Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

[BB72] X620 EUI 5.9.020S

  • 125 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [BB72] X620 EUI 5.9.020S im Root / Custom-ROMs / Modding für LeEco Le2 Pro (X620) im Bereich LeEco Le 2 Pro (X620/X52x) Forum.
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Die schon bekannte BB72, ein italienischer Dev, der die ganzen Chinesischen Apps entfernt hat und auch schon SuperSu integriert hat, ein weiteres Highlight ist OTA.
Aktuelle Version ist die Stock Basis 20s

[BB72][X620] - EUI 5.9.020S



Empfohlen wird ein Fullwipe, weil neue Base-ROM
Wenn man von der 18s kommt, reicht ein Wipe Cache----Dalvik

Features

Size 1.8 Gb Approx

- Based on official 20s EUI 5.9

- All BB72 improvments and features


Download:

MEGA

Installation:

ROM aufs 620er laden, reboot in Recovery, Wipe data---cache---dalvik (siehe Anmerkung weiter oben)
ROM aussuchen und flashen.

Reboot und einrichten

Flashen wie immer auf eigene Gefahr und ohne Gewähr.

Wenn man vom Vorgänger kommt, reicht Wipe Cache/Dalvik, ansonsten wird Fullwipe empfohlen.


 
Zuletzt bearbeitet:
K

kopurluzi

Neues Mitglied
Beim installieren der BB72 muss mir ein Fehler unterlaufen sein.Das Handy startet normal und sowie das Display angeht erscheint:Der Prozess com.Android. wurde beendet,Ich komme nicht zur Pineingabe,sowie auch keinen Zugriff auf den Speicher,der wenn ich ihn auf dem PC anklicke leer ist.Was kann ich jetzt tun?Habe ich das Handy geschrottet oder ist da noch was zu machen.
 
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Einfach das ROM über TWRP noch mal "schmutzig", also ohne Wipes neu flashen, vielleicht geht es dann wieder, wenn nicht, das ROM noch mal mit Fullwipe neu flashen.
 
K

kopurluzi

Neues Mitglied
Danke.@kingoff für die Antwort,
mein Problem ist folgendes:nachdem ich über twrp die BB72 installiert habe und das Handy neu gestartet hat erscheint im Display der Prozess com.Android.phone wurde beendet,drücke ich auf OK poppt das Fenster immer auf und zu,ich komme nicht mal zur Pineingabe und somit nicht ins Menü und schon garnicht in die Einstellung.Am PC wird das Handy als tragbares Gerät angezeigt,klicke ich darauf erscheit kein Speicher es ist leer.Ich komme ins Recovery und in Fastboot,wenn ich über fastboot twrp installieren will und dann ins recovery starte poppt wieder das Fenster auf wie oben beschrieben.Da ich nichts im Speicher stehen habe gehts auch nicht weiter,weiss einer ne Lösung?Wäre sehr dankbar wenn ichs nicht in Tonne geben müsste.
 
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Wenn Du die BB72 über TWRP installiert hast, müsste die zip-Datei der ROM doch auch noch im Speicher vom Telefon sein.
Reboot in die Recovery, dann sollte die TWRP-Recovery erscheinen und da noch mal die ROM raussuchen und (vielleicht besser) sauber mit Fullwipe flashen.
 
K

kopurluzi

Neues Mitglied
Ich kann auf das TWRP nicht zugreifen da sofort dieses Fenster erscheint der Prozesscom.android phone wurde gestoppt.Unten im Fenster steht einmal cancel und ok klick ich auf ok erscheint ein hintergrundfenster mit online feedback bug auf das ich auch kein zugriff habe.Im PC Geräte Manager ist unter Android Phone der Treiber mit einem gelben Warndreieck,dort steht:android sooner single ADB Interface,keine Ahnung,habe schon aktualisiert ändert sich aber nichts.
 
Fietze

Fietze

Experte
Die Lauter-Taste drücken und halten, dazu dann den Power-Botton nur zum Einschalten drücken.
Mein 1Pro vibriert dann, nun kann ich Power los lassen und halte weiterhin die Lauter-Taste gedrückt. Schwups bin ich in der TWRP.
Und dann kommt bei dir die Meldung "Android Phone wurde beendet"?

Nachdem du im Fastboot die TWRP geflasht hast, rebootet das Telefon ja. Richtig?
Halte mal bei diesem Reboot nur die Lauter-Taste gedrückt.
 
K

kopurluzi

Neues Mitglied
Muss mal was klarstellen,ich bin BB72 X620 EUI 5.8.0 15S ins Twrp,habe aber die Super Su vergessen zu installieren und dadurch ist Twrp weg,sorry ist mir jetzt erst eingefallen.Wenn das Handy neu startet erscheint beim EUI der Text Breaking boudries for freedom,was auch immer das bedeutet.Alles andere bleibt wie gehabt,nach dem Start der Prozess com. android.phone wurde beendet und nichts geht mehr.
 
Fietze

Fietze

Experte
kopurluzi schrieb:
Wenn das Handy neu startet erscheint beim EUI der Text Breaking boudries for freedom
Es gibt ja keine Übersetzer, gelle! Das ist einfach nur ein Text von LeEco.
Genauso wie wenn man es ausschaltet " Get everyday smarter".

Das Telefon versucht zu booten. Geht aber jetzt nicht, vielleicht wegen dem fehlenden Supersu?
Und was hält dich jetzt davon ab, die TWRP im Fastboot (Leiser-Taste beim Einschalten drücken und halten) neu zuflashen und beim Reboot (nach dem Flash der TWRP) die Lauter-Taste zudrücken und halten?
 
K

kopurluzi

Neues Mitglied
Danke Fietze,das Du Dir Gedanken machst um mir zu helfen,mir scheint das auch irgendwas mit dem Treiber nicht stimmt,wenn ich im Geräte Manager nachschaue ist das Treiberdatum von 2006,geht doch eigentlich nicht,habe auf aktualisieren geklickt und dann steht da Device interface.Wenn ich jetzt ins fastboot gehe und fastboot qem unlook eingebe steht da with device und er startet neu.Bin am verzweifeln.
 
pilik

pilik

Neues Mitglied
Ich glaube, so wird das nichts :crying: Hast du wirklich keinen der Dir helfen könnte, und ich meine vor Ort, helfen nicht hier im Forum? Es dauert lang bis eine Antwort kommt und Du bist schon am Verzweifeln! Oder hast du Skype, damit man live mit Dir kommunizieren kann?
 
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Du musst doch auch ohne PC Anschluss die Datei auf dem Smartphone haben, da schon mal geflasht, die wird ja dann nicht gelöscht.
Hast Du denn auch die no-verify-opt zip geflasht? Die sorgt wohl erst fürs problemlose booten...
Siehe Anhang...
Ansonsten sollten diese Dateien auf Deinem Smartphone sein, siehe mein Screenshot.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Wenn nix geht, versuch noch mal eine Neuinstallation von TWRP mit allen Sachen wie diese no verify zip und SuperSu, ist alles in diesem Download enthalten

MEGA

LeTV Le 2 Root Guide (LeEco Le 2 X620) | ImpressiveDroid

Wichtig ist dann nicht normal zu starten, sondern direkt ins TWRP und dann die no verify zip zu flashen, wie auf der Webseite geschildert.

In der Datei auf Mega ist sogar der MTK Treiber enthalten, also vielleicht zu allererst den installieren und dann weiter machen.
 

Anhänge

Fietze

Fietze

Experte
Ich weiß ja nicht wie gut dein Englisch ist? Vielleicht wird dir hier geholfen: Le 2/Le 2 Pro - Unofficial International LeEco Phone Support
Das fand ich recht interessant: I bricked phone please help

Könnte gut möglich sein, das du erst wieder auf die Stock Recovery zurück mußt? Um ein Stock Rom drauf zu bügeln?
@all
Gibt es für von dem Telefon verschiedene Versionen, wie beim 1Pro? Also CN und US?

Ein Problem ist sicher auch, das bei dem neuen Rom USB Debugging noch nicht aktiviert ist?
 
K

kopurluzi

Neues Mitglied
Danke an alle die bis jetzt versucht haben mir zu helfen,an pilik,klar habe ich skype,im Moment habe ich gerade Besuch und komme nicht weiter dazu,würde aber gerne Dein Angebot annehmen,meine Mailadresse ist kowelik@gmx.de.
 
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Update auf Basis 16s, bisher nur manuell möglich, da der OTA Server nicht mehr genug Bandbreite hat.
OTA erfolgt schrittweise im Laufe der nächsten Tage.
 
Grauschimmel

Grauschimmel

Stammgast
@kingoftf
hatte mich schon gewundert,das nix kam... Gestern mir ein Update manuell geholt. Ich meine, es rennt nun schneller ...
Bei Dualsim ist die Telefonauswahl auch positiv geändert worden.. Kann aber auch Einbildung sein..
Wo findet man denn was das Update beinhaltet.
Danke
 
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Size 1.6 Gb Approx

- Based on official 16S EUI 5.8

- Added and improved translations

- Added multi-user settings

- All BB72 improvments and features


[BB72] X620 - EUI 5.6.016S
 
Grauschimmel

Grauschimmel

Stammgast
Ich habe die 5.8.016s , oder ist das wurscht ? Ist nicht schon die 17s unterwegs ? Der Patch ist vom Juni...
 
Grauschimmel

Grauschimmel

Stammgast
Ist der pure Wahnsinn!!
Nee, mir reicht die BB72 vollkommen aus und alle 7 Wochen sicherheitspatch, dann ist es für mich o.k. Ist die Updatedauer auch auf ca. 2 Jahre beschränkt? Bei Xiaomi läuft es ja fast for ever ....