Huawei P8 Bootloop, startet nicht

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei P8 Bootloop, startet nicht im Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei P8 im Bereich Huawei P8 Forum.
R

R0nny01

Neues Mitglied
Hallo an alle. Habe ein etwas großes Problem. Habe ein Huawei P8 mit Vodafone Branding und hab versucht eine Rom zu flashen. Hänge jetzt im Bootloop. Zuvor war EMUI 3.1 installiert. Komme in Fastboot und Recovery rein. Jedoch habe ich beim Recovery nur die auswahl von Reboot und Shutdown und dann noch die möglichkeit auf Download and update zu klicken. Ich komme da echt nicht weiter, wäre nett wenn jemand mir aus der Situation raushelfen könnte.

Lg
 
MarkusK

MarkusK

Ikone
Hallo @R0nny01 und herzlich willkommen bei Android Hilfe!
Bevor ich dein Posting in den Root-Bereich verschiebe:
Hast du dir das Posting schon einmal angeschaut?
Huawei P8: Branding entfernen
 
R

R0nny01

Neues Mitglied
Den Post hab ich mir noch nicht angeschaut, aber danke für den Hinweis. Wenn ich eine Rom flashen will muss ich bei dem Gerät das Branding entfernen? Ich kann ja nichtmal das Force Update starten, bei mir bleibt einfach das Huawei Logo stehen

EDIT: Jetzt verstehe ich auch warum da nur shutdown und reboot zur auswahl stehen wenn ich ins Recovery komme. Das Problem ist halt ich komme nur mit USB in den eRecovery rein und nicht ins normale Recovery ohne USB. Komme nur über USB ins eRecovery rein und Fastboot, mehr nicht

EDIT2: Ich dreh hier schon fast durch. sitze schon den ganzen abend und jetzt die ganze nacht dran und weiß echt nicht mehr was ich machen soll. Bootloader ist unlocked. Ich weiß leider nicht genau was für eine Software Version drauf war, nur das EMUI 3.1 davor drauf war. Ich komme nichtmal in den Force Update Modus rein. Bin echt schon am verzweifeln :/
 
Zuletzt bearbeitet:
MarkusK

MarkusK

Ikone
Ehrlich gesagt verstehe ich dein Problem nicht so recht, R0nny01:
Was passiert wenn du dir aus dem von mir geposteten Link die B170 herunter lädst, in den dload-Order der Karte kopierst und das Gerät neu startest?
 
R

R0nny01

Neues Mitglied
Das Problem ist, das ich den Force Update nicht starten kann. Es kommt nur das huawei Logo und mehr nicht. Ich flashe die Files über fastboot, weil ich in den Force Update Modus nicht reinkomme.
 
MarkusK

MarkusK

Ikone
Da der Bootloader ja eh schon entsperrt ist: Warum installierst du dann nicht einfach TWRP und das Rom von fromfuture? Dann hast du in 15 Minuten wieder ein funktionierendes, gerootetes, brandigfreies System und xposed funktioniert auch:

Huawei P8 [ROM][6.0] fRomFuture (Weeklys) KW29 - Home

(jedenfalls würde ich so vorgehen)
 
R

R0nny01

Neues Mitglied
Ich bekomme ja kein Recovery Image gestartet. habe CWM geflasht und kann es auch nicht booten. Der bootloader ist unlocked, habe ich auch über fastboot nochmal gecheckt. Entweder ich bin zu dumm um in dem Recovery Modus zu kommen oder ich mach was falsch. Ich versuch es erstmal mit TWRP, ob ich ins Recovery reinkomme, melde mich dann wieder. Danke für deine Hilfe bis jetzt :)
 
MarkusK

MarkusK

Ikone
Wenn du TWRP auf dem Gerät hast, kannst du auch kein Upload, bzw. Rollback duch die von mir beschriebene und verlinkte Methode erzielen, du benötigst ein Stock-Recovery. Du solltest dich erst mal in Ruhe in die Materie einlesen. CWM gibt es für das P8 meines Wissens nach nicht.
 
R

R0nny01

Neues Mitglied
Das hab ich ja auch verstanden das wenn ich ein Rollback bzw. upload machen will erstmal die Stock Recovery drauf haben muss. Komme jedoch nicht weiter als das Huawei Logo. Ins Recovery komme ich ja auch nicht rein. Hatte schon das HTC One, Samsung S7 Edge und Sony Z3 mit Custom Roms versehen, bei Huawei hab ich echt keinen überblick. Vorallem das mit EMUI verwirrt mich.
 
MarkusK

MarkusK

Ikone
Das Gerät hängt aber nicht am PC, wenn du versuchst, mit Vol+ & Vol - beim Starten ins Recovery zu kommen?
 
R

R0nny01

Neues Mitglied
wenn USB angeschlossen ist startet er normalerweise ins eRecovery, was er auch nicht mehr tut. Und ins normale Recovery komme ich nicht (USB nicht angesteckt)
 
AlicaFabienne

AlicaFabienne

Experte
Tastenkombis beim Start führen zu ..

USB Kabel NICHT angesteckt
Vol+ & Power halten: -> Recovery Mode (reboot/factory reset/Wipe Cache/ oder TWRP falls installiert)

USB Kabel angesteckt
Vol- & Power halten: -> Fastboot Modus
Vol+ & Power halten: -> Huawei eRecovery (reboot/download/shutdown)


Falls BL unlocked, per fastboot nochmal passende TWRP flashen, danach die von MarkusK in #6 beschriebene Schritte ausführen,
Voraussetzung dafür ist der Marshmallow Bootloader
Testhalber passendes Stockrecovery flashen und Recovery zur Überprüfung starten.

Edit:
Entscheidend für weitere Rettungswege ist die Bootloaderversion des defekten OS.
Wurde schon versucht aus Lollipop 5.01 MM 6.0 zu installieren?
 
Zuletzt bearbeitet:
AlicaFabienne

AlicaFabienne

Experte
@ R0nny01
du wärst vrmtl. der erste der es schafft den P8 Bootloader zu vermurksen.
Huawei GRA-L09 Bootloader zerschossen?!

Es nützt auch nichts dein Problem in 3 Thread zu beschreiben ohne vorherige Fragen zu beantworten.

Zur Fehlerfindung ist die bisherige Installationsreihenfolge der FW-Versionen wichtig, deshalb auch die Frage in der vorherigen Post.
Entscheidend für weitere Schritte ist die Bootloaderversion des momentan defekten OS.
Falls schon MM 6.0 versucht wurde, geht ein zurück nur über die P8 Rollback B300 zurück zu B200 Lollipop.

Da du ja lt. deinem anderem Thread erfolgreich per fastboot flashen kannst, flashe folgende extrahierten .img in der Reihenfolge:
recovery, boot, system, cust, userdata, der jeweiligen Firmware.

Alle Androidversionen besitzen einen versionsgebundenen Bootloader, der nur für die jeweilige Version kompatibel ist. D.h. unter MM 6.0 BL funktioniert keine LP 5.0x FW
Ein Bootloader Downgrade kann nur über eine passende Huawei-Rollback geflasht werden.