1. Chuwi Hi9 Air LTE Gewinnspiel ! Alle Informationen findest Du hier!
  1. unitone, 10.10.2015 #1
    unitone

    unitone Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Zusammen,

    ich habe mir für mein Moto X Play eine 64gb MicroSD (Samsung) zugelegt und wollte diese u.a. dafür nutzen, Backups per Twrp zu erstellen und wieder zurück zu spielen. Grundsätzlich funktioniert die Karte auch im Moto und wird auch richtigt (unter exFat) erkannt, aber wehe wehe ich mache mit Twrp ein Backup auf die Karte. Dann wird beim nächsten Boot angezeigt, dass die Karte beschädigt sei und man diese formatieren soll.

    Ich habe auch noch eine 16GB MicroSD, mit der funktioniert das problemlos ohne das Android im Anschluss meckert. Auch auf dem internen Speicher funktioniert ein Backup.

    Um einen Defekt auszuschließen, habe ich eine andere 64gb MicroSD von einem anderen Hersteller ausprobiert und hier genau das selbe: Die Karte wird erkannt, aber sobald ich darauf ein Backup mache, behauptet Android die wäre schrott.

    Ob es an der Größe der Karte liegt und Twrp zerballert die, weil der Backup-Prozess von kleineren Karten ausgeht?

    Beide 64gb Karten (Samsung, Strontium Nitro) funktionieren ohne Probleme in allen anderen Geräten die eine MicroSD Karte benötigen.

    Hat jemand eine Idee oder sieht eine Möglichkeit diese doch, wie geplant, zu verwenden?

    Viele Grüße
    Dennis
     
  2. Hopoint, 10.10.2015 #2
    Hopoint

    Hopoint Android-Guru

  3. unitone, 10.10.2015 #3
    unitone

    unitone Threadstarter Neuer Benutzer


    Hallo Hopoint,

    danke für die schnelle Antwort.
    Das hatte ich auch schon genau so probiert. Die Karte/n funktionieren auch ansich, nur wenn ich ein Backup mache, scheint Twrp irgend etwas auf die Karte zu schreiben, weswegen sich Android im Anschluss beschwert. Kurioser passiert das nicht bei einer 16GB MicroSD.
     
  4. Hopoint, 10.10.2015 #4
    Hopoint

    Hopoint Android-Guru

    Es gibt zahlreiche Apps für Fehlerrbehebung von MIcro SD Karten.... vielleicht hilft das ?
     
  5. Jochen99, 11.10.2015 #5
    Jochen99

    Jochen99 Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich habe ein ähnliches Problem mit einer 64 GB Micro SD Karte von SanDisk. Allerdings habe ich kein Backup gemacht, sondern das X Play nur aus- und am nächsten Tag wieder eingeschaltet. Dann kam die Meldung, dass die Karte beschädigt sei und formatiert werden müsse.
    Am PC wird die Karte problemlos erkannt, so dass ich die Daten sichern konnte.
     
  6. unitone, 11.10.2015 #6
    unitone

    unitone Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Jochen,

    nach etwas tüfteln, habe ich es nun geschafft, dass die 64GB Karte ohne Probleme (bis jetzt) in meinem MotoX Play läuft.

    Mein Lösungsweg: (Auf eigene Gefahr!)

    1. Das Tool "MiniTool Partition Wizard" googlen und installieren (Freeware)
    2. Die Karte per Kartenleser anschließen
    3. Das Programm starten und die Karte im Fenster markieren.
    4. Links im Menü des Programmfensters "Delete Partition" klicken
    5. Unpartitionierte Karte makieren und links auf "Create Partition"
    6. Im folgenden Dialogfenster auswählen: Create As: "Primary" ; File System "FAT32" ; Partition Size: 31000MB
    7. Übriger unpartionierter Bereich anklicken und wieder "Create Partition"
    8. Im folgenden Dialogfenster: Create As: "Primary" ; File System "EXT2" ; Partition Size: der Rest

    Die Karte wieder ins Moto und Booten. Diese sollte jetzt als einzelne Karte erkannt werden. (Ist bei mir so)
    Ich vermute, dass das Moto grundsätzlich mit Karten bis zu 128GB klar kommt, aber alles was über 32GB ist, scheint so eine magische Grenze für Fehler zu sein. Das Backup mittels Custom Recovery läuft jetzt super ohne Fehlermeldung.

    PS: Wenn was wichtiges auf der Karte ist, erst auf dem Rechner sichern! Durch das unpartionieren ist alles weg!
     
    Jochen99 bedankt sich.
  7. Jochen99, 11.10.2015 #7
    Jochen99

    Jochen99 Android-Hilfe.de Mitglied

    Danke für die ausführliche Anleitung. Ich werde erstmal abwarten, ob der Fehler nochmal auftritt. Ich habe die Karte 2 oder 3 Wochen und bis vorgestern lief sie problemlos, auch nach Neustart. Wenn sie nochmal Probleme macht, probiere ich deinen Lösungsweg und werde berichten.
     
  8. Virus, 25.10.2015 #8
    Virus

    Virus Android-Experte

    Tach zusammen,

    ich darf es auch nochmal hier posten;
    ich habe auch eine 64 gb Karte, und ich versuche vergeblich meine Spotify-Offlinelisten auf die Karte zu schieben. Die Karte selber wird erkannt, aber das Speichern dauert eine Ewigkeit, irgendwas stimmt da nicht. Ich habe jetzt auch schon mehrmals versucht die Karte zu formatieren (exFat, FAT32, ...), aber mit demselben Ergebnis.
    @unitone:
    Du hast zwei Partitionen auf der SD-Karte erstellt, oder wie habe ich das zu verstehen ?
     
  9. unitone, 26.12.2015 #9
    unitone

    unitone Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Virus,

    sorry, dass ich jetzt erst antworte.
    Richtig! Durch diese Prozedur erstellst du zwei Partitionen, die unter Android aber als eine Partition bzw. Karte angezeigt wird.
    Leider stehe ich wieder vor genau dem gleichen Problem. Ich bin viel mit Custom Roms unterwegs und tüfftel mir immer das zusammen was ich gerne hätte. Beim Umstiegversuch von einem Android 5 Rom auf ein MM Rom (Android 6), meldet das blöde Rom wieder, ich müsse die Karte formatieren. :-(
    Ich bin kurz davor mir eine 32GB Karte zu holen. Aus mir nicht ersichtlichen Gründen habe ich mit Karten unter 64GB keine Probleme.

    Zu deinem Problem:
    Hattest du denn vorher beim gleichen Vorhaben nicht solche Probleme?
    Spotify speichert, wie du vermutlich weißt, die Offlinelisten nur dann auf die Karte wenn du unter den Einstellungen bei Downloadquali "Extreme Qualität" wählst. Denn nur dann wählt die Spotify-App unter den verfügbaren Speichermedien die MicroSD. Abhängig von der Listengröße und der Internetverbindung, kann dies natürlich dauern, da bei der "extremen Quali" die größe der einzelnen Liedern mehr MB haben als bei gewöhnlichen Offlinelisten mit normaler Quali.

    Wenn du das liest und direkt mit dem Kopf schüttelst, weil ich dir Sachen beschreibe, die du eh schon weißt, würde ich auf eine schlechte Schreibrate der Karte tippen. :)
     
    Virus bedankt sich.
  10. route9, 01.01.2016 #10
    route9

    route9 Android-Experte

    [Update 1. Jänner 2016 - TWRP 2.8.7-r5]

    Downloadlink für die r5:
    TWRP - xda-developers DevDB

    TWRP kommt nun auch im komplett neuen Design daher - sieht sehr gut aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2016
  11. Virus, 09.01.2016 #11
    Virus

    Virus Android-Experte

    Aus mir unerfindlichen Gründen scheint es nun mit dem Sync der Playlisten auf der SD-Karte zu funktionieren. Wie ich das außer am abnehmenden Speichervolumen der Karte allerdings testen kann ist mir noch nicht ersichtlich.
    Ich habe heute mal ein Update von Cyanogen gewagt (inkl. TWRP). Mal schauen ob ich nun mit dem ganzen Mist von vorne anfangen kann ...
     
  12. route9, 11.02.2016 #12
    route9

    route9 Android-Experte

  13. blur, 31.05.2016 #13
    blur

    blur Android-Ikone

    Hi,
    habe das MXP noch nicht in der Hand und lese mich aber schon etwas ein.
    Unter dem Reiter Downloads verstehe ich die Versionierung nicht.
    Die aktuellste Version scheint vom 13.04.2016 zu sein: "twrp-lux-3.0.2-r3.img".
    Weshalb gibt es dann eine "twrp-lux-3.4.5-r1.img" vom 2.10.2016?
     
  14. ooo

    ooo Android-Guru

    3.4.5-r1 war ein kleiner Scherz der Entwickler, um die Leute zu verarschen, die immer die neueste/höchste Versions-Nr. haben müssen, ohne sich zu informieren, was ein neues Release überhaupt bringt. - Außerdem ist das TWRP 3.4.5-r1 evtl. buggy und zerstört eine verschlüsselte data-Partition (Einstellung > Sicherheit > Telefon verschlüsseln) bzw. man kann die data-Partition/das Phone nicht mehr benutzen.

    Die 3.0.2-r3 ist ok.
     
    blur bedankt sich.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. twrp sdcard 64gb

    ,
  2. twrp 64gb sd card

    ,
  3. twrp sdxc 64gb

    ,
  4. twrp 64gb karte,
  5. twrp backup hat sd karte beschädigt,
  6. twrp 64gbmicrosd
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.