Oneplus: Gesammelte Daten

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Oneplus: Gesammelte Daten im Root / Custom-ROMs / Modding für OnePlus 5T im Bereich OnePlus 5T Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
dexxter88

dexxter88

Stammgast
Dieser lasse sich von versierten Nutzern per ADB (Android-Debug-Bridge) deinstallieren, wie Twitter-Nutzer Jakub Czekański‏ bemerkt. Hierfür verbindet ihr euer Smartphone mit eurem Computer, der ADB installiert hat, stellt sicher, dass USB-Debugging aktiv ist, und gebt folgenden Befehl ein:

pm uninstall -k --user 0 net.oneplus.odm

Damit sollte der „Oneplus Device Manager“ entfernt sein und das Smartphone keine Daten mehr aussenden. Für diesen Schritt übernehmen wir keine Gewähr, da die Anwendung auch weitere Systemprozesse verwalten könnte.

Hat das schon jemand getestet ?
 
Lunatic-

Lunatic-

Erfahrenes Mitglied
Mit etwas weniger Paranoia geht es auch ganz gut ohne solche Eingriffe ins System. Aber wer es braucht...
 
dexxter88

dexxter88

Stammgast
Hat mit Paranoia nichts zu tun. OP hat ja bestätigt das es nichts bringt wenn man die Funktion normal in den Einstellungen deaktiviert ;)
 
Lunatic-

Lunatic-

Erfahrenes Mitglied
Hat jetzt nicht speziell mit Oneplus zu tun. Ich meine nur das wir alle rund um die Uhr angezapft werden. Sobald du irgendwo online gehst ob PC, Smartphone, Smartwatch, dein Smart TV oder dein Auto. Egal, du sendest immer Daten ob du es willst oder nicht. Bei anderen Anbietern oder Gesellschaften ist es jetzt nicht so publik, macht es die jetzt besser als Oneplus? Einfach ein wenig aufpassen was man mit seinen Geräten macht und alles ist gut.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.