[Anleitung] Moto G2, ins Stock Recovery booten.

VampierKing

VampierKing

Inventar
Threadstarter
Hi
Hier werde ich euch kurz erklären, wie ihr in das Stock-Recovery vom Moto G2 booten könnt.

  1. Wir schalten das Moto G2 komplett aus.
  2. Jetzt halten wir Power+Volumen down für 5 Sekunden zusammen gedrückt, und lassen dann beide Tasten los.
  3. Jetzt befinden wir uns, in einem Auswahl-Menü wo es folgende Punkt gibt.
  4. Normal Powerup, Recovery, Factory,Barcodes, BP Tools.
  5. Jetzt bewegen wir uns, mit Volumen-Down nach unten, auf den Punkt Recovery.
  6. Sind wir auf diesem Punkt, bestätigen wir mit Volumen-Up.
  7. Jetzt solltet ihr einen Andy, sehen der auf dem Rücken liegt, mit offenen Bauch, und einem roten Dreieck.
  8. Jetzt drücken & halten wir kurz Power+Volumen-Up gedrückt, und wie sind im Stock Recovery vom Moto G2
  9. Dort können wir dann folgende Punte auswählen.
  10. Reboot system now, apply update from sdcard, apply update from ADB, wipe data/factory reset, wipe cache partition.
  11. Unter Wipe data/factory reset, könnt ihr das Moto G2, wieder in die Werkseinstellung bringen, dies ist oft nach Updates & Android Upgrades zu empfehlen.
Ich hoffe das hilft euch etwas, wenn ihr es mal brauchen solltet.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Smartgeek

Ambitioniertes Mitglied
Danke für die Anleitung.

Hat mir sehr geholfen, nachdem mein Moto G nicht mehr starten wollte, weil eine App es lahm gelegt hat ...
 
J

jan_28

Fortgeschrittenes Mitglied
Da dieser Beitrag hier im Bereich "Root / Custom-Roms / Modding" eingestellt ist muss ich mal fragen, ob das auch mit gesperrtem Bootloader geht?
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Threadstarter
Aber sicher, mit gesperrten BL hab ich das ja gemacht. Und Stock Recovery bleibt Stock Recovery, solange man nicht CWM oder TWRP geflasht hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jan_28

Fortgeschrittenes Mitglied
Ok...
Ich frage deshalb, weil es beim MotoG2 eines Bekannten nicht funktionieren wollte.

Ich hab alles mögliche probiert...
Volume up + Power, dann anders rum, also Power + Volume up.
Ich habe es 2 Sekunden probiert, 3, 4 und 5 Sekunden. Bei 10 sekunden geht das Gerät aus und startet neu.

Kann doch nicht sein dachte ich - habe es aber nicht geschafft.

Wie lange ist bei dir "kurz drücken und halten"? Und ist es wichtig ob man erst Power und dann Volume up drückt oder andersrum?
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Threadstarter
Ich drücke immer beides gleichzeitig, und gefühlt halte ich das für 5-7 Sekunden gedrückt.
Du schreibst Volumen Up, es muss aber Power+ Volumen Down sein.;)
 
J

jan_28

Fortgeschrittenes Mitglied
Ups, da hab ich mich wohl unglücklich ausgedrückt.
In den Bootloader komme ich, den Andi sehe ich auch. Nur dann gehts nicht weiter.
In deiner Beschreibung ist das Punkt 8.
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Threadstarter
Ach so da.
Ja das braucht immer was Übung, aber man kommt da so rein, wie beschrieben.
Drück am besten mehrmals gleichzeitig, vielleicht geht's dann bei dir besser.
 
S

Sangpur

Neues Mitglied
Ich hätte ne frage... Ich hab vor 2 Monaten mein moto g 2 gerooted (hauptsächlich benutze ich den root aber nur für cleaner).
Jetzt wird bei mir angezeigt dass das lollipop update verfügbar ist.
Mein handy installiert das update, geht in den bootloader teamview aber schafft es nicht das update zu installieren. Er findet keine motorola fingerprints oder sowas...
Ich versuche in den stock recovery zu kommen aber sobald ich auf recovery gehe (schritt 5 und 6) komme ich in teamview und schritt 7 tritt nicht ein.
Kann mir jemand helfen? einerseits möchte ich echt gerne endlich lollipop haben andererseits werde ich von meinem handy unglaublich durch die update warnung generft weil er die jedes mal auf den Bildschirm aufruft wenn ich den bildschirm entsperre...
 
J

jan_28

Fortgeschrittenes Mitglied
@ Sangpur

Wenn du Teamwin hast, dann kannst du nicht Stock-Recovery - ist ja nicht mehr vorhanden... :flapper:
Du hast entweder TWRP oder Stock.
 
Anschue

Anschue

Neues Mitglied
Hallo VampierKing,
mein Sohn hat moto G2 seit Dezember 14. Da seit mehreren Tagen nicht mehr funktioniert, habe ich deine Vorgehensweise ausprobiert. Leider komme ich bis zu Andi. Darunter steht "einBefehl". Versuche ich den nächsten Schritt (Punkt 8), startet das Handy.
Mache ich da was falsch?
Gruss Anschue
 
C

caddorn

Neues Mitglied
Gut habe das geklickt: Wipe data/factory reset, ist es normal dass es nur ein paar sekunden dauert?
und was klicke ich danach? habe wieder fogendes zur auswahl: Reboot system now, apply update from sdcard, apply update from ADB, wipe data/factory reset, wipe cache partition, reboot to bootloader, power down, view recovery logs
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Threadstarter
@Anschue versuch davon mal ein Bild zu machen, so könnte man das besser deuten.
@caddorn was willst du denn jetzt tun? Das Gerät neu Booten? Wenn ja einfach auf Reboot System gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
loboplace

loboplace

Neues Mitglied
Vampier King
Danke für die Anleitung. Hat super funktioniert. Allerdings kann ich empfehlen, das Smartphone auszuschalten und anschließend die Prozedur, wie von Dir beschrieben, starten. Hat bei mir besser geklappt.
 
loboplace

loboplace

Neues Mitglied
Sorry! Klaro! Konnte ich nicht sehen, da durch Werbebanner überdeckt. Danke nochmal und alles gut.




Sorge dich nicht, lebe!
Dale Carnegie
 
B

bronxx2000

Neues Mitglied
Hey,

habe gerade das durch das aktuelle Update gebrickte Moto G2 meiner Mutter hier. Leider schafft es das Gerät nicht zu laden. Ist bei 0% und lädt nicht, weil 1. das Display konstant an ist und 2. egal wo ich mich gerade befinde (Andy oder Recovery) das Handy iwann dann restartet und so wieder gut Akku verbraucht. Komme also nicht auf den Akkustand, den ich brauche um Factory reset zu machen. Was kann ich tun? Danke euch.


Edit: So bin nun bis Factory Reset durchgedrungen. Danach kommt aber weiterhin KEIN BEFEHL. Einer ne Idee oder direkt einschicken?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten