Huawei MediaPad X2: Bildschirmsperre lässt sich nicht mehr deaktivieren

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei MediaPad X2: Bildschirmsperre lässt sich nicht mehr deaktivieren im Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei MediaPad X2 im Bereich Huawei MediaPad X2 Forum.
H

huawei76

Stammgast
Moin zusammen,

ich möchte meine Bildschirmsperre wieder deaktivieren, leider ist mir das nicht möglich da diese die den Admin gesperrt wurde!

Ich hab keinerlei Zertifikate oder Verschlüsselungen installiert.
Kennt jemand das Problem und kann mir sagen wie ich das Problem beheben kann ohne das ich alles neu installiere?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Das kann ich bestätigen.
Einmal Passwort verwendet zwingt dich dann immer ein Passwort oder Muster zu verwenden.
Zurück zum unsicheren Passwort freien Zugang hab ich auch nicht mehr.
Frag doch mal bei xda wo diese Admin Einstellung ist.

Man kann unter Sicherheit einstellen, dass die Sperre erst z.b. nach einigen Minuten gesetzt wird.
 
H

huawei76

Stammgast
Ich kenne das eigentlich von meinem Honor6 so nicht und ich meine unter der b209war das so auch noch nicht. Trotzdem danke für deine Antwort, somit weiß ich das es nicht an mir liegt ;)
Für XDA ist mein Englisch zu schlecht! Werde somit mit dem Problem Leben muss oder ggf. komplett resetten
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Ich habe mal bei xda nachgehakt. Mal sehen ob jemand weiß wie die Option in der build.prop heißt, oder wo immer auch das gesteuert wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Probier mal unter Sicherheit : clear credentials (Anmeldedaten löschen) und alle Geräte Administratoren Apps zu deaktivieten. Dann ein Reboot und nochmal die Sicherheits...löschen. Ebenso vpn löschen, falls vorhanden.
Das soll es beheben. Bei mir nicht.. Mist... Das ist ja schon fast wie beim Nexus 6p wo man aus der Nummer nur durch formatieren der Data Partition wieder rauskommt.
Die Sicherheits Anforderungen werden leider immer höher.
 
Zuletzt bearbeitet:
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Ich probier mal zum spass das Gerät zu verschlüsseln:


Vielleicht kann ich wieder entschlüsseln und dann das Passwort entfernen.

Die Funktion selbst verlangt einen Akkustand von mindestens 80 %.
Es wird zum Verschlüsseln ein Passwort abgefragt. Jedoch ohne Wiederholung. Das hat mich etwas überrascht . Aber gut . Der Bildschirm wird dunkel und das Gerät startet mit dem Huawei Screen wieder neu.
Danach wird der Verschlüsselungs Bildschirm angezeigt und bei mir eine Zeit von 7 Minuten.
Mal sehen.
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
So die Zeit war gut geschätzt


Der Boot Vorgang wird durch ein neues Fenster unterbrochen.
Dann wird die normale Speer PIN abgefragt.

Super... Jedes mal beim boot 2 mal eine PIN eingeben. :-(

Das hat den Vorteil dass ein Dieb auch über adb ist sonst wie die Daten der internen sd lesen kann.

Falls man die externe sd verschlüsseln will muss man das extra tun.

Und nun...
Der Menüpunkt verschlüsseln ist weg.

Ich kann das Gerät also nicht wieder entschlüsseln.
[emoji35]
Na ja es funktioniert wohl alles wie zuvor.
Aber das ist eine Einbahnstraße
 
H

huawei76

Stammgast
Ich hab das im Beitrag 5 ebenfalls ausprobiert, aber wie bei dir hat sich hier nichts verändert.
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Das Problem ließ sich wie folgt lösen
Huawei Backup komplett auf externer sd
Twrp wipe: Format Data
Die interne sd ist dann bereinigt
Edit d.h. sie wird auch formatiert.
Huawei Backup restore
Dann ist alles wieder da

Danach ist das Passwort zu setzen und auch wieder entfernbar.

Ich vermute das das Problem eine Folge der dirtyv Flashs ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

huawei76

Stammgast
Das hat bei mir nicht funktioniert, hast du den internen Speicher noch gelöscht?
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Ja durch das entschlüsseln wurde der interne Speicher formatiert.
Das bedeutet also Factory reset mit Format sd.
Das Backup hat du ja schon.
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Ist ja unglaublich. Wahrscheinlich hat sich bei dir etwas anderes verhakt, als bei mir.
Somit haben wir fest, zunächst mal diesen Kniff probieren, und erst dann den Factory reset mit Format sd.
 
Pianoralf

Pianoralf

Experte
Wir küren das zum Tip des Monats[emoji275]
 
barani

barani

Erfahrenes Mitglied
Zum Glück gibts diesen Workaround, sonst hätte ich demnächst mein X2 platt gemacht.