Recovery, Custom-ROM / project treble: schon vorhanden / ausprobiert?

  • 16 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Recovery, Custom-ROM / project treble: schon vorhanden / ausprobiert? im Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei P20 Lite im Bereich Huawei P20 Lite Forum.
N

nickoski

Stammgast
Ich frag mich, ob hier jemand schon mal versucht hat, ein Recovery + Custom-ROM auszuspielen.

Huawei verwendet anscheinend eine mit dem project treble nicht ganz kompatible Partitionierung. Trotzdem sollen inzwischen Geräte wie mate9, honor 8/9 damit laufen:
Project Treble beschleunigt Android-Update
... am Ende, drittletzter Absatz.

Gibt es hier jemand mit der nötigen Neugier + Experimetierfreude? :winki:
 
J

JamesBott

Gast
TWRP ist kein Problem : [Recovery][TWRP][EMUI8.x] [P20 Lite] Testing
Dieses arbeitet MIT encryption.
Custom-ROM habe ich noch nichts gefunden, was mich überzeugt hat.
Mir reicht die Stock-ROM im Moment. Root mit Magisk.
Schau'n mer ma, was die Developer bis ende des Jahres zusammenbacken :)
Meine Experimetierfreude hält sich z.Z. in ganz engen Grenzen : das Phone ist mein daily-driver und MUSS einfach nur stabil laufen.
 
W

Wildsau

Erfahrenes Mitglied
Funktioniert TWRP am Lite wirklich mit encryption? Auf meinem P20 klappt die Entschlüsselung nämlich nicht. (und off topic: Wie kann man beim Huawei die Firmware updaten, wenn TWRP installiert ist)
 
J

JamesBott

Gast
Vorraussetzung
Phone im Auslieferungszustand (data ist encrypted)
ODER
Phone mit FULL-Update (vorher data format) wieder in Auslieferungszustand bringen
Eine PIN als Bildschirmsperre einrichten
Ich habe mein Honor 9 Lite so zurück gesetzt, läuft wieder mit Stock-ROM und "data encrypted"
Nachteil : man fängt wieder bei Null an (initial-settings, apps installieren ...)
Vorteil : man fängt wieder bei Null an (der ganze Müll ist wieder draußen), OTA-Updates kommen wieder wie gewohnt

Ich habe TWRP installiert. Wenn OTA kommt "Install? : jetzt nicht!", OTA-Update auf ext-SD kopieren, original-Recovery flashen, Update jetzt installieren lassen,
TRWP anschließend wieder drauf. Funzt prima & ich habe meine Updates separat gespeichert (diese werden bei Auto-Install nämlich gelöscht.
Schau dir meine Fuß-Note an.

Ich hoffe die siehst trotz Telegramm-Stil wie ich arbeite. Und natürlich installierst du kein OTA-Update wenn TWRP installiert ist. Das funktioniert NUR mit dem
original-Recovery. Aber emfpangen kann man sie ! :)
Alles verstanden ? Wenn nicht - nur keine Hemmungen :)
 
W

Wildsau

Erfahrenes Mitglied
Habe mittlerweile das nocheck recovery geflasht und das Update so installiert..

Nach dem bootloader unlock durfte ich das P20 (EML-L29, nur nochmal erwähnt) neu aufsetzen, geht ja nicht anders. Habe ebenfalls einen PIN zum Entsperren. Der funktioniert aber NICHT in TWRP, sprich die Daten bleiben verschlüsselt. Damit hat TWRP für mich keinen Mehrwert.

Update auf externer SD speichern geht nicht, da das P20 keine hat.
 
Leticron

Leticron

Fortgeschrittenes Mitglied
Wildsau schrieb:
Update auf externer SD speichern geht nicht, da das P20 keine hat.
Wie sieht das aus, wenn Massenspeichergerät über USB-OTG mit dem darauf befindlichen Update angeschlossen wird?
 
J

JamesBott

Gast
???
Sehe ich da etwas falsch ? Das ist doch das Forum für Huawei P20 Lite ? Oder ?
Wenn du ein P 20 hast - funktioniert das Prinzip, aber ...
Das ist das TWRP für das P 20
[Recovery][P20][Unofficial]TWRP 3.2.1-0 [16/04/2018]
Das kann ich nicht testen, sollte aber genau so gut funktionieren. Wenn das P 20 kein ext-sd hat, der Weg ist dann der Gleiche, aber die Update-Dateien
musst du dann nach intern (z.B. /Download) kopieren. TWRP legt standardmäßig in /TWRP/BACKUPS die Dateien ab.Das muss man dann jeweils auf den
PC kopieren (oder einen USB-Stick).

Pretoriano80 schreibt (für das P 20)
Internal storage decryption = working
MTP and OTG connection = working
Backup&Restore = working


Verzeih meine Blindheit, ich habe gerade nachgelesen das du P 20 geschrieben hast. (MEIN Fehler. exekutive me softly) :)
Ich glaube (kann es nicht testen mangels P 20) das mein Weg funktioniert. Ich vertraue Pretoriano80, die TWRP für Ho9L & HuP20L funktionieren !

Generell zu TWRP : das ist wie Comedy - ein KANN Angebot / KEIN MUSS
Man KANN mit Magisk ohne TWRP rooten (getestet, funktioniert !)
Man KANN ein TWRP installieren und damit Backup/Restore machen
Ich habe (und damit auch selbst getestet) HuP20L und Ho9L
Ich hoffe, du siehst meine Fuß-Note
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Hi Leticron
meinst du ein OTG-Update per Hand installieren ?
Dazu die "Update.app" in den Ordner /external_sd/dload kopieren, *#*#2846579#*#* wählen, /Software Upgrade / SDCard Upgrade
Das funktioniert NUR wenn das Stock-Recovery installiert ist. Sonst bleibt es im TWRP "hängen"
 
W

Wildsau

Erfahrenes Mitglied
Ja, das ist das Lite Forum. Da die Geräte - und auch die Probleme und Lösungen - ziemlich ähnlich sind, habe ich's einfach mal hier probiert. Im TWRP Thread für's P20 schrieb schon ein anderer Nutzer, dass es mit encryption nicht funktioniert. Jetzt wollte ich klären, ob es beim P20 Lite klappt. Wenn ja, kann der Bug nicht so groß sein (vermute ich einfach mal :) ). Damit reduziere ich mich wieder auf's mitlesen, damit hier nicht die völlige Verwirrung ausbricht.
 
J

JamesBott

Gast
Ne ne - bitte weiter schreiben ! Wenn ich blind bin ist das nicht dein Problem !
Ich weiß nicht, über welches TWRP der Andere geschrieben hat - Pretoriano80 (und seine "Truppe") hat das encryption funktionierend gelöst !
Auf xda haben wir auch Andere, die ein TWRP anbieten OHNE encryption. Grundsätzlich arbeiten diese TWRP auch. Ob data verschlüsselt ist
oder nicht - wenn das ROM funktioniert ist entscheidend. Mit encrytion habe ich halt den Vorteil - wenn mein Phone mal "verloren" geht kommt
der "Finder" an meine Daten ohne Schlüssel nur sehr schwer ran. Und für mich im Moment : meine beiden Phones laufen mit Stock-ROM.
Bisher hat mich noch kein Custom-ROM überzeugt. Und das, obwohl ich CWM/LineageOS Fan bin.
Das Grundproblem ist, das viele Developer die Umstellung auf OREO und/oder Treble noch nicht voll gemacht haben.
Da wirft dann einer eine angepasste Nougat-Version raus. Der User installiert die auf OREO und beide wundern sich dann, das mehr NICHT
funktioniert als umgekehrt. Meine erste Custom-ROM die überhaupt gelaufen ist war eine alpha wo der Developer mir die System.img zum
testen gegeben hatte. Flash system.img & wipe data & LÄUFT. Leider hat er dann weiter entwickelt und das als *.zip zum installieren mit TWRP
heraus gebracht. Das hat dann nicht mehr funktioniert.
Ich habe mir diese Phones gekauft um OREO zu lernen : wo sind die Unterschiede, was funktioniert, was nicht und warum.
Das interessiert mich.
Das das P20L einen sehr schönen Bildschirm hat ist (für mich) erst mal 2t-rangig. Schön bei mir : viel Schirm bei ca. 70 mm Breite.
Das P20 und auch das P20pro interessiert mich schon - leider ist meine Porto-Kasse leer :)
 
J

JamesBott

Gast
WAS genau kommt - weiß wahrscheinlich Huawei selbst noch nicht mal.
Um es positiv zu sehen - ich glaube, Huawei restrukturiert seinen Service. Da könnte in Zukunft die HiCare.app als einziger Zugangspunkt übrig bleiben.
Und negativ: wenn sie wirklich keinen Bootloader unlock code mehr heraus rücken (und es auch keine andere Möglichkeit mehr gibt) wird Huawei bei den
Modern und Developern TOT sein. Was bedeutet das ? 5% weniger Umsatz ?
Ich sage - warten wir es ab. Und wenn es total negativ läuft - NOCH gibt es andere Hersteller. Dann wird das neue Phone halt ein OnePlus oder sonst was sein.
Das sehe ich ganz pragmatisch. Wenn die mir mein Spielzeug weg nehmen - kriegt halt ein anderer mein Geld !
Und, um es gehässig zu sagen - ich wünsche ihnen 30% Umsatzeinbruch. Da möchte ich dann mal sehen, was für ein Gewusel in der Konzernzentrale ausbricht :) Aber das dürfte jetzt 100% Wunschdenken sein :-(
 
SirusX

SirusX

Erfahrenes Mitglied
Gibt es schon was neues an der Front auf dem P Smart läuft die Treble ja Top muss ich sagen würde gerne auch eine auf das P 20 Lite machen aber ob das ordentlich läuft ?
 
J

JamesBott

Gast
Ich habe phhouson a-only getestet. Läuft.
Wichtig: nur ein system.img (treble) flashen + data wipe.
Das ist relativ gefahr- und problem-los.
Wenn es nicht gefällt: stock-system.img flashen und data-wipe.
Oder vorher mit TWRP ein Backup machen und hinterher mit TWRP Restore wieder zurück setzen.
TWRP hat den Vorteil, das system UND data wie vorher ist.
 
SirusX

SirusX

Erfahrenes Mitglied
die frage ist halt auch ob die Huawei Kamera App läuft oder vergleichbares usw auch bei XDA steht sehr sehr wenig .... die Kamera App wäre mir halt wichtig wegen der 2ten Linse.
 
J

JamesBott

Gast
Für mich sind das die nächsten 1 1/2 Jahre rein akademische Fragen. Solange Huawei Updates bringt langt MIR stock-rom.
Da es problemlos ist empfehle ich: selbst testen, Erfahrungen sammeln, hier für Andere mitteilen :)
Die Kamera ist nebenbei echt "Sahne", macht für mich sehr gute Fotos (mit stock-rom) :)

Must-have für alle "Modder": FirmwareFinder, UpdateExtractor, eigene build Full-Update auf PC downloaden (als Backup, falls was schief läuft)
So entspannt wie mit OREO war ich vorher nicht.
 
SirusX

SirusX

Erfahrenes Mitglied
Im moment bleib ich erstmal auf Stock, denn habe erst die Tage ne Flash Tortur hinter mir ..... demnächst wieder ....