JellyBean 4.2.2 JDQ39E - CM10.1 für Ideapad K1 Wifi und/oder 3G

  • 54 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere JellyBean 4.2.2 JDQ39E - CM10.1 für Ideapad K1 Wifi und/oder 3G im Root / Custom-ROMs / Modding für Lenovo IdeaPad K1 im Bereich Lenovo IdeaPad K1 Forum.
K

kaschemme

Fortgeschrittenes Mitglied
Der Fehler besteht wohl bei allen Geräten.
Ist mir nie aufgefallen, da ich sowas leider nicht nutze ;-)

Funktionierte das beim CM10? Falls ja, sagt mir mal in welcher Version. Dann finde ich die Ursache schneller im Source Code.

Nebenbei. Der Source Code basiert hauptsächlich auf Basis des von Krook1.
Der hat so seine Macken gehabt. KHanning hatte da schon sauberer gearbeitet (Den hatte ich für das CM9 und 10 und ist original von Lenovo).
Ich bin immer noch dabei den CM10.1 Code zu korrigieren. Wird daher noch ein bisl dauern.

Ich werde heute ein neues nightly hochladen (nur 3G, funzt aber bei allen anderen auch). Das ist dann die interne 3. Version und die ist nun nicht mehr CM10.1 !!!
Das gibt es nicht mehr. Seit gestern laufen wir auf dem CM10.1.1.

Also Android 4.3 kommt so langsam
 
M

-MaD-

Fortgeschrittenes Mitglied
BT funktionierte zumindest in den letzten beiden nightly Versionen von CM10, die YGL80 angepasst hatte.
 
T

The Authlaw

Erfahrenes Mitglied
Hallo Kaschemme,
danke noch mal für Deine Antwort. Leider funktioniert das Recovery update nicht, da die Treiber für Windows fehlen. Habe auch in Deinem Webspace keine gefunden. Kannst Du mir noch mal einen Link schicken oder sie hochladen ?

Danke für die Mühe.

TA
 
K

kaschemme

Fortgeschrittenes Mitglied
Falls der Download von Goo.im zu langsam ist, probiere mal diesen Link.
Dort habe ich so alles hochgeladen was ich habe.

Ich bin gerade dabei ein neues Update zu erstellen, das die Recovery automatisch installiert. Das kann vielleicht morgen schon für die 3G Version kommen.
 
K

kaschemme

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe gerade zwei neue Versionen online gestellt.
Die Links dafür sind auf der ersten Seite oder via App "GooManager" zu erreichen.

Kurze Erklärung zu den updates. Die Namen der Dateien lassen auf den ersten Blick nicht eindeutig zu, für welche Version sie gedacht ist. Daher nutzt die App "GooManager".
Diese lädt automatisch die richtige Version runter. Zum selber prüfen, einfach in der Zip Datei die build.prop öffnen und nachsehen. Dort stehen die Identikatoren für das Tablet drin.

Beispiel:
# Goo Manager Information
ro.goo.developerid = Kaschemme
ro.goo.rom = CM10.1_K1_3G_Kaschemme
ro.goo.version = 4

Es gibt zwei wichtigste Änderungen!
Zum einen wird die Recovery automatisch auf die aktuelle Version 6.0.3.3 aktualisiert.
Es ist also nicht mehr notwendig, per Hand die Recovery zu installieren !

Dann funktioniert die Kamera jetzt wieder richtig. Die ist abgestürzt, wenn man die Auflösung der Aufnahme ändern wollte. Das lag an einem alten Treiber.

Die Sache mit dem Bluetooth ist ein Großen Android 4.2 Problem. Es gibt kaum Geräte wo es richtig funktioniert. Die meisten die die Funktion brauchen, sind wieder auf CM10 umgestiegen. Hier werde ich auf die Schnelle keine Lösung anbieten können.

Falls jemand fragen sollte, beide Versionen sind identisch (bis auf jeweiligen Wifi und 3G Spezifikationen), auch wenn die eine am 18. und die am 19. erstellt wurde !
 
G

Grobie13

Ambitioniertes Mitglied
kaschemme schrieb:
Die Sache mit dem Bluetooth ist ein Großen Android 4.2 Problem. Es gibt kaum Geräte wo es richtig funktioniert. Die meisten die die Funktion brauchen, sind wieder auf CM10 umgestiegen. Hier werde ich auf die Schnelle keine Lösung anbieten können.
Hallo Kaschemme,
das Bluethoothproblem gab es bei meinem Moto Razr XT910 auch. Einer von den XDA Devs, Hashcode, hat das irgendwie in den Griff bekommen. Ich weiß nicht ob das irgendwie helfen kann. Der ist wohl auch direkt ein CM Entwickler. Hier der direkte Link ins Thema [ROM] [CDMA/GSM] Official CM10.1 (JB 4.2.2) [NIGHTLIES] - xda-developers
 
K

kaschemme

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke. Ich werde mir das bei Zeiten mal ansehen.
Im Moment ist gerade Große Panik. Im CM wurde eine neue Sicherheits-Option eingefügt, die bei vielen zu Abstürzen führte. Ich habe ein alten I9000 das nach dem heutigen Update nicht mehr startet.
Das ist ganz großes Kino.......
Breeder hatte von mir ein neues Test-Update bekommen und durfte gestern Abend schon in den Genuß kommen, sein Backup wieder zu installieren.

Wer also auch das CM10.1 wo anders drauf hat, NICHT das Update vom 22. installieren !!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kaschemme

Fortgeschrittenes Mitglied
Wer es nicht gehört hat aber das CyanogenMod Team hat bekannt gegben, das sie am CM10.2 (Android 4.3) arbeiten.

Das bedeutet für uns, ein Ende von CM10 und bald auch CM10.1!

Ich werde meine CM Source Codes auf Github ablegen und alles für das neue System vorbereiten.
Mal sehen ob es auf unseren Geräten lauffähig ist.

PS: Seit heute ist eine neue 3G Version online.

Gesendet von meinem GT-I9000 mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mondaro

Neues Mitglied
Ich hab einen sehr merkwürdigen Fehler mit dem Update vom 23.7. (3G):

Im Play Store lassen sich keine Apps mehr aktualisieren. Sobald ich auf Aktualisieren klicke steht zwar "wird heruntergeladen..." daneben, aber das steht auch nach 1 Stunde noch dort, ohne sichtbaren Fortschritt.

Deinstallieren / Neuinstallieren der neusten Version funktioniert ebenso wenig, aber das kann ja auch nicht wirklich die Lösung für das Problem sein. :-/

// Edit: Kompletter Wipe / Factory Reset hat nun geholfen
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kaschemme

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hatte das Problem in letzter Zeit auch. Das lag bei mir aber am zu vielem Rumspielen.
Ich hatte eine neue inoffizielle PlayStore version installiert und dabei alles durcheinander gebracht.
Da half nur, alle Updates vom PlayStore zu deinstallieren und den Cache zu säubern.

Am update vom 23. dürfte es nicht liegen.
Gesendet von meinem GT-I9000 mit der Android-Hilfe.de App
 
M

Mondaro

Neues Mitglied
Kann ich nichts zu sagen, bin heute gerade direkt von CM10 auf 10.1 umgestiegen. :)

Hab jetzt ein komplettes Backup mit Titanium Backup gemacht und eben einen Factory Reset durchgeführt. Abgesehen davon, dass nun alles funktioniert, wie es soll, läuft das Tablet auch wieder wesentlich flüssiger als vorher.
 
A

Andri Od

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

Ich finde, JB 4.2.2 läuft super auf meinem Medion P9516. Vor allem die Akkulaufzeit hat sich ziemlich verbessert.
Was ich allerdings vermisse: in den Einstellungen den Menüpunkt "Datenverbrauch", wo man u.a. auch ein Limit für mobile Daten einstellen konnte. Ist das irgendwo versteckt?

Gruß A.O.
 
B

breeder

Stammgast
Du musst das letzte Update vom 28. installieren. Dann klappts auch mit dem Nachbarn, ähm Datenverbrauch.

…
 
K

kaschemme

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe gerade zwei neue Update hochgeladen.

3G bekommt die Updates vom OTA Updater und wifi noch über dem GooManager.
Den GooManager werde ich dann im nächsten Update wieder raus nehmen.
Die Performance der Seite ist nicht sonderlich gut und daher werde ich die Update jetzt auf meiner privaten Domain ablegen.

Changelog ist in dem Update enthalten.
 
T

Toll

Fortgeschrittenes Mitglied
K

kaschemme

Fortgeschrittenes Mitglied
Beide sind vom 10.August.
Ich habe leider die Kernel OC entfernt, war aber keine Absicht.
 
A

alda439

Neues Mitglied
Hallo!

Achtung mein Device: Lifetab P9516

Bin neu hier und versuche das Update von "original 4.0.3" auf "cm 10.1".
Mal sehen ob das klappt.

UPDATE 0: Der link im permapost #1 "nvflash 3g" ist tot.
Lösung 0(?): Habe mal dieses File stattdessen geladen: Goo.im Downloads - Downloading nvflash_CM10.1_3G_Kaschemme_v1.zip

UPDATE 1: Fehler in flash-linux.sh
Flashing CM-10 Custom Rom for Lenovo Ideapad K1
build 20130127
Nvflash v1.8.90246 started
Using blob v1.1.57813
rcm version 0X4
Command send failed (usb write failed)

Nun versuche ich eine Lösung für diesen Fehler zu finden:
USB Debugging enabled --> kein Erfolg
flash-linux.sh mit rootRechten ausgeführt --> kein Erfolg

Verflixt, ich bin im falschen Thread sehe ich gerade!!!

mein Problem könnte das folgende sein denke ich (?)
LIFETAB P9516 ODM DATA
As far as we know today the LIFETAB P9516 ODM is : 0x30098011
(This is mentioned in the OS sources files delivered with the Lifetab (DVD))

Kann ich einfach kaschemme's nvflash Skripte nehmen und darin die odmdata auf das P9516 anpassen in der flash-linux.sh oder sollte ich stattdessen die nvflash-cwm601 vom folgenden Thread nehmen:
Miscellaneous software - repair_tips_forum - Electronic repair tips website

Hilfe hochwillkommen!
 
Zuletzt bearbeitet:
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
Hallo, alda439, willkommen bei AH.

Die Forensprache bei AH ist Deutsch, was Du ja auch (unter Berücksichtigung Deines anderen Beitrags) ganz offensichtlich sprichst. Bitte übersetze Deinen obigen Beitrag auf Deutsch, damit ihn alle - auch diejenigen, die des Englischen nicht mächtig sind - verstehen können.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

friedolino

Neues Mitglied
Hallo. Mir ist aufgefallen das seit dem update bei mir der Datenaustausch über WLAN nicht mehr klappt. Ich benutze "fast File transfer" "wifi File transfer" oder die integrierte Funktion im "Es Explorer" beim Versuch einen Hotspot zu erstellen passiert lange nichts. Und danach geht auch das WLAN nicht mehr. Nur ein Reboot hilft.


Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 4