Magisk: root verschwindet immer wieder

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Magisk: root verschwindet immer wieder im Root / Custom-ROMs / Modding für Moto G4 Plus im Bereich Motorola Moto G4 Plus Forum.
GrumpyNeXX3r

GrumpyNeXX3r

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

nachdem ich mein G4 Plus gestern Abend auf die neuste Stock-ROM (März 2017 Patch) geflasht habe (Clean-Flash), habe ich es danach mit ElementalX sowie TWRP ausgestattet. Zum rooten habe ich Magisk verwendet, was anfangs auch alles super funktioniert hat. Nun musste ich heute früh feststellen, dass mein root-Zugang plötzlich verschwunden war. Nach einem erneuten Flash von Magisk war er wieder da, verschwindet nach einer Zeit ohne mein Zutun wieder.

Kann mir von euch jemand zufällig sagen, was das Problem ist und wie es zu beheben ist?

Schönen Sonntag!

Edit: Nach einem Neustart des G4 ist root wieder da. Laut xda liegt es wohl an Magisk Hide, welches unter anderem den SafteyNet Check austrickst.
 
Zuletzt bearbeitet:
V

vipdt125

Neues Mitglied
Habe genau das gleiche Problem. Jedoch bei einem ZTE Axon 7. Habe bis jetzt noch keine Lösung gefunden.
 
V

vipdt125

Neues Mitglied
Ich konnte mein Problem endlich lösen.

Ich vermute, dass es an einem falsch formiertem Verzeichnis lag.

Ich habe in der TWRP das Verzeichnis /data in ext4 umformatiert. (welcher vom Axon 7 verwendet wird, /system war bereits ext4)

Danach habe ich nochmal alles gelöscht und die neuste Rom instaliert. Danach Magisk in der TWRP geflasht, nach dem Systemstart noch die Magisk App und Superuser instaliert.

Nun bleiben meine Root-Rechte.