Meine Erfahrung mit LinageOS und dem LG G6

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Meine Erfahrung mit LinageOS und dem LG G6 im Root / Custom-ROMs / Modding für LG G6 im Bereich LG G6 (H870) Forum.
spandro

spandro

Ambitioniertes Mitglied
Hallo

Ich habe LineageOS 14.1 auf meinem LG G6 (LG-H870)

Das System läuft insgesamt sehr gut und der Akku hält mir 2-3 Tage. Es gibt ein paar Kleinigkeiten bei der Installation und beim Updaten zu beachten.

Was nicht funktioniert:
  • Fingeradbrucksensor
  • Update über die Systemeinstellungen (immer manuell herunterladen)

Nach der Installation oder einem Update kann es einen Bootloop ins Recovery geben, evtl. tritt das aber auch nur bei dem Versuch auf, über den Lineage eigenen System Updater upzudaten. Jedenfalls, hier hilft folgender Trick:
  • Gerät ausschalten
  • Power und Lautstärke Runter Knöpfe gedrückt halten bis das LG-Logo erscheint. Dann Power für eine Sekunde loslassen und erneut drücken. Vol-Down gedrückt halten
  • Factory Reset 2x mit "Yes" bestätigen. Es wird kein Factory-Reset durchgeführt, man landet erneut im Recovery.
  • Von nun an kann man das System wieder normal hochfahren
System Update
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr. med Wurst

Neues Mitglied
Hi,

bin gerade in einem ähnlichen Versuch, allerdings die microG-Version von LOS, da ich noch schlecht auf ein paar wichtige Google Apps(gekauft) verzichten kann.
Habe das ROM erst seit einem Tag in Benutzung, und kann deshalb noch nicht so viel sagen, bleibe aber am Ball ;)

zu dem Problem mit dem Fingerprint-Sensor habe ich mich durch allerlei XDA-Foren gefräst, und eine Lösung ausgegraben:
Wenn man vom Stock-Rom aus LOS flasht, hast du immer noch den Oreo-Bootloader. Damit wird unter Nougat (LOS 14.1) der FP-Sensor nicht unterstützt.
Ich habe einen Nougat-Bootloader geflasht - und siehe da, der Sensor wird angesprochen und funktioniert (bisher) wie vom Stock-Rom gewohnt.
Habe den Bootloder von hier: MEGA
aus einem XDA-Thread von hier: [ROM][H870][US997][H872][PIE] HavocOS-v2.1 [Unofficial]
sieht btW auch interessant aus....

Werde weiter Berichten, wenns Auffälligkeiten gibt...
 
streifenleopard

streifenleopard

Stammgast
Wie ist das denn mit der Kamera? Wie ist die Qualität der Bilder im Vergleich zum StockRom? Geht alles?
Wie ist die Audio-Ausgabe im Vergleich zur StockRom? (APTX, BT, Klinke oder USB-C?)
Du hast ein Google-Konto installiert oder nicht? Das verstehe ich nicht so ganz.
Danke!
 
D

Dr. med Wurst

Neues Mitglied
Sorry, war 'ne Weile anderweitig eingespannt.

Kamera-Qualität scheint ähnlich zu sein, kann das allerdings nicht mehr genau beurteilen, da mir das Glas über den Kamera-Linsen gesprungen ist.
Die mitgelieferte App scheint mir etwas umständlicher zu sein, hab noch OpenCamera installiert, da ist das ähnlich.
ein Google-Konto habe ich noch, und benutze es auch, da ich einige Apps gekauft habe, die sich(im Moment) nur schwer ersetzen lassen.
Mein Ziel war es, zum Ersten mein Smartphone so weit wie möglich zu entspyen , zum Zweiten wollte ich ein Rom ausprobieren, dass die Sicherheitspachtes einigermaßen aktuell hält, und zum Dritten so weit wie möglich auf OpenSource umzustellen.
So ist es mit microG als Play-Dienste-Ersatz und der App Yalp aus dem F-Droid-Store noch prima möglich, meine paar unverzichtbaren(gekauften) Apps aus dem Playstore zu holen. Das funktioniert prima, ist aber laut den Google AGB nicht erwünscht.
Bis vor kurzem wäre ich der Meinung gewesen, das Alles soweit super funktioniert: Foto, Fingerprint, Sound, Bluetooth Koppelungen mit Sound, Telefon, Freisprechen, GPS-Navigation und -Tracking.
Allerdings wollte ich dann mal ein Video mit Sound aufnehmen, und hatte leider - egal mit welcher Kamera-App, nur gaaanz leisen Ton. Vollkommen unbrauchbar!
Diese Nuss konnte ich leider noch nicht knacken. Ist mir aber auch nicht ganz so wichtig, da ich es eigentlich nie brauche.

Ansonsten bin ich bisher super zufrieden, Updates kommen fast wöchentlich, und die Bedienung ist gefühlt flotter und leichter. Begeistert bin ich vom F-Droid Store, mit dem ich mich bisher noch nie so richtig beschäftigt hatte. Cooles Konzept, sehr restriktiver Umgang mit Tracking-Apps oder deren Bestandteilen. Updates aber in der Regel etwas langsamer als im Playstore(aber dafür sauber)

So, das war's dann mal wieder - bis es was neues gibt ;)
 
streifenleopard

streifenleopard

Stammgast
Danke für die Antwort!
Manche haben geschrieben, dass von den zwei Kameras hinten nur eine geht...
Mir ist auch nie ganz klar, ob Smartphones besser klingen (über BT etwa) wenn sie mit einer Rom geflasht wurden, aber das scheint bei Dir ja zu gehen.
 
D

Dr. med Wurst

Neues Mitglied
bei den hinteren Kameras werden definitiv beide angesprochen, nur eben die Auswahl ist umständlicher.
Habe gestern gelesen, das LOS 14.1 nicht mehr supportet werden wird, da LOS16 nun offiziell released ist.
Ich hoffe, das wird nicht gleich wieder das Aus meines Custom-Rom-Versuchs aud dem G6
 
streifenleopard

streifenleopard

Stammgast
Hei, das wäre echt doof. Mit meinem Oneplus x isses so, daher gucke ich mich nach Alternativen um.
Das sieht doch aber gut aus für das G6: reddit: the front page of the internet
Hast Du denn ein normales G6 oder ein G6+? Ob ROMs wohl für beide Modelle gehen?
 
D

Dr. med Wurst

Neues Mitglied
Hab' ein normales G6, das G6+ ist meine ich, immer noch nicht geknackt.
Es gibt einen XDA-Threat zum G6 und LOS 15.1, aber dasProjekt scheint auch zu stagnieren :(
Beim V30 sieht es etwas besser aus, da findet man einige aktive Projekte, sogar LOS 16
 
B

Benjamin71

Neues Mitglied
Hallo zusammen.

Habe mir vor kurzem ein G6 gekauft, weil es möglich ist es zu rooten und ein custom Rom zu installieren.
Seit ein paar Wochen nutze ich es noch gesperrt und somit ja ungerootet.

Bin sehr zufrieden und habe jetzt Angst, dass ich nach dem Entsperren und Rooten zu viele negative Einschränkungen hinnehmen muss.
Etwas, das ich bereits nicht mehr missen möchte ist der Fingerabdrucksensor. Aber auch die Kamera-Software mit den verschiedenen Möglichkeiten würde ich nur ungern her geben.

Auf der offiziellen Webseite steht, dass einige Anwendungen und Services nach dem entsperren des Bootloaders nicht mehr funktionieren werden, weil gewisse "DRM"s nicht mehr zur Verfügung stehen.

Weis jemand, auf was genau man da verzichten muss?

Gruß

Benjamin