Tobbys automatische ROM-Modifizierung

  • 151 Antworten
  • Neuster Beitrag
L

Larian

Neues Mitglied
rtuz2th schrieb:
Bis jetzt habe ich nur sehr grob mit dem internen Browser und der SMS-App getestet, bitte berichtet mir von euren Erfahrungen und postet Verbesserungsvorschläge!
Also: Deine Modifizierung funktioniert. Jedoch funktioniert dann in der virtuellen Tastatur keine Ziffer mehr. Was für mich extrem unlogisch klingt...aber so ist es. Ob es mit SwiftKey auch so ist, habe ich noch nicht testen können.

Interessanterweise funktioniert die Tastatur gar nicht mehr, sobald ich was an deiner Tastaturdatei ändere...sehr seltsam alles.
 
S

siradlib

Fortgeschrittenes Mitglied
Zum Ändern der Datei: Hast Du die Rechte, Eigentümer und Gruppe der Datei wieder so gesetzt wie bei der ursprünglichen Datei?
 
L

Larian

Neues Mitglied
@uboot Dein Keyboard-Mod funktioniert, vielen Dank für deine Arbeit!
Darf ich dich wegen deines Wissens zum Xperia Pro Keyboard per PN kontaktieren?

@rtuz2th Deinen Mod muss ich nochmal testen, der hatte nicht direkt funktioniert, gehe aber davon aus, dass es mein Fehler war...man sollte nicht nachts am Handy rumbasteln ;)
 
I

ichbinsinaction

Neues Mitglied
uboot schrieb:
Beim Droid 4 habe ich nun in omap4-keypad.kl sowie omap4-keypad.kcm folgende Anpassungen vorgenommen:

CAPS_LOCK ersetzt durch CTRL_LEFT => so kann man Ctrl+C, Ctrl+A, Ctrl+V usw. nutzen (z.B in Jota+ beim Notizenschreiben) und auch Terminal bzw. SSH-Console werden bedienbarer.

Die SYM-Taste habe ich durch ALT_LEFT ersetzt. Zusammen mit der Anpassung von omap4-keypad.kcm können nun Umlaute per ALT+Taste bzw. SHIFT+ALT+Taste schneller eingegeben werden.
Diese Änderung funktioniert wunderbar, um das Problem mit der einrastenden Caps-Taste zu umgehen, allerdings tut sich ein anderes auf: In Whatsapp, welches ich zum Schreiben längerer Texte durchaus gerne verwende, poppt die Smileybox oder (Software-)Tastatur auf, wenn man die durch dich geänderte Alt-Taste verwendet.

Nun hätte ich drei Ideen für eine Lösung, allerdings weiß ich nicht, wie ich sie umsetzen kann.

1. Da ich ALT für keinerlei Befehle benötige, würde mir in den Sinn kommen, daraus ebenfalls eine andere Taste zu machen und diese dann entsprechend in allen Befehlen zu ändern - aber welche Sondertaste würde sich noch anbieten?

2. Whatsapp die Nutzung von ALT verbieten und dieses irgendwie manipulieren oder umgehen.

3. Die Smileybox ganz zu deaktivieren.

Erstere Lösung dürfte vermutlich die beste sein, allerdings benötige ich dennoch Hilfe dafür.
Solltest du eine andere Lösung für das Problem haben, so würde ich diese ebenfalls gerne hören.

Edit: Manchmal poppt statt der Smileybox auch die displayeigene Tastatur auf, ich benötige also einen andere zugewiesene Taste als ALT.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cuco

Experte
Threadstarter
Einstellungen | Sprache & Eingabe | Tastatur & Eingabemethoden: Android-Tastatur (AOSP) | Erweitert | Emoji für physische Tastatur (Emoji-Palette mithilfe der physischen Alt-Taste aufrufen)
Den Punkt ausschalten. So gehts zumindest am Photon Q :) Dann sollte die Smiley-Box nicht mehr aufploppen.
 
I

ichbinsinaction

Neues Mitglied
@cuco
Recht herzlichen Dank, funktioniert einwandfrei! :)
 
K

k-meleon

Neues Mitglied
Ich habe den TobbyMod bei mir testweise für CM13 (also Android 6.0.1) umgestellt, allerdings ohne die Infos/Umsetzung von Stargo, d.h. es wird exakt das gemacht, was in CM12.1 auch gemacht wird. Zusätzlich habe ich mir auf den OK-Button die linke CTRL-Taste hingelegt, damit ich copy&paste komfortabler ausführen kann. Bei Interesse kann ich es gerne auf einen Server legen.
 
I

ichbinsinaction

Neues Mitglied
@cuco Eine Frage hätte ich nochmal...
Bei meinem alten System (CM12.1) habe ich das irgendwie bekommen, dass beim Tippen in ein Textfeld nichts aufploppt. Hier ist es aber so, dass ich ständig die Meldung "Tastatur ändern" in der Statusleiste aufgeploppt bekomme, was einerseits das Handy für einen Moment verlangsamt und andererseits wie ein Overlay agiert. Sprich ich muss zwei Mal zurück drücken, um eine Seite zurück zu kommen.
Da die Sache jetzt immer buggier wird, sprich ich einen Blackscreen bekomme, sobald ich ein Textfeld antippe, was ich nur mit wipe dalvik/cache weg bekomme, würde ich das gerne wieder ausstellen.

Ich würde um Tipps danken. Screenshots kann ich dir auf Anfrage schicken.
 
C

cuco

Experte
Threadstarter
Häng' mal 'nen Screenshot an. Bin mir nicht ganz sicher, was du meinst.
 
I

ichbinsinaction

Neues Mitglied
Oben die Taskleiste, unten heruntergescrollt. Beim Drücken der Zurück-Touchfläche ist es wieder weg. Je nachdem wie sich das Handy aufführt, poppt gleichzeitig auch eine schwarze Fläche auf, die die Größe einer Tastatur hat, allerdings nicht nutzbar ist. Nach längerer Zeit kann es dann passieren, dass der schwarze Overlay über das ganze Bild geht.

 
schmatzler

schmatzler

Neues Mitglied
ichbinsinaction schrieb:
Je nachdem wie sich das Handy aufführt, poppt gleichzeitig auch eine schwarze Fläche auf, die die Größe einer Tastatur hat, allerdings nicht nutzbar ist. Nach längerer Zeit kann es dann passieren, dass der schwarze Overlay über das ganze Bild geht.
Das Problem lässt sich beheben, indem man einmal in den Hochkant-Modus wechselt, sodass die Software-Tastatur aufgeht. Danach kann man wieder ins Querformat wechseln und die schwarze Fläche sollte weg sein. Zwar taucht das "Tastatur ändern"-Popup immer noch ab und zu auf und man muss dann zweimal den Zurück-Button drücken, aber so langsam gewöhne ich mich daran. :p
 
I

ichbinsinaction

Neues Mitglied
schmatzler schrieb:
Das Problem lässt sich beheben, indem man einmal in den Hochkant-Modus wechselt, sodass die Software-Tastatur aufgeht. Danach kann man wieder ins Querformat wechseln und die schwarze Fläche sollte weg sein. Zwar taucht das "Tastatur ändern"-Popup immer noch ab und zu auf und man muss dann zweimal den Zurück-Button drücken, aber so langsam gewöhne ich mich daran. :p
Naja, ich weiß noch, dass es vorher nicht da war, während es auch auf meinem Zweithandy aufploppt. Irgendeine Software-Einstellung scheint es da zu geben.
Leider habe ich jetzt die Meldungen für das jeweilige Programm (vermutlich System) blockiert, sodass ich ein unsichtbares Popup habe, das ich durch zwei Mal 'zurück' umgehen kann.
 
Oben Unten