Anleitung: LOS 16 auf LOS 17.1 upgraden

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Anleitung: LOS 16 auf LOS 17.1 upgraden im Root / Custom-ROMs / Modding für OnePlus 6 im Bereich OnePlus 6 Forum.
P

psychonaut

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

nachdem ich mich hier und beim XDA eingelesen habe und ein Freund sein Op6 nur mit dem MsmDownloadTool wieder hinbekommen hat, wollte ich euch kurz beschreiben, wie das Upgrade auf 17.1 bei mir funktioniert hat (inkl. Beibehaltung aller Einstellungen usw.)

Das ganze ist aus dem XDA im LOS 17.1 Thread.
[ROM][OFFICIAL][enchilada][10] LineageOS 17.1 - Post #562

Vorbereitungen:

  1. Wie immer, zuerst ein Backup machen.
  2. ADB/Fastboot Umgebung muss vorhanden sein
    Da ich schon seit Jahren die ADB Tools installiert habe, kann ich aktuell nicht sagen, welches Paket da zu bevorzugen ist. Einfach mal hier oder beim XDA danach suchen
  3. folgende Dateien herunterladen
    1. TWRP Versionen für Android 9 + 10
      Mauronofrio's TWRP - Browse /Enchilada at SourceForge.net
      1. Android 9: twrp-3.3.1-18-enchilada-Pie-mauronofrio.img
      2. Android 10: twrp-3.3.1-18-enchilada-Q-mauronofrio.img
    2. Oxygen 10
      Software Upgrade - OnePlus.com
      aktuell ist die Version 10.3.2
      https://oxygenos.oneplus.net/OnePlus6Oxygen_22_OTA_044_all_2002220042_a46425f1bfbe43d2.zip
    3. copy-partitions.zip
      StackPath
    4. Lineage OS 17.1
      LineageOS Downloads
      aktuell ist noch die Version vom 23.04.2020
      https://mirrorbits.lineageos.org/fu...ge-17.1-20200423-nightly-enchilada-signed.zip
    5. Gapps für ARM64, Android 10 (wenn gewünscht)
      The Open GApps Project
    6. Magisk (wenn Root gewünscht)
      topjohnwu/Magisk
      aktuell ist Version 20.4
      https://github.com/topjohnwu/Magisk/releases/download/v20.4/Magisk-v20.4.zip
  4. alle Dateien in den ADB Ordner kopieren
Installation
falls ihr neuere Versionen der Dateien heruntergeladen habt, müssen die Namen natürlich entsprechend anpassen!
Die Pakete werden per Sideload im TWRP installiert. Theoretisch könnte man natürlich auch "klassisch" über die TWRP Oberfläche installieren
  1. OP6 in Fastboot Modus booten
  2. prüfen ob das OP6 im Fastboot erreichbar ist
    die Geräte ID wird ausgegeben
  3. TWRP (für Android 9) temp. installieren, Oxygen 10 installieren, danach wieder in den bootloader starten
    fastboot boot twrp-3.3.1-18-enchilada-Pie-mauronofrio.img
    adb shell twrp sideload
    adb sideload OnePlus6Oxygen_22_OTA_044_all_2002220042_a46425f1bfbe43d2.zip
    adb reboot bootloader
  4. TWRP für Android 10 temp installieren, danach die Partitionen von Oxygen 10 in den anderen Slot kopieren (mit der copy-partitios.zip), danach LOS 17.1 installieren und danach wieder in den Bootloader starten (dabei wird der Slot gewechselt)
    fastboot boot twrp-3.3.1-18-enchilada-Q-mauronofrio.img
    adb shell twrp sideload
    adb sideload copy-partitions.zip
    adb shell twrp sideload
    adb sideload lineage-17.1-20200423-nightly-enchilada-signed.zip
    adb reboot bootloader
  5. Gapps + Magisk installieren (optional, wenn Google Apps und Root gewünscht wird)
    da ich schon mal Probleme mit einzelnen Magisk Modulen hatte (bootloop o.ä.), installiere ich Magisk grundsätzlich erst nachdem ein erfolgreicher Start absolviert wurde
    1. GAPPS
      fastboot boot twrp-3.3.1-18-enchilada-Q-mauronofrio.img
      adb shell twrp sideload
      adb sideload open_gapps-arm64-10.0-nano-20200502.zip
      adb reboot
      Wenn das Handy erfolgreich gestartet wurde, wieder in den Fastboot Modus wechseln und Magisk wie folgt installieren
    2. Magisk
      fastboot boot twrp-3.3.1-18-enchilada-Q-mauronofrio.img
      adb shell twrp sideload
      adb sideload open_Magisk-v20.4.zip
      adb reboot
Nach dieser Anleitung habe ich vor einer Woche das Upgrade durchgeführt und abgesehen von ein paar Apps, die unter Android 10 nicht mehr laufen (z.B. 3g Watchdog) läuft alles problemlos.
 
P

psychonaut

Neues Mitglied
Habe gerade gesehen, dass ich bei MAGISK einen Tippfehler drin habe. Komischerweise kann ich aber meinen Beitrag nicht korrigieren (oder ich bin blind und finde den Knopf nicht)

der korrekte Befehl für MAGISK lautet:
adb sideload Magisk-v20.4.zip