Cyanogenmod Entwicklung?!

  • 20 Antworten
  • Neuster Beitrag
F

FrankIMB

Neues Mitglied
Threadstarter
BlubbaTea

BlubbaTea

Stammgast
Das hört sich ja mal super an, auf eine CustomRom hoffe ich schon lange :)
 
B

blackseven

Experte
Warum? Läuft doch super mit der Stock.. Lediglich die Möglichkeit, die untere Leiste wieder zu versenken würde ich mir wünschen...

Was also außer Befriedigung des Spieltriebs sollte ein Custom-Rom bringen?

blackseven
 
BlubbaTea

BlubbaTea

Stammgast
Die Stock Firmware läuft an sich gut, aber ich denke schon das da noch ein bisschen was geht, besonders bei den Treibern.
Riptide GP läuft volkommen flüssig, aber z.B. Angry Birds ruckelt bei mir etwas.

Selbst wenn die Stock Firmware 100% super wäre, können Alternativen doch nie schaden.
 
M

matthiaz

Neues Mitglied
NIE IM LEBEN kriegen wir nen Cyanogenmod da drauf! Custom CPU und GPU sprechen eine duetliche Sprache. Aber hoffen kann man ja... :)
 
F

FrankIMB

Neues Mitglied
Threadstarter
CM würde auch auch eine Chance auf 4.2 bedeuten...

Ja die exotische Hardware ist ein Hindernis... Aber evtl. sind die russischen Kollegen ja erfolgreich.
 
BlubbaTea

BlubbaTea

Stammgast
Aber z.B. das Ascend G615/Honor 2 hat doch den selben Prozessor wie das Mediapad oder?
Dafür gibt es schon mehrere Custom Roms.
 
S

St.Ungulant

Ambitioniertes Mitglied
matthiaz schrieb:
NIE IM LEBEN kriegen wir nen Cyanogenmod da drauf! Custom CPU und GPU sprechen eine duetliche Sprache. Aber hoffen kann man ja... :)
Es gibt doch das Open Source Toolkit von Huawei! :cool2:
 
BlubbaTea

BlubbaTea

Stammgast
Schade das ich von sowas keine Ahnung hab... :(
 
N

normanharz

Gast
Wie weit sind die Russen denn mit der entwicklung ....gibt es überhaupt schon Fortschritte...

Ich kann leider nur begrenzt russisch
 
BlubbaTea

BlubbaTea

Stammgast
Also wenn ich diesen übersetzen Beitrag aus dem Forum richtig verstehe, sind sie schon weiter gekommen:

"Wie ich verstehe jetzt die Situation ist wie folgt:
- Cwm getan und läuft (auf jailbroken)
- Cm bedingt funktioniert mit dem mitgelieferten Kernel Huaveem

Sie haben beschlossen, eine neue \ verschiedene Kernel zu senken, um loszuwerden, die nicht zugestellte huaveem Ressourcen

So bekomme ich es?"

Meine Interpretation:

-CWM Recovery funktioniert, was das Jailbroken heißen soll weis ich nicht genau (evtl. irgendwas mit Root?).

-CyanogenMod bootet, und läuft Grundsätzlich, wohl aber noch nicht Alltagstauglich.
Das Huaveem soll wohl Huawei heißen, CM läuft also auch mit dem Kernel von Huawei (geht das überhaupt?)


Den vorletzten Satz verstehe ich auch nicht wirklich, es wird aber wohl noch besonders am Kernel gearbeitet.

Der letzte Satz ist denke ich selbsterklärend ;)
 
N

normanharz

Gast
Na das hört sich doch schon mal gut an.....kann man das recovery irgendwo downloaden?

Das der originale kernel mit cm läuft ist gut möglich ....die Russen haben dann das cm an den kernel angepasst...

Jailbroken? Keine Ahnung vielleicht geschlossener bootloader?
 
BlubbaTea

BlubbaTea

Stammgast
2 Posts darüber hat jemand irgendwelche Codes veröffentlicht, mit denen kann ich aber nichts anfangen.
 
N

normanharz

Gast
Ich leider auch nicht.....

Nur wenn cwm schon geht sollen die es rausrücken....so können mehr devs daran arbeiten bzw an dem stock Rom Verbesserungen vornehmen.....
 
BlubbaTea

BlubbaTea

Stammgast
Das wär Super, falls ich/wir die Übersetztung richtig deuten ;)

Übrigens neuer Post im RUS Forum:

"bedingt arbeitet mit dem Kern der Firmware. Was gab Huawei - antisobiraemo :)"

Das bestätigt nochmal das CM mit dem Huawei Kernel halbwegs läuft.


Eigentlich müsste sich mal einer von uns dort anmelden, dann könnte ein Russe uns bestimmt mal auf Englisch auf den neusten Stand bringen :)
 
N

normanharz

Gast
Naja halbwegs ist nicht gut.....aber ein Anfang

Es wäre schon wenn du den thread weiter beobachtest....du scheinst da mehr zu deuten als ich;-)
 
BlubbaTea

BlubbaTea

Stammgast
Das "halbwegs" ist eher frei übersetzt, es steht dort das CM läuft, aber halt nur bedingt ;)

Kla mach ich das, aber ich kann auch nur die Google Übersetzung lesen und versuchen einen Zusammenhang zu finden, aber Grundlegend passt das denke ich schon :)

Falls wir wirklich 100% Informationen wollen, sollte sich dort mal jemand anmelden der gutes Englisch kann und auch die ganzen Fachbegriffe kennt, das würde so einiges vereinfachen. Und vielleicht können wir ja sogar etwas mithelfen :)
 
BlubbaTea

BlubbaTea

Stammgast
"Es macht Sinn für mich zu Huawei für eine stärkere Offenlegung der Quelle Faden zu quälen?"

-Sie wollen wohl mehr "details" zu den Quellen des Kernels


"hmm, ich weiß nicht, dass sie Branch
aber wenn Sie können, niemand wird sich den aktuellsten Kernel verweigern, und sogar wünschenswert, shshob sie arbeiteten )

"Werde ein bisschen graben herausgefunden, dass Genosse Mungo klaffende Wunde in der Vanilla-Kernel aus Holz huaveya. Die meisten rzhaka, sie sind sehr ähnlich zu dem Holz unseres Gerätes, dh "S10" gibt es rechts in der Config-Datei schon ist. Das heißt, in der Theorie kann dumm sein zayuzat Kern Soup identisch, bisher nur einen Unterschied in k3v2oem2 k3v2oem1 gefunden und wir haben es, und es oldish Unterstützung K3V2.

poperdev mit 2:00 am huaveevskim src - bekam die initramfs, aber krumm.
trank ein paar Tage, vielleicht treffen"

Bei dem Satz bin ich mir recht unsicher was "Genosse Mungo klaffende Wunde" und "rzhak" oder "zayuzat" heissen soll, die Wörter wo ein (?) hinter ist, habe ich frei übersetzt:

-Es hat wohl jemand ein ähnliches Tablet/Smartphone (?) gefunden, von welchem man wohl einige Kernel Codes (?) übernehmen kann, nur der Prozessor scheint ein etwas anderer zu sein.

P.S.: Alle Übersetzungen ohne Gewähr ;)
 
BlubbaTea

BlubbaTea

Stammgast
Viele neue Einträge, aber nichts wirklich informatives, abgesehen davon:

Sie wollen unter anderem die Grundlagen von ROMs von anderen Geräten mit K3V2E Prozessor verwenden, z.B. Ascend P6, Mate, D Quad...
 
Oben Unten