Wie Neo X rooten?

  • 150 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wie Neo X rooten? im Root / Custom-ROMs / Modding für Odys Neo X im Bereich Odys Neo X Forum.
DarthRailGun

DarthRailGun

Ambitioniertes Mitglied
Nabend, so heute ist meine Neo X7 auch angekommen. Habe gleich mal experimente gemacht, das ding zu rooten. mit der mkroot.bat konnte ich das teil rooten.

Aber jetzt kommt der witz, nach reboot. ging kurz zeitig der Touch nicht mehr. habe dann den Reset-Knopf gedrück. Das Teil hin dann ca. 2Min im Bootloader fest. und Superuser.apk und su aus der xbin, sind wieder weg.

Defentiv liegt das am Bootlader und Kernel. Wenn man sich mal Terminal runter läde. und auch mal mount macht. sieht man das der kernel schreib rechte hat, und ein dumpsys drin ist. Bilder poste ich noch.

LG DRG
 
T

Toxic1982

Neues Mitglied
Jup. Habs spaßeshalber mal mit ZergRush versucht. Gleiches Ergebnis.
 
DarthRailGun

DarthRailGun

Ambitioniertes Mitglied
Windows findet den Flashmod treiber auch nicht, wenn ich in Flashmod gehe. um den 2ten Treiber einzubinden.

Um diese Xpress modded zu versuchen.
 
LR7

LR7

Ambitioniertes Mitglied
Kleines How-To wäre schön! Dankeschön schon mal!
 
DarthRailGun

DarthRailGun

Ambitioniertes Mitglied
Wird noch kommen. Freue mich erst mal das Titanium Backup usw. geht :)
 
LR7

LR7

Ambitioniertes Mitglied
Oh ja. Rom Toolbox Manager und Prio 1, vorinstallierte Apps loswerden... Dann geht es ja bald los mit Custom Roms :)
 
hävksitol

hävksitol

Ehrenmitglied
DarthRailGun schrieb:
So nach einigen Versuchen ist das Neo X7 voll root fähig.




Hallo DRG, 1 kleiner Hinweis: Die Foren-SW unterstützt von sich aus das Einbinden von Bilder (benutze einfach die Büroklammer: Antworten --> Erweitert) - fremde Bildhoster sind nicht nötig.
Der Vorteil dieser Methode ist zweifach;

  • Die Bilder sind auch noch Monate später vorhanden.
  • Man kann sie vergrößern (so daß man auch etwas erkennen kann ;)).
 
T

Toxic1982

Neues Mitglied
Habe zwar das X8, versuche trotzdem der Anleitung zu folgen.

Das Tablet wird als Android Composite ADB Interface im Gerätemanager erkannt (Win 7 64Bit).
USB Debugging ist aktiviert.
adb shell gibt allerdings folgendes aus: error: device not found

Jemand ne Idee was ich falsch mache?

P.s. Schonmal danke für die Anleitung DarthRailGun. :)
 
T

tempora

Neues Mitglied
Toxic1982 schrieb:
Habe zwar das X8, versuche trotzdem der Anleitung zu folgen.

Das Tablet wird als Android Composite ADB Interface im Gerätemanager erkannt (Win 7 64Bit).
USB Debugging ist aktiviert.
adb shell gibt allerdings folgendes aus: error: device not found

Jemand ne Idee was ich falsch mache?

P.s. Schonmal danke für die Anleitung DarthRailGun. :)
Meine gelesen zu haben, das es mit Win 7 probleme geben kann. Lies mal weiter oben in diesem Thread, vor allem https://www.android-hilfe.de/forum/...757/wie-neo-x-rooten.251804.html#post-3431025 und https://www.android-hilfe.de/forum/odys-allgemein.1691/adb-connecten.187726.html#post-2502083 .


Vielen Dank für die coole Anleitung ! :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
W

wuebbeling

Neues Mitglied
DarthRailGun schrieb:
So nach einigen Versuchen ist das Neo X7 voll root fähig.
Cool, geht. Leider ruiniert das die Permissions auf /data. Weiß jemand, wie die eigentlich stehen müssen? chown root.root?

Danke, Frank
 
W

wuebbeling

Neues Mitglied
Nachtrag: Die korrekten Owner auf /data sind wohl system.system.

Und noch eine Beruhigung: Solange die local.prop existiert, geht das Display nicht mehr an (zumindest bei mir) und zygote stirbt mit "No display is connected". Nach Entfernen der local.prop und reboot geht's aber dann wieder...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
W

wildwasserbahn

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

jetzt habe ich ein Problem, Bildschirm ist dunkel und funktioniert hat alles bis zum Punkt 13:

13. C:\ADB> adb push su /system/bin/su
518 KB
/s (22364 bytes in 0.042s)
Das hat nicht funktioniert, er hat da wohl nichts gefunden. Dann habe ich den Pc und das Odys neu gestartet. Gebe ich nun
ein, meldet der Odys sich mit root@android: / #

MAche ich hiermit weiter "chown root.shell /system/bin/su" Kommt diese Ergebnis:
Unable to chmod /system/bin/su: No such file or directory

Bildschirm ist immer noch aus und ich komme keinen Schritt weiter. Was kann ich nun machen? :confused:

Vielen Dank!

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
DarthRailGun

DarthRailGun

Ambitioniertes Mitglied
@wildwasserbahn solange die local.prop auf deinen Neo X ist, ist der Bildschirm schwarz. Alles bis Punkt 26 weiter machen.

am Ende kannst du nochmal

adb reboot eingeben

lg DRG

PS.: Bis jetzt ist das der einzigste weg so. weil das Ding ja kein normal root zulässt. Ich arbeite aber noch einen anderen Script was ich aber noch testen muss.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

wildwasserbahn

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,

ich habe gerade noch meinen Eintrag geändert:

Klappt nicht, dann kommt:

MAche ich hiermit weiter "chown root.shell /system/bin/su" Kommt diese Ergebnis:
Unable to chmod /system/bin/su: No such file or directory
 
DarthRailGun

DarthRailGun

Ambitioniertes Mitglied
Superuser.apk und su, in dein ADB verzeichnis tun. hoffe du hast die da rein kopiert.

LG DRG
 
W

wildwasserbahn

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,

die Superuser.abk schon, die su nicht. Da gibt es in der Superoneklick zwei verschiedene, welchr nehme ich ? su_v1 oder su.v2?

Wie kann ich jetzt weiter machen?

Vielen DANK!!!
 
W

wildwasserbahn

Fortgeschrittenes Mitglied
C:\adb>adb shell
* daemon not running. starting it now on port 5037 *
* daemon started successfully *
root@android:/ #

Das Gerät meldet sich halt schon mit root@androidan (nicht shell@android) und ich kann die su auch nicht kopieren, keine Schreibrechte.

Problem ist nun, ich kann nach deiner Anleitung nicht mehr von Vorne beginnen..... HELP....

Danke!

Der ursprüngliche Beitrag von 15:17 Uhr wurde um 15:33 Uhr ergänzt:

Wow, fragt nicht wie, es hat geklappt :D ...sieht so aus...

Vielen Dank an DarthRailGun!!
 
DarthRailGun

DarthRailGun

Ambitioniertes Mitglied
wildwasserbahn schrieb:
C:\adb>adb shell
* daemon not running. starting it now on port 5037 *
* daemon started successfully *
root@android:/ #
Jo, sieht doch schon mal so gut aus. Root rechte hast du jetzt um die su und Superuser.apk hoch zu schieben.

Hat aber gefuntzt jetzt oder bei dir?

LG DarthRailGun
 
W

wildwasserbahn

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi,

ja hat funktioniert! :thumbup:

Ich finde es auch anz erstaunlich, dass meine App "Tetris"nach dem rooten funktioniert, vorher hat das Ding nicht gestartet..

Egal, so macht das Gerät mehr Freunde, noch einmal ein fettes DANKE!