welche Firmware installiert war kann ich nicht genau sagen, ich weiß, das gestern mit die HiSuite immer gemeldet hat, dass es keine Updates gibt allerdings hatte ich immer im Handy die Meldung bekommen das ein update aussteht, aber ich hatte mich nicht getraut up zu daten weil ich dachte root geht dann weg... Also ich kann hier leider keine definitive antwort geben. Ich habe irgendwie im Kopf EMUI 5 irgendwas.
    -Der nächste Punkt sagt mir leider auch relativ wenig, ich dachte SuperSu ist eine Art Firewall so etwas wie sudoers um root access zu kontrollieren. Ich hatte diese App mal installiert. Ungelockt hatte ich das Handy ueber den Code den ich mir von Huawei geholt habe
    -Beantwortet der vorherige Punkt diese Frage?
    -Das hier verstehe ich auch nur mit Halbwissen, ich gehe davon aus, dass es im Handy eine Art Recovery Partition gibt wo ein System geflasht ist. Ich habe gestern recovery.img's geflasht das waren immer Stock recoveries. Allerdings wenn ich mich recht entsinne hat das nie funktioniert. Aktuell ist es halt so, dass weder TeamWin noch ein Stock recovery laed wenn ich vol + und power druecke. Er geht immer in eRecovery.

    Edit: noch ein Hinweis. Gestern relativ zum Ende ich glaube das war nachdem ich den Bootloader gelockt habe bekam ich nach dem Reboot die Meldung, dass das System ernsthaft beschädigt ist und das sich das System zuruecksetzten wird. Das war ein offizieller Huawei Screen im Design des eRecovery. Seit dem komme ich jetzt nur noch in eRecovery, Fastboot (Hinweis bootloader locked) und mit + und - und Power in das Stock Flash tool (weiß nicht genau wieder dieser Modus heißt) allerdings will das ja leider nicht Flashen.

    Nochmals vielen Dank
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2018
  5. Cris-, 13.06.2018 #5
    Cris-

    Cris- Moderator Team-Mitglied

    Ich kann Dich leider nicht in die Thematik einführen. Dazu ist es zu umfangreich und die Zeit dazu fehlt mir. Begrifflichkeiten,
    die Du nicht verstehst, musst Du halt hier im Forum nachlesen.
    Es gibt mehrere Partitionen. Leider sind nur einige flashbar, so dass man eine defekte Firmware nicht so einfach ersetzen kann.
    Schon mal gar nicht wenn der Bootloader gesperrt ist. Deshalb kann man in den Geräteeinstellungen die OEM Entsperrung aktivieren,
    um mit Fastboot den Bootloader mit einem Code zu entsperren. Leider geht das ja bei Dir nicht, da Du nicht booten kannst.
    Firmware kann man in der Regel nur installieren, wenn die Stock eRecovery und die Recovery vorhanden sind. Es gibt zwar noch
    Möglichkeiten per TWRP, aber dazu später mehr.
    Da Dein Gerät immer in die eRecovery bootet, vermute ich, dass eine USB Verbindung besteht. Trenne diese und versuche
    einen Start in die Recovery, mit der Dir bekannten Tastenkombi.
    Dann sehen wir weiter.
     
  6. kuchenbaer, 13.06.2018 #6
    kuchenbaer

    kuchenbaer Threadstarter Neuer Benutzer

    Selbstverständlich. Das erwarte ich auch nicht. Wenn du zu einem Punkt eine fundiertere Antwort benötigst weil ohne sie das System nicht mehr laeuft werde ich mich reinarbeiten.
    Zu deinem Punkt:
    Leider komme ich selbst ohne Kabel mit + und Power nicht in den Recovery Modus sondern immer in den eRecovery. Kabel ist definitiv ab.
     
  7. Cris-, 13.06.2018 #7
    Cris-

    Cris- Moderator Team-Mitglied

    Sieht schlecht aus. Ohne Recovery ist die Installation der Firmware erst mal nicht möglich. Suche mal im Netz, oder hier im Forum, nach der Anleitung, wie man Firmware mit dem PC Tool Firmwarefinder in Verbindung mit dem Programm HiSuite/DNS, installiert. In Verbindung mit der eRecovery. Ist leider recht kompliziert. Schau auch auf der Seite von TeamMt nach.
    Developer TEAM MT — Huawei and Honor Utilites
    Lies Dich darüber ein. Ist für Dich die einzige Chance. Ich kann mich aus Zeitgründen erst am Abend wieder melden.
     
  8. kuchenbaer, 13.06.2018 #8
    kuchenbaer

    kuchenbaer Threadstarter Neuer Benutzer

    Tausend dank, das ist ein super Hinweis. Welche Firmware sollte ich denn versuchen zu installieren, oder irgendeine Stock Firmware? Macht es fuer dich Sinn das die Installation über den Upgrade Mode nicht funktioniert wenn ich eine Update.app auf die SD Karte lege?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2018
  9. Cris-, 13.06.2018 #9
    Cris-

    Cris- Moderator Team-Mitglied

    Die Installation per UPDATE.APP braucht ja die Recovery zur Ausführung.
    Eine Frage: Hast Du noch ein Huawei Gerät?
     
  10. kuchenbaer, 13.06.2018 #10
    kuchenbaer

    kuchenbaer Threadstarter Neuer Benutzer

    Ja ich habe noch ein p20 pro.

    Also wenn ich ohne Kabel +, - und power druecke startet automatisch eine Installation die aber immer abbricht mit der Inkomplatibilitäts-meldung. Ich habe eine update.app auf die Speicherkarte gepackt aber ich habe mehrer verschiedene update.app versucht.
     
  11. Cris-, 13.06.2018 #11
    Cris-

    Cris- Moderator Team-Mitglied

    Das ist ja super. Ich mach jetzt mal in Ruhe eine Anleitung fertig, mit der Du per P 20 ein Update für das Mate 8 anstoßen kannst.
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    • Auf dem P20 die Firmwarefinder App installieren und starten.
    • Als neues Gerät hinzufügen: NXT-L29C432.
    • Die Firmware B180 aussuchen.
    • Screenshot_20180613-165611.png
    Nun auf GET AN UPDATE.....

    Screenshot_20180613-165627.png

    Dann auf MANUALLY.

    Screenshot_20180613-165656.png

    Dann auf REGISTER UPDATE

    Screenshot_20180613-165704.png

    Nur per PC die Router Einstellungen öffnen und dort DNS aktivieren und als Adresse 81.177.139.39 eintragen und übernehmen.

    Jetzt das Mate 8 in die eRecovery starten und dort das Restoring anstoßen.
    Bricht die Installation ab, oder wird kein Update gefunden, versuche es mit der B582.
    Das Ganze kann funktionieren, muss aber nicht.

    Viel Erfolg!
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Klappt das alles nicht, bleibt noch das Unbrick mit der Softare DC Phoenix. Kostet zwar was, funktioniert aber meistens.
     
  12. kuchenbaer, 13.06.2018 #12
    kuchenbaer

    kuchenbaer Threadstarter Neuer Benutzer

    nochmals tausend danke fuer deine Hilfe. Leider hat das mit dem Firmwarefinder nicht funktioniert. Ich habe jetzt einen DC Unlocker Account imt 15 euro aufgeladen und verusucht die genannten Images zu flashen. Leider schlaegt selbst das fehl, so dass ich immernoch kein laufendes System habe. Allerdings funktioniert jetzt wieder der Recovery mode. Was mich stutzig macht ist das der DC Unlocker folgendes sagt:

    13.06.2018 20:39:13 Starting extracting partitions from file UPDATE.APP
    Current version: NextL09C999B100
     
  13. Cris-, 13.06.2018 #13
    Cris-

    Cris- Moderator Team-Mitglied

    Leider kenne ich mich mit DC Phoenix nicht aus. Kannst Du dort ein Firmware mit L29C432 laden? Oder nimm die UPDATE.APP von der B180. Kannst Du mit dem Firmwarefinder runterladen.
    Oder ist jetzt der Bootloader offen. OEM und FRP unlocked? Dann kannst Du TWRP flashen.
     
  14. kuchenbaer, 14.06.2018 #14
    kuchenbaer

    kuchenbaer Threadstarter Neuer Benutzer

    so ich mal wieder. Ich bin deutlich weiter. Ich habe jetzt ein L29C432B180 image auf dem Telefon. Leider schaffe ich es nicht jetzt ein neueres System aufzuspielen z.b. NXT-L29C432B581. Wenn ich die Datei auf die SD Karte kopiere und die installation starte wird mir nach 5% gemeldet installation failed. Das Telefon selber und die HiSuite meldet mir es gibt keine Updates. Ist noch irgend etwas falsch?
    Danke!!
     
  15. Cris-, 14.06.2018 #15
    Cris-

    Cris- Moderator Team-Mitglied

    Das sieht ja schon gut aus. Jetzt musst Du die UPDATE.APP der B192 nehmen.
    Danach kommen dann die 500er Updates per OTA.
    :thumbup:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Huawei Mate 8 [Oreo Upgrade] inoffiziell - NXT-AL10 8.0.0.829(C00) EMUI 8 - Android 8 + Kangvip Rom Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Mate 8 17.08.2018
(Mate 8) Update schiefgegangen - Brick Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Mate 8 19.06.2018
Brick - Nach Updateversuch Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Mate 8 07.06.2018
Brauche Hilfe beim Rooten meines Huawei Mate 8 Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Mate 8 09.05.2018
Huawei Mate 8 NXT-L29C636B170 - Android 7 Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Mate 8 11.02.2018
[Custom Rom] Huawei Mate 8 - NXT-L29C432B595 - Custom System Update - ("V.7") Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Mate 8 20.01.2018
Mate 8 bootet nicht mehr, Keine ADB Verbindung Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Mate 8 16.01.2018
[Custom Rom] Huawei Mate 8 - NXT-L29C432B582 - Custom System Update - ("V.6") Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Mate 8 04.12.2017
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.