Android 10 auf Mediapad M3 8.4 installieren - brauche Hilfe

B

boerni

Fortgeschrittenes Mitglied
3
Hallo zusammen,
so langsam funktionieren immer weniger Apps auf dem Tablet weil er anscheinend eine zu alte Android Version hat.
Nun wollte ich direkt auf Android 10 umsteigen und scheitere direkt am Bootloader entsperren.
Leider finde ich irgendwie dazu keine Links die funktionieren.

Es wäre super wenn noch jemand einen Link dazu hat, und evtl eine Kurzbeschreibung dazu.
Auch ohne Beschreibung würde ich mich natürlich über Links freuen.

Diese Version möchte ich installieren, wenn möglich die Partition auf 5GB ändern.

[ROM][10.0][ LineageOS 17.1 - For Huawei MediaPad M3 8.4 ][Update 14-21/05/2022]

Dabei weiß ich nicht ob ich mich trauen soll und ob das Sinn macht, die Partition auf 5 GB zu erhöhen ?
Kennt jemand vielleicht eine deutsche Seite zur Neu Partitionierung ?

TWRP,
LineageOS für beide Partitionsgrößen habe ich mir auch geladen,
GApps in Nano und Stock, je nach Partition

Was mir noch fehlt sind die Treiber bzw. adb oder was auch immer man braucht um den Bootloader zu entsperren und das TWRP zu installieren.

Mein Gerät : MediaPad M3 8.4, BTV-DL09C100B311, EMUI 5.0.4, Android 7.0

Ich hoffe, es kennst sich jemand aus, ansonsten müsste ich doch auf ein neueres Tablet umsteigen.

Vielen Dank schonmal im voraus für die Hilfe.

Gruß
boerni
 
Zuletzt bearbeitet:
Hey Bist Du damit weitergekommen?
Ich dümpel hier auch noch mit Androíd 7 rum.
Gibt's auf xda ein Forum dafür?
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo,
leider nein. Nun werde ich mir demnächst ein neues Tablet kaufen.
 
ich habe auch ein Mediapad m3 8.4 mit LTE und eben Android 7 und habe letztees Jahr auf mehreren Samsung S8 Telefonen ein Upgrade auf LineageOS durchgeführt.
prinzipiell weiß ih also wie es (bei Samsung) klappt, wäre die Frage:
ist das bei Huawei komplett anders?
Mittlerweile nutze ich das Madiapad eher selten weil doch ziemlich langsam, was halbwegs vergleichbares in 8 Zoll gibts aber nicht wirklich auf dem Markt. Ein Upgrade wäre schon cool ;-)
 
Ich habe das M3 light 10
Bin immer noch sehr zufrieden mit der Leistung, aber halt uralter Softwarestand.
Schade dass es niemand gibt der gegen Bezahlung so ein Update auf Custom Rom macht. Würde da gerne ein paar Euro investieren.
 
  • Danke
Reaktionen: Astromech
also ein bisschen gelesen die letzten Tage und eben mal das Mediapad an nen PC angeschlossen.
Der DC Unlocker mit installierten Treibern bringt mich genau bis an diese Stelle
===================================================================
DC - Unlocker 2 Client 1.00.1442
Detecting phone :
selection :
manufacturer - Huawei phones
Model - Auto detect (recommended)
Found Applications port COM4
===================================================================

liest aber die Details von dem Tabelt nicht aus.
das soll wohl so aussehen:
How to read Huawei Android phone bootloader code
die Ports & LPT Einträge habe ich, der DC Unlocker findet mein Gerät, es erscheint kurz "collecting phone data" aber mehr auch nicht.

@ boerni
woran genau bist du gescheitert?
"... scheitere direkt am Bootloader entsperren. .."
 
sodala, ich lasse mein letztes Posting einfach mal stehen, vielleicht stoplert ja mal irgendeiner drüber.
Ein Sicherheitspatch verhindert laut DC Unlocker Forum die Ausgabe der diversen Infos. Einfach drüber hinwegsehen und laut Plan weitermachen. Das klappt und siehe da, mein Mediapad M3 8.4 ist unlocked und hat das TWRP-3.3.1-1 Recovery am laufen.

Jetzt stellt sich nur die Frage, System Partition von 2 auf 5GB erweitern oder einfach das 17er LineageOS installieren.
Mal schaun was die XDA Community dazu sagt.
 
  • Danke
Reaktionen: Astromech und lastWE14
die Systempartition muß nicht zwingend erweitert werden, auch mit den ursprünglichen 2GB läßt sich die Pico Gapps Version installieren.

Am End ist die Sache relativ einfach und alle notwendigen Infos sind hier zu finden:

Bootloader entsperren und TWRP installieren:
[GUIDE]-[Unlock Bootloader+TWRP+Root] Huawei MediaPad M3 8.4 [BTV-W09, BTV-DL09]

aktuelle LineageOS Version installieren:
[ROM][10.0][ LineageOS 17.1 - For Huawei MediaPad M3 8.4 ][ Update 2023-02-25 ]

anschließend muß das Gerät noch bei Google registriert werden, auch das ist ziemlich einfach und die Anleitung findet sich im Threat oben bzw. hier nochmal rauskopiert:

Once in LineageOS, Google will complain about not trusting the tablet. This is fixed by

Enable USB debugging on the tablet
Enable Rooted Debugging on the tablet
Connecting the USB cable to the tablet and computer
Trust the connection on the tablet
Open a command prompt on the computer
Navigate to the ADB folder
Do a "adb devices" to verify the tablet is connected
Use the following commands
adb root
adb shell
sqlite3 /data/data/com.google.android.gsf/databases/gservices.db "select * from main where name =\"android_id\";"
This will give you a long code, use it here to register your device:
Sign in - Google Accounts
This will take about 30 minutes or so...
 
  • Danke
Reaktionen: Brain123, Astromech, gschnasl und eine weitere Person
Ich geselle mich mal dazu 🙂 Ich warte schon seit Jahren auf einen würdigen 8 zölligen Nachfolger für mein M3. Aber anscheinend überlässt man den Markt lieber Apple und released dafür das 1000 Low Budget Kindertablet. Danke für die Anleitung, ich habe zwar echt Schiss davor, aber mit Android 7 wirds langsam sehr übersichtlich mit den funktionierenden Apps 😫
Beiträge automatisch zusammengeführt:

@herpeco Android Aftermarket Firmware Installationsservice
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: herpeco
Hi Astromech,

naja Schiss mußt du nicht haben, ich habe schon einige mobile Endgeräte mit LineageOS oder auch ein uraltes Galaxy Tab mit eOS ausgestattet und bis dato kein Gerät verflasht. Lesen und mit der Materie beschäftigen hilft tatsächlich, meist ist die vorgehenesweise immer gleich.
Bootloader entsperren, twrp flashen, custom Rom & Gapps installieren.
Beim Bootloader unterscheiden sich die Hersteller schon ziemlich, im Huawei Fall gehts eben mit dem DC Unlocker.
Im Mediapad M3 Fall ist der Playstore nach Hinterlegung der Android ID genau einen Tag aktiv, dann wird das Gerät von Google als "nicht zertifiziert" eingestuft. Es extistiert zwar im Google Universum eine Liste der zertifizierten Geräte eben mit dem BTV-DL09, aber selbst der Google Support konnte mir nicht erklären, warum das Gerät einerseits auf der Liste steht und trotzdem nach Stunden die Zertifizierung fehlschlägt. Dafür gibts dann auch ne Lösung mit Magisk und 2 Modulen, steht aber alles in den XDA Developer Threats oben drin.

Ich würde das Prozedere in 4 Schritte teilen:
1. Bootloader unlock
2. LineageOS & Gapps flashen
3. Google Playstore zum Laufen bringen
4. mit TWRP ein Backup ziehen
 
  • Danke
Reaktionen: Brain123 und Astromech
@HDFrank hi und vielen Dank für die gute Übersicht und das Mut machen. Wenn es nur das flashen wäre, würde ich es mir zutrauen. Aber vor der Partitionierung/Modulen habe ich Muffe. Bin absoluter Noob und vor allem zu unkonzentriert für solche Projekte 😙
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo zusammen,

ich habe mich auch dazu entschlossen, mein Mediapad M3 auf LineageOS 17.1 upzugraden und habe auch alle notwendigen Dateien, bis auf die vom TWRP, da der Mirror auf Androidfilehost seit mindestens einer Woche nicht verfügbar ist.

Daher meine Frage an Euch (@HDFrank , @Astromech, @boerni, alle): Habt ihr das TWRP image 3.3.1-1 von surdu_petru noch auf der Festplatte und könntet es teilen? (z.B. via 1-Click-Hoster) Das wäre perfekt! Oder gibt es da Bedenken? Ich sehe da keine Probleme.

Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
@Brain123 hi, ich habe die Sache Mangels zeit und Know-how nicht weiter betrieben und kann leider mit den Files nicht weiterhelfen. Viel Erfolg trotzdem 🤞
 
  • Danke
Reaktionen: Brain123

Ähnliche Themen

G
  • Gregor8819
Antworten
10
Aufrufe
1.429
Miss Montage
Miss Montage
S
  • svsandroid
6 7 8
Antworten
153
Aufrufe
55.329
high-tec
H
J
Antworten
10
Aufrufe
13.872
Grander
G
Zurück
Oben Unten