Kernel Crash / TZ Crash - alles weg oder gibt's ne Chance?

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kernel Crash / TZ Crash - alles weg oder gibt's ne Chance? im Root / Custom-ROMs / Modding für LG G3 im Bereich LG G3 (D855) Forum.
s-lab

s-lab

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
ich halte mich mal kurz..

Hab das G3 gebraucht gekauft und bei Erhalt gemerkt, dass es gerootet ist + ROM von fulmics (?)

War aber egal, weil es super lief und alles funktionierte.

Heute ist das Handy im Auto irgendwie wohl komplett abgeschmiert (bei Anruf über Freisprecheinrichtung)

Es startet nicht mehr sondern bringt Meldungen wie KERNEL CRASH und TZ CRASH.
Begleitet von nem schwarzen oder grünen Bildschirm.

Volume Up = Dload Mode
Volume Down = Reboot


Neustarten bringt aber nichts.
Akku kurz oder lang raus und neu versuchen ist auch zwecklos.


Bin absoluter Neuling auf dem Gebiet und bräuchte mal Rat.. was muss ich tun bzw. ist noch was zu retten an Daten?
:(


Danke im voraus!


\\_edit

Habe mittlerweile die LG Driver und das Flash Tool 2014 (von quangnhut123) heruntergeladen.
Dazu die "Europe D85530B_00_1217.kdz" und auch das FulmicsROM-7.6 auf dem Rechner.
Wobei man letzteres ja gar nicht auf dem PC braucht, oder?^^
(Bin halt Laie....)

Meine Theorie:
Ich muss das Handy irgendwie in einen "Empfangsmodus" bekommen, um erst mal nen Stock-Android 6 drauf zu packen.. und wenn das läuft kann ich wieder auf das Fulmics.

WICHTIG wäre aber, dass keine Daten gelöscht werden (Fotos..).
Daher erst mal auf Stock-Android umschalten?

Hab keine Ahnung..
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Weas

Neues Mitglied
weiss nicht mehr genau wie das war , aber ich meine du kannst beim start auf Dload Mode gehen und dann mit flashtool2014 deine rom drauf spielen.

Glaube das es 2 modi gibt beim flashen gibt.
Eins das nur flasht und das andere das einen hardreset (alles gelöscht) nach dem update ausführt.

Da du das tool ja schon gefunden hast musst du mal in den guid reinschauen.
Selber habe ich immer mit hardreset gemacht aber auch nur weil ich noch den luxus hatte alles zu sichern.

Falls du nicht updaten kannst versuche es nicht mit dem anderen tool das ein update ohne wiederworte macht.
Hatte mal ein Hongkong G3 und das updatetool ist immer fehlgeschlagen, mit dem anderen tool konnte ich zwar das update machen aber die IMEI wurde entfernt und konnte nicht wiederhergestellt werden obwohl ein backup gemacht wurde.
 
s-lab

s-lab

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

entschuldige die späte Antwort. :\

Ich habe es versucht und mir die "Europe D85530B_00_1217.kdz" in den selben Ordner wie die "LGFlashTool2014.exe" kopiert.

Wenn ich die Steps soweit durchgehe, macht er bis 15% und bricht dann ab :(
 

Anhänge

W

Weas

Neues Mitglied
Ja bin auch etwas foren muffel.

Das natürlich doof.

Mal geschaut was andere zum KERNEL CRASH sagen?

Hast du denn das Original USB kabel?
Hab noch irgendwo im hinterkopf das es bei anderen kabeln probleme geben kann.

Auf dem display sollte ein Port angezeigt werden beim verbinden, da musst du schauen ob es der richtige ist und evtl anpassen.
Müsste im guide stehen, kann aber auch für Developertools gewesen sein. Schon zu lange her.

Akku sollte auch gut geladen sein.

Sonst grabe doch mal etwas und suche einen weg über den Modus auf den internen speicher zu kommen.

Auch hab ich irgendwo was von wegen abgesicherter modus gelesen kann aber nicht sagen ob es für dich in frage kommt.
 
s-lab

s-lab

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bin zwar kein Forenmuffel, aber komme nicht immer dazu, wenn ich möchte.. also eher ein Zeitproblem

Ich habe schon Google bemüht, aber dreh mich irgendwie im Kreis.

Kann zwar den Dloas auswählen aber er verliert ja irgendwie die Verbindung bzw. baut doch keine vernünftige auf.
Scheint ja auch kein "normales Menü" zu sein sondern irgendwas was zum Root oder Fulmics gehört..?

Benutze das Original-Kabel und habe knapp 40 % Akku.


Werde mich wohl an einen der Smartphone-Repair Dienste wenden müssen.
Habe mit einem aus der Ecke hier telefoniert.
Der kann mir zwar nichts bezüglich der Fotos versprechen aber er ist zuversichtlich, dass das G3 dann immerhin wieder läuft..
 
s-lab

s-lab

Fortgeschrittenes Mitglied
Hach, wie die Zeit verfliegt.. bin noch nicht weiter.
Auch die Änderung des Ports im GeräteManager hat nichts gebracht.
Bei 15% ist Schluss.

Kann nen FACTORY RESET machen. (Volume Down + Power)
Aber ich will die Daten ja ansich behalten.

Hab keine Ahnung ob der Vorbesitzer da dieses TWRP auch installiert hat.
Weil wenn nicht, startet er ja den Reset.. ansonsten hab ich noch mehr Möglichkeiten, wenn ich das richtig gelesen hab.. hrm
 
s-lab

s-lab

Fortgeschrittenes Mitglied
Noch nen Update.. TWRP scheint installiert zu sein.

Nächste Schritte -> neuen originalen Akku holen und nen Dual-USB-Stick (Micro-USB und Standard-USB) und dann via TWRP das normale Android installieren..

Handy geht manchmal nicht an bzw. geht spontan aus / hängt sich auf.
Daher meine Versuche mit dem neuen Akku o0


Bei Meinungen oder Einwänden -> gerne schreiben.
Kommt mir hier vor wie mein Tagebuch^^
 
W

Weas

Neues Mitglied
Hoffe du kannst deins noch retten.
Das mit dem akku ist eine gute idee da gehst du beim Flashen über TWRP sicher das es zu keinem spontanen ausfall kommt.
 
s-lab

s-lab

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke dir.. das hoffe ich auch :\

Meinst du, dass "Europe D85530B_00_1217.kdz" wohl eine passende Datei ist?
Meiner Recherche nach ist das ein normalen Stock-Android 6.

Wenn das läuft würde ich alles sichern und dann nen "kompletten" Reset machen um nochmal irgendwie das Fulmics-ROM installieren zu können.
 
s-lab

s-lab

Fortgeschrittenes Mitglied
So.. nochmals ein Update.

Habe heut den neuen Akku gekauft.
Zuhause eingelegt -> das gleiche Problem; unsaubere Starts und Abstürze.
Immerhin ging das G3 zuverlässig immer wieder an.

Habe den Akku dann mal unberührt auf 100% laden lassen -> nach 2 misslungenen Versuchen startete es dann aber!
:)

Ich konnte alle Bilder auf den PC speichern!! :) :)

---

Das Handy war lange Zeit am Rechner mittels USB-Kabel angeschlossen.
Und es blieb an.

---

Habe es nun abgestöpselt und nun geht es alle paar Minuten (manchmal nach Sekunden) wieder aus o0
Egal ob mit oder ohne SIM-Karte.

Hab nun wohl das nächste Problem..? o0
Werde morgen weiter recherchieren.. immerhin hab ich die Fotos.

Kann gerne alles resetten und neu installieren.. sagt mir nur wie ich es am besten anstelle?


Danke vorab

\\edit_

Und wieder Kernel Crash / TZ Crash.... grr.. für heute lass ich es sein.
Das Wichtigste habe ich ja
 
Zuletzt bearbeitet:
s-lab

s-lab

Fortgeschrittenes Mitglied
Und weiter geht die Tortur.. kann via TWRP wipen und auch das FulmicsROM 7.5 auswählen.
Manchmal fängt er an zu installieren (maximal 27%) und dann geht das Gerät einfach wieder aus.. Akku raus, wieder rein und ich kann es erneut versuchen -.-

So komm ich wohl nicht weiter.. :\
 
s-lab

s-lab

Fortgeschrittenes Mitglied
Naja.. man versucht es ja - ist aber momentan wohl eher eine Totgeburt o0

Konnte nicht vom USB-OTG installieren ohne Absturz,
konnte die ZIP-Datei aber auch nicht im TWRP in den internen Speicher kopieren ohne Absturz.

SD-Karten wollten im TWRP auch nicht funktionieren.

Eben einfach nochmal den "alten Akku" eingeworfen und FulmicsROM von USB installiert -> siehe da: Er hat es angeblich gemacht, 100% liefen durch und auf dem Display stand DONE.

Dann ging es wieder aus.
Laut meiner YouTube-Recherche wäre das nächste aber eh ein Neustart gewesen.
Also bin/war ich guter Hoffnung, dass alle irgendwie geklappt hat.

Zumal im Laufe der Installation auch was von KERNEL-UPDATE stand. Da dachte ich, es würde endlich funktionieren..

Also wieder versucht zu starten -> Absturz..
Neu gekaufter Akku rein -> Starten... starten.. Absturz

Neuer Akku samt Ladekabel (Steckdose) und starten -> es lief durch!
Bis zu dem "Optimieren der Apps".. Da war dann bei 41 von 204 wieder Schicht.

Ich glaube mittlerweile dass da hardwareseitig was kaputt ist..?
Hier herrscht ja keine sonderlich rege Beteiligung (nur Klicks..), somit bleibt mir dann nur noch der Gang zum Smartphone-Doc.
Es wäre aber schön, wenn ich dem schon eine Idee oder These mit dem Gerät da lassen könnte..

Also.. falls sich doch jemand berufen fühlt hier zu tippern.. ich bin für jede Meinung dankbar

\\edit_
Start ohne Ladekabel -> Optimieren der Apps lief bis 21/164 - scheinbar hat er sich gemerkt, wie viele Apps er bis zum Absturz optimiert hat..

Auch egal - für mich ist es so kein Zustand mehr und ich habe keine Idee mehr was ich als Laie anstellen soll oder muss
 
Zuletzt bearbeitet:
s-lab

s-lab

Fortgeschrittenes Mitglied
Status: Abgegeben beim Reparatur-Spezi.

Mal schauen ob er etwas rausfindet..