rooten mit dem Moto G mislingt

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere rooten mit dem Moto G mislingt im Root / Custom-ROMs / Modding für Motorola Moto G im Bereich Motorola Moto G Forum.
L

log11

Stammgast
Hallo,

ich besitze ein Moto G XT1032 mit Android 5. Nun wollte ich in Vorbereitung auf ein alternatives Custom ROM ganz gerne den Bootloader entsperren, rooten und das Recovery twrp 3.0.2-2 aufspielen.
Dabei habe ich mich strikt an diese Anleitung gehalten:
[HOW TO] Motorola Moto G: Bootloader Unlock, Rooten und ROM Flashen. – Android Forum - AndroidPIT
Das Entsperren des Bootloaders hat einwandfrei geklappt. Anschließend habe ich das Moto G neu gestartet und eingerichtet. Danach ausgeschaltet und wieder in den Fastboot Modus versetzt.
Nun habe ich aus dem Ordner "r2-motog-superboot" die Batch-Datei "superboot-windows" gestartet.
Wie in der Anleitung angekündigt verfärbt sich der Screen Lila und das Smartphone bootet nach kurzer Zeit neu.
Dann sehe ich nur das Android Männchen mit dem Hinweis "kein Befehl".
Ich kann dann das Moto G mit dem Poer Knopf zum Neustart bewegen. Anschließend wird mir von rootchecker mitgeteilt, dass das Ding nicht gerootet ist.

Was läuft da schief?
Danke.
 
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
Warum zuerst einmal gerootetes System haben?

Wenn man den Bootloader geöffnet hat steht man vor dem Scheideweg, entweder Custom Rom oder gerootetes System.
Aber vielleicht möchtest du ein gerootetes lauffähiges System als Backup sichern ... ... weiß ich ja nicht.

"kein Befehl" deutet auf nicht lauffähiges System, und stehen geblieben im original Recovery.

Also entweder jetzt Custom Recovery (TWRP /twrp.me) flashen und danach Custom Rom installieren, oder noch mal ein System Image / Firmware Image flashen... Und danach am besten SuperSU über gebootetes, nicht geflashtes Custom recovery installieren.

Ich persönlich hat mich aber nicht mit gerooteten System beschäftigt, ich habe immer Custom-Rom sofort installiert.
 
L

log11

Stammgast
Im Prinzip benötige ich den Rootzugriff nicht zwingend, ich wollte eigentlich nur LineageOS 14.1 und GAPPS (ARM; 7.1; STOCK) installieren. Ich bin dann nach der Anleitung im LineageOS Thread vorgegangen:
Zitat:
"
1. ROM und GAPPS zuerst auf das Handy herunterladen bzw. verschieben.
2. Ins Custom Recovery (zwingend TWRP 3.0.2.1 oder neuer [Links dazu in Post #2!]) booten.
3. Data, cache, dalvik cache und system wipen.
4. ROM flashen.
5. GAPPS flashen.
6. Reboot.
7. FERTIG!"

Das ROM hat er auch problemlos geflashed, nur die GAPPS komischerweise nicht. Nach dem Reboot zeigte sich dass LineageOS problemlos läuft, er aber GAPPS tatsächlich nicht mitgenommen hat.
Hast Du einen Tipp woran das liegen kann? Besten Dank.

PS: Als Recovery habe ich übrigens twrp-3.0.2-2 genutzt.
Ich habe gerade nochmal versucht gapps (stock) im Recovery nachzuinstallieren. Es kommt folgende Fehlermeldung:
Error Code:70
-Unmounting /system
Prozess Updaterendete mit Fehler: 70
Fehler bei der Installation von ZIP '/sdcard/0/0/0/0/Download/open_gapps-arm-7.1-stock-20180217.zip'
Partitionsinformationen werden aktualisiert...
...Fertig
 
Zuletzt bearbeitet:
L

log11

Stammgast
Mit gapps nano hat es nun geklappt. Liegt offenbar an der gapps stock Version.
 
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
gut gemacht,... nicht den Mut verloren...
Ich installiere grundsätzlich nur die nano Version... oder war es die pico Version...? :confused2::blushing:
 
L

log11

Stammgast
@cptechnik , ich probiere meist so lange bis ich es gelöste habe.LOS 14.1 läuft auf dem moto g geschmeidig.
Hab nun aber ein Problem mit Garmin Connect. Beim Pairing meiner FR 230 bekomme ich von der Spp keine Pairingabfrage. Sprich der PIN wird nicht abgefragt. Manuelles pairen über BT Suche klappt. Nur erkennt die APP die Uhr dann nicht. Hast du eine Idee was das sein kann?

Die Berechtigungen für Speicher, Telefon und S tandortbestimmung sind gesetzt.
 
L

log11

Stammgast
Um auszuschließen, dass es an der Garmin Connect App liegt, habe ich nun in LOS 14.1 mal die GC App 4.1.11 installiert. Dort gibt es genau das gleiche Problem, dass die Pairinganfrage nicht erfolgt. Offensichtlich habe ich das Problem mit LOS und auch mit RR Mix.
 
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
Ich habe Probleme mit dem BT-Thermostat ... seit Umstieg auf Android 7... glaube ich... ob LOS oder RR ... ist egal.
Keine Verbindung zum Thermostat.
Teilweise hatte ich das Gefühl, ... nur wenn ich einen Meter davon entfernt war... also vielleicht liegts auch am Thermostat... vielleicht auch an der fehlerhaften Umsetzung von BT...
Egal, es lässt sich auch per Hand bedienen... war mal zum testen... vielleicht probiere ich demnächst DECT-Thermostate aus...

Hilft Dir jetzt nicht weiter, aber... zumindest die Kenntnis, dass ich auch Probleme mit einem BT-Gerät habe, und sonst keine BT-Kommunikation mache...
 
L

log11

Stammgast
@cptechnik , ich habe nun mein GT-i9195 (S4 Mini) mittels TWRP 3.2.1.0 auf LOS 15.1 am laufen. Als erstes habe ich das Einrichten durchgeführt und mich dann mit meinem Google Konto angemeldet. Nachdem ich die offizielle Garmin Connect App installiert hatte, versuchte ich die Kopplung zur Garmin Forerunner.
Die erste Kopplung klappte nicht, aber ich erhielt sofort eine Pairinganfrage.
Bei der zweiten Kopplung lief es dann rund. Die Uhr ist nun mit dem S4 Mini /LOS15.1 gekoppelt.
Also liegt es offensichtlich doch in irgend einer Art und Weise an der Kombi neues Android und Moto G Hardware. Schade, aber gut zu wissen.
Du hattest als recht. ;)
Schönes We.
 
Ähnliche Themen - rooten mit dem Moto G mislingt Antworten Datum
0
3