VPN geht nicht - "Nicht Erfolgreich"

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere VPN geht nicht - "Nicht Erfolgreich" im Root / Custom-ROMs / Modding für OnePlus 5T im Bereich OnePlus 5T Forum.
bl3d2death

bl3d2death

Experte
Ich bin auf der aktuellen Freedom Rom, habe Magisk und Xposed installiert. Vllt habe ich aber bei der Installation der ROM etwas vergessen, jedenfalls bekomme ich meinen Fritz VPN auf dem Gerät nicht zu laufen. Ich habe immer die Meldung keine Verbindung hergestellt.
Die Daten stimmen alle. Am Handy meiner Freundin kann ich mich problemlos verbinden. Hat jemand eine Idee wo das Problem liegen könnte?

Edit: Mit der MyFritz App gehts. Jedoch möchte ich das Ganze über VPNCilla realisieren. Und da gehts nicht, weil die Daten auch mit Android Boardmitteln nicht funktionieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bgumble

Ambitioniertes Mitglied
Firewall aus?
 
bl3d2death

bl3d2death

Experte
Hab keine Firewall installiert.
Wüsste auch nicht was das sonst blocken soll.
Und myfritz geht ja.
 
H

Hudrator

Experte
@bl3d2death

Welches Protokoll nutzt du den? Zertifikate oder ähnliches im Spiel?
 
bl3d2death

bl3d2death

Experte
Ich mache alles genau wie in der FritzBox. Protokoll ist das übliche Fritz VPN Teil. Zertifikate benutze ich zur manuellen Einrichtung nicht. Geht unter Android 5 völlig problemlos... verstehe aber nicht wieso. Die MyFritz App nutzt vllt ein Zertifikat, keine Ahnung.
 
H

Hudrator

Experte
Ja, das ist wirklich komisch... Kannst maximal noch den ROM entwickler mal anschreiben. Ansonsten wäre ich auch erstmal ziemlich ratlos.
 
bl3d2death

bl3d2death

Experte
Gut danke. Dann warte ich mal auf eine Oreo Rom. Vllt klappts da dann.
 
H

hegis

Neues Mitglied
Es wird dir jetzt nicht helfen, aber mit der Stock Rom kann ich eine VPN Verbindung zur FritzBox herstellen, auch ohne die MyFritz App.
 
bl3d2death

bl3d2death

Experte
Da es jetzt mit einer anderen ROM ebenso wenig ging, habe es zum Spaß mal mit meinem Haupt FritzBox Login Namen versucht. Und es geht ^^
Nun frage ich mich aber was an den Einstellungen falsch sein soll. Auf dem Gerät meiner Freundin gings auch mit einem Fritz Box Namen der nur ganz eingeschränkte Nutzerrechte hatte, bei mir hingegen scheinbar nur mit dem Hauptnamen. Sie hat Android 5, ich Android 8.

Kann mir durchaus vorstellen, dass es nur mit Nutzern geht die Vollzugriff auf die Fritzbox haben... was aber eigentlich nicht nötig ist für die VPN Verbindung!?
 
F

fritzlr

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe die 503 geroutet und kann damit auch keine VPN-Verbindung
aufbauen. Der Zugang auf Myfritz funktioniert auch, allerdings muss
ich erst immer das falsche Zertifikat quittieren !