LCD Density änden

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LCD Density änden im Root / Custom-ROMs / Modding für LG G2 im Bereich LG G2 (D802) Forum.
Z

zuviel

Ambitioniertes Mitglied
Hi Leute,
habe folgendes Problem.
Habe das neuste Update via PC-Suite gemacht und danach wieder gerootet.
Dann wollte ich die LCD Density wieder runterdrehen.
Standard sind ja 480. Ich habe es auf 380 gesetzt und neugestartet.
Nun hat das Telefon nur noch bis zum LG-Logo gebootet.
Also habe ich mit der Anleitung (https://www.android-hilfe.de/forum/...ck-secure-boot-error-beheben-16gb.561528.html) das Telefon neu geflasht. Danach wieder über PC-Suite geupdatet und dann auch wieder gerootet. Dann habe ich es mit der Density 320 getestet... aber wieder das gleiche Problem beim booten. Jetzt mache ich den Reset nochmal erneut. Und änder die Density erstmal nicht, bevor ich die richtige Lösung dafür kenne.

Kann mir einer weiterhelfen?

Vielen Dank!
 
paradonym

paradonym

Ambitioniertes Mitglied
Kleine Frage: Wie änderst du die DPI-Einstellungen? Mit der "build.prop Editor" App aus Google Play?
Diese kann die system-partition nicht als writable mounten, bevor die App eben die Änderungen schreibt.
Wenn du die DPI aber trotzdem umstellen willst, nimm den ES File Explorer, aktiviere die Root-Funktionen, binde system als writable ein und such dir dann aus der Datei /system/build.prop die richtige Zeile mit deren Texteditor raus und editier diese...

Bei mir kam zwar kein Bootloop, aber die DPI-Einstellung wurde auf die alte Art und Weise nicht übernommen...
 
Jumper04

Jumper04

Experte
Also ich habe per Abo texdroider_dpi aus dem store auf 350 runtergestellt ohne Probleme.
Bin einmal auf 330 runter war mir aber zuviel hat aber auch normal gebootet.

Gesendet von meinem LG-D802 mit der Android-Hilfe.de App
 
Z

zuviel

Ambitioniertes Mitglied
Danke für eure antworten!
Ich habe es immer mit dem Editor vom ES Datei Explorer geändert.
Habe es nun mit dem texdroider_dpi gemacht, und er bootet tadellos. ;)

Vielen Dank
 
mobshredder

mobshredder

Ambitioniertes Mitglied
Hilft doch eh nichts, die DPI so weit runter zu schrauben. Einige Buttons und Symbole werden nur kleiner dargestellt. Ich finde aber auch, dass 424, oder 400 besser aussehen. Lässt das Display zum Teil größer wirken. Aber hat man dadurch auch Einbußen in der Systemauslastung, oder Smoothness?

LG, Mobshredder
 
R

RyperX

Stammgast
Finde die 380 dpi perfekt, da im Google Launcher dann 6x5 Icons angezeigt werden ;)
Die Icons des G-Launcher ist ja mit Standard DPI derbe Groß

Ich selbst verwende CloudyFlex und hätte mit 380dpi nicht wirklich Performance Probleme, wenn es dabei überhaupt zu sowas kommen kann. Da bin ich zu unwissend :p
 
mobshredder

mobshredder

Ambitioniertes Mitglied
Hi, naja, da kann ich Dir zustimmen. Die CloudyFlex hat mir bisher am besten gefallen. Auf 380dpi geht die auf jeden fall klar. Hatte aber Schwierigkeiten mit der ein, oder anderen App. Hab jetzt alles Stock, bis Sense 6 vollständig geportet ist. -Nun wird's Offtopic... 480dpi gehen schon auf der Stock Rom.

Grüße ;)
 
Jumper04

Jumper04

Experte
mobshredder schrieb:
Hatte aber Schwierigkeiten mit der ein, oder anderen App. Hab jetzt alles Stock, bis Sense 6 vollständig geportet ist. -Nun wird's Offtopic... 480dpi gehen schon auf der Stock Rom.

Grüße ;)
Ich hatte auch Probleme mit machen Apps da hilft das Xposed Modul App Settings.
Dort kann kann man die DPI für jede App anders einstellen schon war das Problem auch gelöst

Gruss
 
R

RyperX

Stammgast
Jumper04 schrieb:
Ich hatte auch Probleme mit machen Apps da hilft das Xposed Modul App Settings.
Dort kann kann man die DPI für jede App anders einstellen schon war das Problem auch gelöst

Gruss
Ich hatte eigentlich nur bei 2 Apps Probleme.
Das war einmal die Camera App und die Message App, da hier die Auflösung nicht passte.
Ist auf jedenfall zu emfehlen :)
 
paradonym

paradonym

Ambitioniertes Mitglied
Und ihr müsst dem PlayStore auch die originalen DPI vorgaukeln - das geht aber mit der Xposed-App "Play Store Fixes" oder so, weil der PlayStore dir unter Umständen aufgrund der DPI andere Versionen von Apps anbietet.
 
paradonym

paradonym

Ambitioniertes Mitglied
Die Version hat aber sicher nicht die PayPal-Zahlung integriert, die ja vor kurzem erst kam und empfängt auch keine normalen (automatischen) Updates für die PlayStore-App, oder?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Matze060906

Matze060906

Stammgast
4.8.19 ist die aktuelle Version mit der Zahlungsoption PayPal. Meinst Du jetzt updates für den playstore als solches oder für Deine installierten apps?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
paradonym

paradonym

Ambitioniertes Mitglied
Für den PlayStore als solches, der PlayStore selbst wird ja automatisch im Hintergrund aktualisiert, wenn es was neues gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Matze060906

Matze060906

Stammgast
Entweder verstehe ich Dich nicht oder wir reden aneinander vorbei...

Updates für Deine apps bekommst Du ganz normal, ob der playstore ein update bekommt, wissen wir erst, wenn es eine neue Version gibt...
 
paradonym

paradonym

Ambitioniertes Mitglied
Die PlayStore-App selbst - codename com.google.merchandising - du sagtest ja selbst, dass 4.8.19 die aktuellste Version ist. Ich fragte mich halt, ob der Mod auch übernommen wird wenn Google jetzt vollautomatisch die 4.8.20 installiert...
 
Matze060906

Matze060906

Stammgast
Es gibt ja eigentlich nur 2 Möglichkeiten:

1. Der mod wird beim update übernommen.
2. Es wird einen mod für die 4.8.20 geben.

Ich würde sagen: Einfach mal abwarten...