Factory Reset / Werkszustand mit Root

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Factory Reset / Werkszustand mit Root im Root / Custom-ROMs / Modding für OnePlus 8 Pro im Bereich OnePlus 8 Pro Forum.
K

kohldampf

Neues Mitglied
Hallo,

wenn ich vielleicht einmal einen factory reset (mit Hilfe der Einstellungen von OxygenOS) machen sollte, geht das mit root beim 8Pro problemlos? Muss ich eventuell irgendetwas beachten? Ich nutze nicht, und habe es auch nicht vor, den Fingerprint-Scanner einzurichten. Auch habe ich TWRP nicht installiert.

Danke für eure Antworten!
kohldampfy
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Moderator
Teammitglied
@kohldampf Die Sache ist vermutlich die, dass kaum jemand mit root sein Handy über die Einstellungen zurücksetzt. Die meisten User machen einen Wipe über TWRP und dann im Zusammenhang mit einer neuen ROM oder anderen Modifikationen. Über TWRP geht es auch vermutlich schneller als über die Einstellungen.
 
K

kohldampf

Neues Mitglied
Ja, richtig, bootnoob! Hatte ich ganz vergessen.... So habe ich es bis vor zwei Jahren auch gemacht - dann kam ein S9+, das ich nicht rooten durfte -, und jetzt gibt es seit Android 9, glaube ich, kein offizielles TWRP mehr. Und die inoffiziellen Builds können ihre Tücken haben (siehe anderer thread).

Aber vielleicht installiere ich das "italienische" TWRP heute doch mal.

Vielen Dank dir!
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Phil Lynott

Erfahrenes Mitglied
Ich würde die persist Partition trotzdem vorher sichern und alle Magisk Module löschen. Ansonsten dürfte dem Zurücksetzen über die Einstellungen nichts im Wege stehen. Im schlimmsten Fall geht der Fingerabdruck nicht mehr und den kannst du dir dann über das Backup der persist wieder holen.
 
K

kohldampf

Neues Mitglied
Ist das korrekt, dass persist.img 32 MB groß ist? Hätte mit einer kleineren /dev/block/bootdevice/by-name/persist Datei gerechnet, wenn ich mir anschaue, welche Aufgabe sie hat. ;)

Nachtrag 1:
Habe vor ein paar Minuten meine zwei installierten Module in Magisk deaktiviert und Magisk deinstalliert. Sehr schön jetzt, ich konnte eben testhalber sogar das originale 10.5.14-Systemupdate aus dem OxygenUpdater heraus "neu" installieren. Hätte erwartet, dass er abbricht: "System ist schon aktuell..."

Nachtrag 2:
So, ein Zurücksetzen auf Werksreset über die Einstellungen konnte ich soeben auch erfolgreich abschließen... "Hi there" in blau. Das schafft doch Vertrauen in OxygenOS bzw. OnePlus, wenn sie ein derart gut nutzbares System produzieren.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet: