Huawei mediapad x2 im Auto?

A

aggro600

Ambitioniertes Mitglied
3
Ich plane mir ein x2 zuzulegen statt eines Nexus 7 weil ich mir einen Geschwindigkeitsvorteil erhoffe. Laut antutu 50.000 (x2) zu 20.000 (nexus 7). Oder lieg ich da falsch? Ich brauche auf jeden Fall ein 7" Gerät mit 16:10.

Naja nun habe ich etwas Sorge das falsche Tablet zu kaufen. OTG und gleichzeitig laden scheint ja nicht machbar zu sein. Darum werde ich wohl extern mit Ladeplatine den Akku laden.

Kann ich denn eine
USB Soundkarte https://www.amazon.de/Behringer-U-Control-UCA202-Interface-Soundkarte/dp/B000KW2YEI

und eine

USB/AV Kamera Handy / Tablet zur Liveansicht & Aufnahme der FPV-Übertragung nutzen - FPV-Community.de // Blogs
anschließen?
 
würde Dir gerne positives zu USB Audio berichten, aber mir ist es trotz Android 6.0 nicht gelungen mein USB Audiofähiges ZOOM H4N an einem Huawei Gerät zum laufen zu bringen. Huawei hat die Treiber schon in 5.11 nicht übernommen und in 6.0 auch nicht.
Es sei denn jemand könnte hier etwas anderes berichten, aber die Behringer Soundkarte braucht auch unter Windows einen eigenen Treiber und den gibt es für Android soviel ich gelesen habe hierfür gar nicht.
Es gibt Adapter für OTG mit Stromversorgung. Z.B. ein Hub würde so etwas machen.
 
Der OTG Hub der lädt ja leider nicht das Gerät. Ist ja echt doof das Huawei keime Treiber übernimmt. Aber ohne Community Unterstützung geht sowieso nicht viel wenn man was spezielles will. War schon bei meiner Minix Tv Box so.
Bin auch etwas enttäuscht von Huawei in Sachen Software Update, dann warte ich wohl mal aufs neue Nexus was Huawei Herstellt da kümmert sich dann der richtige um die Software.
 

Ähnliche Themen

compi
Antworten
25
Aufrufe
5.202
kajos01
K
B
  • braynblenda
2 3
Antworten
53
Aufrufe
5.045
Pianoralf
Pianoralf
siddartha
Antworten
4
Aufrufe
1.737
siddartha
siddartha
Zurück
Oben Unten