Magisk: SafetyNet Test

bbfh

bbfh

Stammgast
Threadstarter
Hallo zusammen.

Magisk ist ja echt mein Sorgenkind. Mittlerweile bleibt es wenigstens installiert (hatte da ja ein merkwürdiges Problem im anderen Thread).

Der SafetyNet Test macht mir aber immernoch Sorgen. Manchmal klappt er (beides grün) manchmal schlägt er fehl (beides rot). Ein Handy Neustart sorgt dafür, dass der Test auf jeden Fall wieder grün wird. Nach ein paar Stunden fällt der Test wieder durch. Dabei hab ich nur Magisk drauf, ohne Module, Hide aktiviert und Magisk versteckt. Systemloses Host-Datei ist für AdAway aktiviert.

Ist halt blöd, weil z. B. Google Pay davon abhängt. Gelingt der Test gerade geht Google Pay, ansonsten eben nicht. Ist so unsteht, dass ich Google Pay erstmal nicht mehr nutze.

Vielleicht können wir hier ja mal Dinge zusammen tragen, die für den Test wichtig sind. Ich mach mich die Tage auch mal ans Suchen und ggf. übersetzen und werde es hier dann ergänzen. Bin nur Zeitlich etwas eingeschränkt, kommt also nicht gleich.

ctsProfile
Wenn basicIntegrity bestanden wird aber ctsProfile nicht, nutzt man wahrscheinlich eine ROM die CTS grundsätzlich nicht besteht (OEM betas, previews, China based ROM's usw.). Hier könnte vielleicht "MagiskHide Props Config" von @Didgeridoohan helfen. Man kann damit scheinbar den Fingerprint des ROM'S wechseln zu einem Fingerprint einer ROM die CTS besteht.
Häufige Problemursachen
Nicht unterstütze ROM

basicIntegrity
Wenn das nicht bestanden wird, liegen wahrscheinlich ernsthafte Probleme vor. Obwohl Magisk Module auch versteckt werden können, sollte man dann erst mal testen, ob es überhaupt an den Modulen liegt. Zuerst sollte man dazu in den Einstellungen den Core-Only Mode auswählen und testen, ob das einen Unterschied macht. Wenn es imnernoch nicht bestanden wird, liegt es an der verwendeten ROM. Wenn basicIntegrity dann bestanden wird, kann man mit den Modulen experimentieren, und so das problematische Modul ermitteln.
Häufige Problemursachen
Ein fehlerhaftes Rom oder ein incompatibles Modul.


Allgemeine Problemursachen:

Xposed

Zu viele Apps in Hide markiert:
Hier sollte man absolut nur die Apps markieren, die tatsächlich Probleme machen. Jede App mehr belastet Magisk und das System scheinbar arg und zu viele markierte Apps können richtig Probleme machen. Ich vermute, dass daher auch meine Probleme kommen. Ich dachte nämlich, dass man hier alle Apps markieren könnte/sollte die keinen Root brauchen. Seit ich das wieder beschränkt habe (hab nur noch Sky Go, Google Play, Pay und Dienste Framework drin) habe ich keine Magisk Probleme mehr.


Quellen und hilfreiche Links:
Tutorials

Magisk Documentations

[MODULE] MagiskHide Props Config - SafetyNet, improved hiding, prop edits, and more

[2018.12.8] Magisk v18.0 - Root & Universal Systemless Interface [Android 5.0+]
 
Zuletzt bearbeitet:
bbfh

bbfh

Stammgast
Threadstarter
Eindeutig zu früh heute, sorry. Hab mich gerade gewundert, warum es so einen Thread noch nicht gibt. Wahrscheinlich einfach im falschen Forum gesucht. Gibt's bestimmt schon bei Allgemein Android oder so, ich schau später nach. Thread könnte verschoben werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
XPDroid89

XPDroid89

Stammgast
@bbfh

v18 von Magisk scheint gerade bei vielen Probleme zu machen, mein SafetyNet Test war gerade auch rot und Apps in Magisk Hide hinzuzufügen hatte keinen Effekt. Aber nachdem ich in den Magisk Einstellungen einmal Magisk Hide komplett aus und wieder eingeschaltet habe war der SafetyNet Test wieder grün und Magisk Hide funkte auch wieder ohne Neustart.
 
bbfh

bbfh

Stammgast
Threadstarter
Bei mir lag es eindeutig an Hide, weil ich da zu viele Apps drin hatte. Seit ich da nur noch SkyGo und Playstore drin habe funktioniert alles wie es soll. Man darf da wirklich nur Apps aufnehmen, die Probleme mit der Rooterkennung machen.

Wieviel hast du da markiert?
 
XPDroid89

XPDroid89

Stammgast
Um die 10 Stück:D-old, glaub aber einige sind unnötig.

Edit:

Jetzt sind es nur noch 4, einige Apps warnen zwar jetzt wie die Magenta App vor Root, machen aber keine Einschränkungen.
 
Zuletzt bearbeitet:
vergilbt

vergilbt

Guru
Jemand mit dem neuen Magisk 18.1 unterwegs?
Ich kann seitdem hat nicht mehr den safety check machen...
Bricht mit Fehlermeldung ab, und da ich seitdem auch kein Google Pay mehr benutzen kann, denke ich es liegt daran...

Jemand ähnliches Verhalten bemerkt?
 

Anhänge

Cua

Cua

Ehrenmitglied
Bei mir ohne Probleme
Zumindest der Safety Check.
Google Pay nutze ich nicht
 
vergilbt

vergilbt

Guru
Komisch, woran kann das liegen?
Hatte noch nie ein Problem mir den safety check...
Bin gerade etwas ratlos...
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Hast mal Reboot probiert?

Ich hatte Magisk gestern VOR dem System-Update noch fix auf den neusten Stand gebracht.
 
vergilbt

vergilbt

Guru
Mehrere Neustarts...
Interessant, das auch die safety net apps aus dem Store bei mir nicht gehen...
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Heftig: alles neu gemacht mit einer Fastboot - ROM
was ist das erste, was ich mach? Safety-Test und wieder FAIL bei CTS profile...
Könnte gerade kotzen...
 

Anhänge

bbfh

bbfh

Stammgast
Threadstarter
Ich hatte Probleme Magisk zu updaten. Hat erst geklappt als ich wieder twrp drauf gemacht und Magisk darüber geflashd habe. Seitdem läuft es wieder problemlos. SafetyNet Test zeigt grün an. SafetyNet Apps wie Netflix funktionieren und werden im Playstore angezeigt. Also alles ok bei mir. Neuestes Oxygen Update hatte ich zuerst gemacht.
 
vergilbt

vergilbt

Guru
danke für den Hinweis...
aber mich wundert echt, das sebst nach einem jungfräulichem Fastboot der safety nicht geht...

Habe jetzt gleich mal TWRP komplett geflasht. mal sehen was jetzt geht...
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Edit: nach Installation von TWRP und Magisk geht es wieder mit dem Safety net...
Verstehe wer will...
 
M

mj084

Guru
Wie hast du denn vorher Magisk installiert?
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
Ich hab Magisk nur einmal am Anfang als ich das OP6T bekommen habe über das gebootete TWRP geflasht. Auch jetzt noch bin ich mit Stock-Recovery unterwegs und das Magisk-Update habe ich aus der App heraus gemacht.

Nicht, dass da irgendein Modul dazwischenfunkt?
Ich hab ja nur den Pixel-Launcher als Modul aktiv
 
M

mj084

Guru
Normalerweise nicht, aber zum Testen einfach mal weglassen...
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
mj084 schrieb:
Normalerweise nicht
hier scheint ja was nicht normal zu sein. Und irgendwo muss die Fehlersuche gestartet werden. :)
Aber momentan scheints ja wieder zu laufen. :)
 
vergilbt

vergilbt

Guru
Cua schrieb:
Ich hab Magisk nur einmal am Anfang als ich das OP6T bekommen habe über das gebootete TWRP geflasht. Auch jetzt noch bin ich mit Stock-Recovery unterwegs und das Magisk-Update habe ich aus der App heraus gemacht.

Nicht, dass da irgendein Modul dazwischenfunkt?
Ich hab ja nur den Pixel-Launcher als Modul aktiv
Genau so hatte ich es bisher auch gemacht... Einmal mit gebootetem twrp installiert und dann immer nur Boot Image gepatcht...

Heute das erste Mal twrp komplett dauerhaft installiert. Und komischerweise besteht er jetzt den safety.

Wie gesagt, ich verstehe es nicht ganz
 

Anhänge

M

mj084

Guru
Hm ok, hatte jetzt mit dem OP6T teilweise TWRP nur gebootet um Magisk (18.1) zu installen, und keine Probleme mit dem Test - jetzt mit installiertem TWRP auch keine Probleme...
 
Oben Unten