Neue ROM aufgetaucht >>> EUI 5.8.016s <<<

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neue ROM aufgetaucht >>> EUI 5.8.016s <<< im Root / Custom-ROMs / Modding für LeEco Le Max 2 im Bereich LeEco Le Max 2 (X820/X821/X822) Forum.
maximalcrZy

maximalcrZy

Erfahrenes Mitglied
Klingt gut dann wird es demnächst auch für die China und Indien kommen. Denke ich.

Weiß aber nicht wenn man gerootet hat ob es Funktioniert ?
 
Bogeyof

Bogeyof

Stammgast
Konnte es nicht lassen und habe es mal getestet. Ich habe die LeEco Le Max2 x829 5.8.016s Update Zip (also das offizielle Update) von seiner Seite geladen und über meine vorhandene 015S installiert. Dabei habe ich gleich nach dem Flashvorgang in TWRP (ich nutze das CUOCO 3.0.2 V3) auch SuperSu_2.76 und XPOSED_V86 installiert, jeweils Wipe/Dalvik und Cache gemacht und erst dann gebootet. Nach einiger Zeit (optimizing apps) ist zwar mein bestehendes System (hatte Daten nicht gewiped) erschienen aber es hat nicht funktioniert, alle möglichen Prozesse "has stopped", System reagiert quasi gar nicht mehr und startet nach einiger Zeit 3-5 Minuten dann wieder neu. Nach dem 4. Versuch habe ich es abgebrochen und mal in TWRP (ist erhalten geblieben) auch Daten/Cache/Dalvik gelöscht.

Jetzt ist es hochgefahren, scheinbar geht WLAN aber Vodafone LTE nicht (2. Karte ist Base/O2, die geht mit H+).

Nach weiteren Tests werde ich versuchen, meine Sicherungen aus Titanium Backup wiederherzustellen und so wieder mein aktuelles System aufzubauen.
Werde evtl. später hier reinschreiben, was alles geht und evtl. nicht geht.

Ich wurde übrigens beim Hochfahren gefragt, ob ich den Fingerprint Update machen will, hierzu werden alle bestehenden Fingerprints gelöscht. Dies soll ja das Problem mit dem schlecht reagierenden Fingerabdruck Scanner beheben. Bin mal gespannt...

Edit: Fingerprint Scanner funktioniert sehr viel besser, aber ich stolpere über ein massives Problem, es ist iimmer nur die erste SIM-Karte als Datenkarte nutzbar. Die Einstellung zum Wechseln ist nicht verfügbar, ist ständig ausgegraut und damit kann ich nicht arbeiten (habe zusätzlich 5 GB auf der O2-Karte und möchte umschalten können)...
 
Zuletzt bearbeitet:
G

graffixnyc

Neues Mitglied
HeinerkannKeiner schrieb:
Wenn man mal den tread : [ROM] X829 - Flashable Stock 5.8.016s ROM: Rooted/BusyBox
zu ende liest...alles sehr nebulös und suspekt, Herkunft der ROM, der Typ der mit dieser inoffizellen ROM (angeblich direkt von LeEco) so daher kommt....
This rom came from my X829. I was at a LeEco event in NYC on Thursday and they gave us all the device. This rom was pulled directly from my device. I translated your post to english so I'm not sure I understand it fully but I have no reputation of anything "suspect" You can look at my long history on XDA about this. This was a picture we took at the event: Pete Teoh on Twitter
 
S

siegie65

Stammgast
Hallo habe so eben diese Rom installiert hatte zuvor die indische Rom nach HeinerkannKeiner's Anleitung geflasht aber diese Rom lief ziemlich hakelig und bei Antutu hatte ich nur ca. 78000 !!

Diese Rom läuft weitaus besser ist gerootet hat busybox habe sie ganz normal per TWRP geflasht dalvik und cache gewippt und rebootet Grund Einstellungen gemacht titanium installiert und mein backup der Indischen installiert und alles läuft ! Zurück ins TWRP und xposed installiert gravitybox installiert statusleiste angepasst geht teilweise wollte die Uhrzeitmittig einstellendies geht nicht sonst aber tadellos .

Muss Bogeyof zustimmen daten Verbindung geht nur bei der ersten Sim Karte aber mich stört das nicht nutze eh nur eine .

Und noch etwas zur Bezeichnung das X829 bezieht sich auf das US Amerikanische Modell.
 
HeinerkannKeiner

HeinerkannKeiner

Stammgast
Na dann werde ich mal bei der indischen bleiben. Ich brauche beide Card's...und zu Antutu...wie groß doch die Spreu der points dort ist...bei xda postet jemand 141pkt, ich hatte 119pkt und du schreibst von 78pkt...vielleicht liegt es bei mir an den gelöschten sys app und den google app die ich entfernt habe...
Beim mir funktioniert der fingerprint gegenüber der 14s fasst perfekt, von 10x, 8x beim ersten mal.
Perfekt wäre für mich wie bei meinem iP 6S, ein Bruchteil von einem Augenblick...und an einen Fehler kann ich mich nicht erinnern.
 
Bogeyof

Bogeyof

Stammgast
Also mich hat das mit den nicht wechselbaren SIM gestört, wollte per TWRP zurück auf meine gesicherte 15S. Leider klappt das nicht, nach dem Reboot sind die Systemapps für Einstellungen und Phone nicht mehr da (sind da aber können wohl nicht mehr gestartet werden). Auch ist der Boot Vorgang immer noch in Englisch statt in Chinesisch, also wird irgendwas nicht richtig wiederhergestellt (tippe auf Firmware, muss mir da was eigenes Basteln, um diese Dateien wieder einzuspielen). Hoffe per Update.zip hier Abhilfe zu schaffen, ansonsten erst mal die Gesamtfirmware und dann noch einmal die Sicherung wiederherstellen...
 
Bogeyof

Bogeyof

Stammgast
So noch einmal eine Zusammenfassung:
Nach der Installation der 16S konnte ich nicht mehr auswählen, welche SIM-Karte ich als Datenkarte nutzen will, es wird immer die Erste genommen und der Menüpunkt zur Auswahl ist ausgegraut.
Nach einigen Versuchen und dabei immer wieder ins TWRP gebootet war das X820 (genau genommen wurde ja inzwischen X829 angezeigt) dann plötzlich verschlüsselt, also kein Zugriff mehr im TWRP auf Daten und interne SD möglich. Nach dem Booten stand auch unter den Einstellungen / Fingerprint... der Hinweis "encrypted".
Damit haben dann meine Probleme begonnen, denn zum Flashen muss ja erst mal was auf die interne SD kopiert werden, die so nicht mehr zu Verfügung stand. Also letztlich alles gewiped (inkl. Daten und interne SD, nur Werksreset hat nicht geholfen) und dann hat man wieder Zugriff auf die sonst leere interne SD-Card (deren Inhalt hatte ich vorher per MTP-Verbindung auf einem Windowsrechner komplett gesichert).
Dann erst mal die letzte Sicherung kopiert und wiederhergestellt (alles, Boot, System, Modem, Recovery, Daten usw.) und nach dem Neustart optisch ok, aber Einstellungen und der Dialer (Phone) waren "weg". In Wirklichkeit sind die schon da, aber passen irgendwie nicht mehr zum System. Auch alle weiteren Flashes (wipe und Originalfirmware 015S) mit anschließendem Wiederherstellen der vorhandenen Sicherung führten zu diesem Ergebnis. Einstellungen und Dialer unbrauchbar, kein Telefonieren möglich.
Letztlich habe ich das Phone noch einmal komplett platt gemacht und die Firmware 015S geflasht. In diesem Zustand (quasi Werksreset) funktionierten dann endlich mal Einstellungen und der Dialer. Danach gerootet und XPOSED installiert, anschließend nur Daten aus meinen Sicherungen wiederhergestellt. Scheinbar geht es jetzt endlich wieder, aber ich habe sicherlich noch nicht alles testen können.
Übrigens, das mit dem englischen Texten beim Booten trotz Restore der 015S (welche ja chinesiche Zeichen beim Booten hat) war die Datei splash.img, welche bei einer kompletten Neuinstallation der Firmware dann auch überschrieben wird (aber im TWRP nicht mitgesichert wurde)...

Noch ein interessantes Detail, der Fingerprint-Scanner ging mit der 016S wesentlich schneller und besser, das ist jetzt trotz Reset auf die 015S komischerweise so geblieben. Scheinbar wurde da was kalibriert und jetzt passt es besser. Entsperren deutlich unter 1 Sekunde und Erkennungsrate sehr gut. Aber ich würde trotzdem niemandem zu dieser Odysee raten, nur um die Erkennung zu verbessern. Da kommt sicherlich bald was dazu zum Updaten...
 
HeinerkannKeiner

HeinerkannKeiner

Stammgast
@Bogeyof,

Deine Odyssee bestärkt mich nur, die 16'er nicht zu probieren...zumal wie mehrfach beschrieben ich die Probleme mit fingerprint in der indischen Version nicht habe. Unter 1s und ca 8 von 10 bei der ersten Erkennung gelingen.
In der indischen habe ich aber gleich in der Software unter Einstellungen vor dem Makieren des Fingerabdruck, den fingerprint kalibriert. Vielleicht ist das der Grund, warum es mit dem fp bei mir so prima funktioniert...
Danke für Deinen Bericht und schön, das Du wieder alles hin bekommen hast.
Übrigends...nach der Entfernung vieler Sys App (anderer tread) habe ich nicht nur mehr freien Arbeitsspeicher (4,4 GB) sondern auch längere Laufzeiten meines Max2 (jetzt immer 2 Tage und vorher 1,5 Tage) zur Verfügung.
 
Zuletzt bearbeitet:
maximalcrZy

maximalcrZy

Erfahrenes Mitglied
Also das was @Bogeyof sagt mit dem Encrypted ist auch so in der indischen Version gewesen. Nach Wipe allem und neu aufsetzten in TWRP kann ich es nun selber Encrypten wenn ich möchte. Bei xiaomi ist das auch so eventuell hat es was mit Android 6.0 zu tun ? Eventuell kommt das Update auch zu uns in ein paar tagen also auf die China ROM und Indian ROM.
 
S

siegie65

Stammgast
Ich habe gerade ein Backup meiner CM 13 über TWRP installiert ohne Probleme obwohl meine CM 13 noch auf der 5.6 basiert !! Allerdings habe ich ein Backup der Daten , Cache , System und der Firmware gemacht vielleicht liegt es daran :confused2:

Ausserdem gibt es für die CM 13 auch ein update welches jetzt auf der EUI 5.8 basiert und wo das Sound Problem behoben sein soll zu lesen auf meinem Thread hier im Forum oder auf XDA ab Post 89 komme erst am Wochenende nach hause werde die Rom dann mal testen
 
maximalcrZy

maximalcrZy

Erfahrenes Mitglied
Schon ist der Thread draußen aus dem XDA.