Cyanogen OS 6.0.1 für das Le Max 2 (x820)?

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Cyanogen OS 6.0.1 für das Le Max 2 (x820)? im Root / Custom-ROMs / Modding für LeEco Le Max 2 im Bereich LeEco Le Max 2 (X820/X821/X822) Forum.
J

Julian0_o

Neues Mitglied

Hey Leute, mich wundert das Video etwas :)
Es handelt sich um cyanogen os 6.0.1 und soll für eigentlich alles leeco Geräte laufen.
Ist das möglich?
Ich habe mal drüber gefragt ob es explizit für das leeco le max 2 x820 auch ist und ob alle wichtigen Sachen funktionieren :)
Wäre ja der absolute Hammer. Aber ich finde im Internet nicht dazu und warum seht bei den xda nicht dazu?
 
J

Julian0_o

Neues Mitglied
Hallo?
Das ist doch eine sehr interessante Frage oder nicht?
Warum meldet sich darauf keiner?
 
HeinerkannKeiner

HeinerkannKeiner

Stammgast
Fake?
 
B

bazo0

Ambitioniertes Mitglied
Julian0_o beschäftige bitte dich doch auch selbst ein wenig mit Recherche, im dem Video wird ein ROM für LeTV 1s X507 gezeigt und in Wirklichkeit so weit mir bekannt gibt es nicht Mal für X507 ein offizielles Cyanogen.
Vielleicht soll man gleich auch dazu sagen, dass es auch eine Methode ist das Geld zu verdienen in dem man ein Video bei Youtube hoch-lädt und die Anschau Quoten sammelt.
 
J

Julian0_o

Neues Mitglied
@bazo0 es ist ja nicht so das ich gar nicht geguckt habe!
Ich habe halt nichts gefunden!
In der Beschreibung steht das es für fast alle Geräte kompatibel ist. Die Kommentare sind voll von fragen geht das le 2 geht das One pro und alle werden mit ja beantwortet.
Ich möchte gerne wissen da ich mich nicht so gut mit Roms auskenne. Gibt es in der Richtung eine Möglichkeit eine Rom für so viele Geräte kompatibel zu machen?
Außerdem hat in den Fragen nicht ein einziger gesagt öh die Rom geht ja doch nicht für mein Gerät obwohl du gesagt hast die geht.
Finde auch deine Antwort sehr persönlich und leicht angreifend!
Ich wollte einfach drüber diskutieren und hab gehofft das es sowas gibt.
Kann ja sein das es ein findiger Programmier war der das gemacht hat.
Und um Geld mit Videos zu machen gibt es sicher bessere Wege. Natürlich kann ich das bei dem nicht ausschließen. Wobei dann schon sehr viel Arbeit dahinter steckt alles Kommentare und accounts zu faxen und 140 oder wie auch immer fragen und Antworten und das Video zu packen. Zudem ist es ja recht alt und über 45000 Aufrufe. Meinste nicht das da irgendjemand der ahnung vom programmieren hat da mal drauf gestoßen ist und schreibt das das alles bullshit ist?