LG G2 geflashed - rückgängig machen - welches kdz?

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LG G2 geflashed - rückgängig machen - welches kdz? im Root / Custom-ROMs / Modding für LG G2 im Bereich LG G2 (D802) Forum.
hoernsch

hoernsch

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

habe mich die Tage mal aus reiner Neugier mit dem flashen beschäftigt. Hatte Lollipop und habs dann geflashed mit einem Tool auf Kitkat. Nun möchte ich aber das ganz normale offizielle Betriebssystem wieder installieren. Es gibt hierzu schöne Anleitungen. Diese beginnen aber mit : Wähle das richtige KDZ... aber nicht wie ich rausbekomme welches das Richtige ist...

Ich habe damals das Handy von Saturn gekauft und ohne Vertrag also kein Branding.

Nun gibt es bei dieser Cloud massig Ordner... Germany z.B. oder Lollipop... Ich habe die 32 GB Version..

Wer kann mir helfen und die richtige Version mitteilen?

Noch eine Frage ... Hatte vorher ein Backup gemacht. Wenn ich das jetzt installiere, ist dann alles wieder beim Alten? Vermutlich eher nicht oder?

Hab ein weiteres Problem... ich wollte nun mit dem LG Flash Tool eine kdz installieren, komme aber nicht mehr in den Recovery oder Downloadmodus....
 
Zuletzt bearbeitet:
hoernsch

hoernsch

Neues Mitglied
HI Pio3,

danke für die Antwort. Ich habe es dann Nachts doch noch geschafft. Es war aber nicht soo einfach und ich musste einiges in Erfahrung bringen. Da ich sonst nirgends was auf Deutsch im Internet gefunden habe, kommt hier nun mal die Erklärung wie man das Problem löst.

1. Problem = Durch das Custom Rom konnte ich nicht mehr den Downloadmodus mit der bekannten Tastenkombi (Lautstärke & Powerknopf) starten und somit auch nicht wieder das StockRom über das Tool (LG Flash Tool 2014) durchführen. Um das Problem zu lösen muss man folgendes machen:

a.) Handy rooten (da gibts ja genug Anleitungen)
b.) Install TWRP Recovery on LG G2 on Android 4.4.2 KitKat ROM (All Models)
Man muss diese *.apk installieren und starten, um den Downloadmodus wieder zu erhalten.
c.) einfach wieder das StockRom über das Flashtool installieren.

Ich bin auf jeden Fall glücklich, dass jetzt alles wieder funktioniert und lasse in Zukunft die Finger davon ;)