[Anleitung] Wie ändere ich das Dateisystem von ext4 auf F2FS um es für Nougat (android7) kompatibel zu machen

  • 31 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung] Wie ändere ich das Dateisystem von ext4 auf F2FS um es für Nougat (android7) kompatibel zu machen im Root / Custom-ROMs / Modding für LeEco Le Max 2 im Bereich LeEco Le Max 2 (X820/X821/X822) Forum.
HeinerkannKeiner

HeinerkannKeiner

Stammgast
Achtung! Bisher nur auf aktuellem Mokee 6.0.1 geprüft und fehlerfrei umgesetzt..

Informationen zu F2FS. > Auf XDA wurden dazu schon Test gemacht. Hier zum Nachlesen: [Benchmarks] File System Performance: F2FS vs EXT4

Hier generelle Infos zum neuen Dateisystem für Linux: F2FS - Das neue Flash-Dateisystem für Linux


Quelle: Siegie65 >Danke! ... und New TWRP V. 4 f2fs support nougat roms >
Beitrag #1 f2fs für Nougat Roms


Wie ändere ich das Dateisystem von ex4 auf F2FS:

Ins Fastboot siehe link New TWRP V. 4 f2fs booten, die vorher runtergeladenen TWRP- F2FS- Daten
MEGA flashen (siehe link New TWRP V. 4 f2fs), dann:
- ins TWRP >Dalvik/Chache + Chache > Löschen über
- erweitertes Löschen, dann
- System anhaken, dann
- Dateisystem reparieren oder ändern, dann
- Dateisystem ändern, dann
- F2FS auswählen, dann
- Dateisystem ändern, dann
- jetzt auf zurück (mehrmals) bis auf die Hauptauswahlseite (wer hier sichergehen will, das er jetzt wirklich F2FS drauf hat, kann unten re Taste antippen, dann sollte er F2FS oben sehen)

> dann 1. Build neu einspielen durch flashen im TWRP oder wie bei mir, die Datensicherung von TWRP als BackUp wieder einspielen über Wiederherstellen > anschließend Dalvik/Chache + Chache und Sys

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Update:
>Mokee hat in seinen Build bisher die Möglichkeit das F2FS Dateisystem zu nutzen noch nicht umgesetzt. Das heißt, das TWRP kann trotzdem geflasht werden. F2FS funktioniert dann. Bei der Installation einer aktuellen Mokee oder beim Wiederherstellen von BackUp in TWRP wird das F2FS Dateisystem zur Zeit noch mit ext4 wieder überschrieben.

Insofern kann man nach dieser Instalation beruhigt abwarten bis diese Möglichkeiten in den MoKee Update geschaffen werden, da durch die Installation dieses TWRP die Möglichkeit der Nutzung von F2FS System hergestellt ist.

Nougat, Android 7 wird dieses Dateisystem nutzen.

VG
Heiner
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von Wattsolls - Grund: Ich war mal so frei und habe die Anleitung angepinnt. ;) Wattsolls
G

gorillalaci

Erfahrenes Mitglied
...Backup eingespielt über twrp trotzdem ex4 Dateisystem

Habe das build nicht neu eingespielt ....

Was ist mit den Daten die kann man auch ändern in f2fs ...
 
HeinerkannKeiner

HeinerkannKeiner

Stammgast
Screenshot_2016-11-04-10-43-51.png Screenshot_2016-11-04-10-43-01.png

Wenn alles richtig gemacht ist, solltet Ihr diese Ergebnisse sehen.
VG
Heiner
 
G

gorillalaci

Erfahrenes Mitglied
Das hat es vor dem Zurückspielen des Backups angezeigt
 
HeinerkannKeiner

HeinerkannKeiner

Stammgast
ich teste, spiele gerade das letzte/heutige nightly auf....
 
S

siegie65

Stammgast
Hallo habe auch das Problem das sobald die Rom geflasht wird das datei system erst als f2fs erkannt wird und nachdem die Rom geladen wird steht dort detected filesystem ext4

20161104_141252.jpg

habe es mit Heiners Anleitung versucht und noch eine vom Cyanogen Mod Forum

Auf TWRP:
  • Wipe->advanced wipe
  • Select cache->change or repair file system->f2fs
  • Select system->change or repair file system->f2fs
  • Select data->change or repair file system->f2fs

bei beiden kommt das gleiche Resultat kann es sein das Mokee doch kein f2fs unterstützt ?
 
HeinerkannKeiner

HeinerkannKeiner

Stammgast
...das scheint wirklich der Fall zu sein...ich habe das jetzt mit den letzten beiden release und der letzten nightly überprüft...bevor ich sie installiert habe, war das system auf f2fs...wärend der jeweiligen install, formatiert bei der installierung das nightly/release das sys wieder auf ex4 um. Entweder ein bug oder die angekündigte umstellung im kernel ist für max2 noch nicht erfolgt. Bug schließe ich eher aus, da das sy ja auf f2fs vorher umgestellt wird.
Also auf Umsetzung seitens Mokee warten...das TWRP ist jetzt jedenfalls in der Lage mit f2fs umzugehen.

> siehe Beitrag #1 Update

FG
Heiner
 
Zuletzt bearbeitet:
Bizepsandi

Bizepsandi

Fortgeschrittenes Mitglied
Also lohnt das dateisystem nun umzustellen nicht?
 
S

siegie65

Stammgast
Nein werden wohl auf die ersten Nougat Roms warten müssen oder bis es von anderen Roms im Kernel unterstützt wird
 
Zuletzt bearbeitet:
HeinerkannKeiner

HeinerkannKeiner

Stammgast
Nein ist nicht zwingend jetzt notwendig. Ich habe es jetzt drauf und kann abwarten, wenn Mokee aus den "Büschen" wie angekündigt, kommt.
Berichte dann..:winki:
> siehe Beitrag #1 > Update
VG
Heiner
 
Bizepsandi

Bizepsandi

Fortgeschrittenes Mitglied
Die neue twrp habe ich auch drauf nun,,,nur das dateisystem nicht geandert
 
HeinerkannKeiner

HeinerkannKeiner

Stammgast
Gut...bist jetzt für die Zukunft > nougat gerüstet. :biggrin:
 
Holli

Holli

Erfahrenes Mitglied
Mein Virenprogram schlägt Alarm, reicht es nur die recovery.img zu flashen?
 
HeinerkannKeiner

HeinerkannKeiner

Stammgast
Ja, dann besser über fastboot...
Normal reicht über TWRP > Installieren > Image (wenn sie nicht als zip. vorliegt, ansonsten hier (TWRP) normal als zip. installieren)
VG
Heiner
 
Zuletzt bearbeitet:
Holli

Holli

Erfahrenes Mitglied
Moin, mich wundert es nur, warum die recovery.img nur noch halb so groß ist (32 MByte).
 
HeinerkannKeiner

HeinerkannKeiner

Stammgast
Anders Datenformat, andere "Packung"!?
VG
Heiner
 
B

Bretagneglueck

Neues Mitglied
Zunächst erst einmal vielen Dank für das große Engagement vieler Einzelner, durch das auch ich viele wichtige Hinweise und Tipps zur Optimierung meines Le Max 2 bekomme !

Nun meine Frage:
Ich habe meine Le Max 2 mit der Version 3 TWRP und dem Rom-V6-X820.zip auf einen guten Stand gebracht. Jetzt überlege ich in Vorbereitung auf eine zukünftige ROM , welche auf Nougat (Android 7) beruht, das Dateisystem auf F2Fs umzustellen. Die Anleitung ist ja im ersten Beitrag vorhanden.
Ich habe jedoch ein Verständigungsproblem: Wie bekomme ich TWRP V4 auf das LeMax 2 installiert ? Muss ich die identische Reihenfolge beachten wie bei der Erstinstallation des TWRP V3 ?
 
B

Bretagneglueck

Neues Mitglied
Danke !