[How-To] Factory Image flashen [5.0] [5.1] [6.0]

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How-To] Factory Image flashen [5.0] [5.1] [6.0] im Root / Custom-ROMs / Modding für Motorola Moto X (2014) im Bereich Motorola Moto X (2014) Forum.
bender87

bender87

Erfahrenes Mitglied
Hiho,
es gibt zwar eine Anleitung zum "flashen" des Moto X, die ist aber etwas unübersichtlich finde ich.

Daher hier eine etwas besser beschriebene ;)

Voraussetzungen:
Offenen Bootloader -> Motorola - Unlock My Device
Minimal ADB and Fastboot (oder aus SDK) (MADB&FB)
mfastboot-v2 von Motorola (empfohlen)
Motorola Treiber für ADB und Fastboot
Factory Image -> [Factory Images] RETDEALL XT1092 / 4.4 / 5.0 / 5.1 / OTA


===========================================================
/ ! \ Achtung / ! \

Durch öffnen des Bootloaders werden alle Daten auf eurem Moto X gelöscht!

Durch flashen des Factory Image werden auch alle Daten auf eurem Moto X gelöscht!

Und ich übernehme keine Verantwortung falls es zu irgendwelchen Schäden an eurem Moto X kommen sollte, alles auf eigene Gefahr hier.

===========================================================​


Zunächst müsst Ihr erfolgreich ADB & Fastboot Treiber installieren und ein Factory Image heruntergeladen.

Alle Dateien aus der Zip kopiert ihr in das MADB&FB Verzeichnis (normalerweise C:\Program Files (x86)\Minimal ADB and Fastboot\)

"mfastboot" könnt ihr einfach auch in euer MADB&FB Verzeichnis kopieren.

Nun das Moto X im Debugging Modus am PC anschließen, dass dann per Befehl im MADB&FB überprüfen:
Code:
adb devices
Sollte dort ein "device" samt Seriennummer stehen, habt ihr bis hierher alles richtig gemacht.
Falls nicht, müsst Ihr die Treiber neu installieren, anderes Datenkabel oder einen anderen USB-Port (hatte ich auch alles schon als Fehlerquellen) verwenden.

Wichtig!
Nachtrag zu "mfastboot" und downgraden der Bootpartition:

- - - - - - - - - -
Niemals von 5.0 / 5.1 auf downgraden 4.4 und dann OTA-Update auf 5.0 durchführen!!!

Einige im XDA Forum haben ihr Moto X (2014) Hard-Bricked, d.h. soviel wie das es nicht mehr flashbar ist und man es nur noch zur Reparatur einschicken kann.

Das passiert aber nur wenn Ihr von 5.0 / 5.1 runter auf 4.4 downgraded und nicht "mfastboot" sondern das normale "fastboot" benutzt und dann OTA-Update auf 5.0 installiert.

Das "fastboot" downgraded die Bootpartition und beim nächsten OTA wird da daruch ein Hard-Brick verursacht, "mfastboot" lässt nicht zu die Bootpartition down zu graden.

Es ist also zu empfehlen das man zum flashen immer "mfastboot" benutzt.

Deshalb niemals wenn man schon auf 5.0 / 5.1 war wieder runter auf 4.4 und dann ein OTA-Update durchführen!!!

Einfach direkt wieder ein komplettes Factory Image flashen.
- - - - - - - - - -

Mit weiteren Befehlen könnt ihr euer Moto X in Fastboot Modus bringen:
Code:
adb reboot bootloader
und überprüfen:
Code:
mfastboot devices
Nun sollte die Seriennummer und dahinter "fastboot" erscheinen:
312764-b1ed32206fe4a6411946ff1d529501ef.jpg


Der Screen auf dem Moto X sollte etwa so aussehen:
312749-ec096fbccf4465ddd6acd2b44c25646a.jpg


Jetzt kommen wir zum "flashen", hier sind alle Befehle die ihr einem nach dem anderen eingebt und mit "Enter", "Rätorn" oder "der großen Taste da rechts in der Mitte irgendwo mit dem Pfeil drauf" bestätigt!

Es sollte immer ein oder zwei "OKAY" zusehen sein nach einer Eingabe.

Beispielsweise:
Code:
C:\Program Files (x86)\Minimal ADB and Fastboot>mfastboot flash logo logo.bin
> target reported max download size of 536870912 bytes
> sending 'logo' (467 KB)...
> OKAY [  0.027s]
> writing 'logo'...
> OKAY [  0.064s]
> finished. total time: 0.098s
C:\Program Files (x86)\Minimal ADB and Fastboot>_

Flash Befehle
//Kommentar beachten!

Code:
mfastboot flash partition gpt.bin
mfastboot flash motoboot motoboot.img
mfastboot reboot-bootloader

mfastboot flash logo logo.bin
mfastboot flash boot boot.img
mfastboot flash recovery recovery.img
mfastboot flash system system.img_sparsechunk.0
mfastboot flash system system.img_sparsechunk.1
mfastboot flash system system.img_sparsechunk.2
mfastboot flash system system.img_sparsechunk.3
mfastboot flash system system.img_sparsechunk.4
mfastboot flash system system.img_sparsechunk.5
mfastboot flash system system.img_sparsechunk.6
mfastboot flash system system.img_sparsechunk.7

//Beim 6.0 Image sind es 10 sparechunk Teile, bitte beachten wenn ihr 6.0 flashen wollt
//mfastboot flash system system.img_sparsechunk.8
//mfastboot flash system system.img_sparsechunk.9

mfastboot flash modem NON-HLOS.bin
mfastboot erase modemst1
mfastboot erase modemst2
mfastboot flash fsg fsg.mbn

mfastboot erase userdata
mfastboot erase cache

mfastboot reboot

Wenn alles mit "OKAY" beantwortet wurde, war es das schon und euer Moto X bootet in ein "frischen" Werkszustand.
312752-273b05ac4d8cee99578cc6dbb091e93c.jpg312753-dc145fe5fe66f2c1f9ce29957c25d197.jpg

Wichtig!
Nachtrag "mfastboot"

Wenn Ihr schon 6.0 hattet und wieder auf ein frisches 5.1 System runter wollt (weil bis zum jetzigen Zeitpunkt noch kein komplettes 6.0 Image vorhanden ist), solltet Ihr "mfastboot" benutzen, dann kann es aber sein das nicht überall "OKAY" als Rückmeldung kommt, sondern etwas anderes.
Solange nicht "FAIL" zu sehen ist, ist aber alles gut.

2. Nachtrag
Jetzt gibt es endlich das 6.0 Image, also ist es normalerweise nicht nötig auf 5.0 oder 5.1 runter zu gehen.


Falls ihr auch gleich die hässliche "Bootloader Unlocked Warnung entfernen" oder "Rooten per CF-Auto-Root 5.0 / 5.1" wollt, folgt den Links.


Gruß und viel Spaß mit eurem Moto X ;)

Bendi
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
PatSend

PatSend

Dauergast
Der Bootloader muss aber nicht geöffnet sein. Habe es auch so hinbekommen.

Ansonsten vielen Dank für die Anleitung!
 
dzendeh

dzendeh

Erfahrenes Mitglied
Hat auch hier wunderbar geklappt (downgrade von CM13 auf stock 5.1). Vielen Dank für die Anleitung.
Automatische Systemupdates funktionieren damit wieder :smile:
 
S13gfried

S13gfried

Enthusiast
Von rooted 5 auf 5.1 ist wegen dem neueren Bootloader kein Problem, den flashe ich ja mit?!
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Wenn per Hand geflasht wird, ist das kein Problem.
Einfach alle befehle, wie im Startpost beschrieben durchführen, vor allem die letzten beiden, sonst bootet es wahrscheinlich nicht. Weil Altlasten sonst übrig bleiben.
Der BL, erhöht sich durch denn 5.1 flash von alleine und ist dann aktuell auf dem letzten Stand. Erst mit 6.0 wird der sich wieder verändern.
Dein Root wird nach dem Flash eh erstmal auf und davon sein, du musst unter 5.1 neu rooten.
Der aktuelle BL, ist der hier 0x6016
 
Zuletzt bearbeitet:
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Sag mal, wenn man auf 6.0 geupgraded hat und dann Blödsinn gemacht hat wegen root, so dass es nicht mehr startet, sich die BL Version NICHT erhöht hat, denn Fastboot meint, es wäre 60.16 links oben, dann reicht es doch EIGENTLICH aus, wenn man die ganzen Systemspares nur flasht, oder!? :p
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Also hat sich der BL mit dem M Upgrade nicht erhöht? Besser wäre es, du würdest alle Befehle durchgehen, dann hast du wieder ein sauberes System.
Bist du denn sicher, das sich 6.0 sauber installiert hatte?
Vielleicht können andere ja mal kurz ein Feedback geben, das die BL Version gleich geblieben ist. Wenn das so ist, dürfte nämlich auch einem Downgrade auf 5.1 nix im Wege stehen.
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Wie sauber installiert? Was soll an einem OTA schon schief gehen? :D Entweder er installierts, oder eben nicht. Wenn was schief läuft, brichts mitten in der Installation ab und dann hast immer noch 5.1.

In der OTA ist auch kein motoboot dabei. Nur fsg gpt und logo ;)
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Ich hab schon Pferde, vor ne Apotheke ko***** sehen. :D
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Gpt schreibt die Partitionen neu(?)
Da wäre ich erstmal hellhörig und würde nicht downgraden.
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Aber irgendwas MUSS ich machen :D Denn es startet ja nicht mehr und bleibt beim Warnhinweis für Unlocked Bootloader stehen :/
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Ich weiß, es dürfte nix passieren. Wenn der BL sich nicht verändert hat, müsste der Downgrade möglich sein.
5.1 & 6.0 sind sich sehr ähnlich.
Ne Garantie, kann ich dir natürlich nicht geben. Besser wäre es natürlich, man hätte die 6.0 Firmware und würde diese flashen.

PS, ich hab nur das 6.0 Image gefunden.
www.filefactory.com/file/13ee8myr4sjh/VICTARA_RETBR_XT1097_6.0_MPE24.49-18_cid12_CFC.xml.zip
Das ist zwar, für das XT1097 aber ne BR Firmware, hab ich schon öfters auf ein Motorola geflasht.
Aber alles ohne Garantie, ob es auch so funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:
O

ooo

Enthusiast
Lollipop Firmware (separat) auspacken, dann:
fastboot flash boot boot.img
(evtl. fastboot flash recovery recovery.img - erstmal ohne das)
fastboot flash system system.img_sparsechunk.<0, 1, 2, .., n>

fastboot erase userdata
fastboot erase cache

fastboot reboot
Danach OTA-Update machen oder den (Marshmallow) zip über Stock Recovery installieren.
(Finger weg vom Bootloader, gpt.bin etc.)

___
Edit Außerdem
 
bender87

bender87

Erfahrenes Mitglied
Nachtrag zum down/upgrade der Bootpartition und mfastboot
 
J

jejah

Neues Mitglied
Hallo leute.

Ich komm da nicht so sehr raus.
Ich habe jetzt MM ,mit offenes Bl und geroot mit twrp ,es ist ein ret.de xt1092.
Kann ich zuruck zu ret.de 5.1 ohne brick ? Und dan die ota,s nimmen wenn ich das wil .
Oder muss ich aufpassen mit:

mfastboot flash partition gpt.bin
mfastboot flash motoboot motoboot.img
mfastboot reboot-bootloader

Vielen dank und sorry fur die typo"s ......ich bin ein nachbarn vom westen :]
 
bender87

bender87

Erfahrenes Mitglied
HiHo,

benutze einfach mfastboot und führe die Befehle aus wie oben beschrieben.

Hab auch auf 5.1 downgraded mit mfastboot und dann OTA auf 6.0 gemacht ohne Brick.

Gruß
Bendi
 
J

jejah

Neues Mitglied
Danke Bendi
 
pummeltrompete

pummeltrompete

Stammgast
Hallo,
kann ich mit dieser Anleitung ohne Probleme von CyanogenMod 12.1 (Android 5.1.1) zurück auf Stock 5.1 flashen?
Wird dabei auch TWRP entfernt?
 
Starsurver

Starsurver

Stammgast
Ja, du kannst komplett auf Stock zurück flashen.
Das TWRP wird dann auch mit dem Stock Recovery überschrieben. Du kannst aber auch gleich auf 6.0 flashen!
 
pummeltrompete

pummeltrompete

Stammgast
Danke für die detaillierte Anleitung, es hat alles bestens geklappt :) :top: