[gelöst] OxygenOS rooten "from the scratch"

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [gelöst] OxygenOS rooten "from the scratch" im Root / Custom-ROMs / Modding für OnePlus 8 Pro im Bereich OnePlus 8 Pro Forum.
K

kohldampf

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe im Laufe dieser Woche ein neues OnePlus 8 Pro erhalten, das ich zunächst auf 10.5.14 aktualisiert habe und nun rooten möchte. Ich bin kein blutjunger Anfänger "im Geschäft", möchte mich trotzdem absichern, da dies mein erstes Vorhaben für das OxygenOS ist. Ein vorgefertigtes boot.img kommt für mich nicht in Frage, da a) keines für 10.5.14 verfügbar ist und b) ich mir auch nicht sicher sein kann, ob die angebotenen boot.img wirklich unverändert oder nicht doch manipuliert sind. Prüfsummen hätten hier etwas Vertrauen geschaffen. Leider fehlen die auch bei den angebotenen Downloads.

Was muss ich also nun tun?

1. OnePlus 8 Pro unlocken
2. Das boot.img vom aktuellen OxygenOS 10.5.14 extrahieren, Anleitung hier:
(mittels payload-dumper)
3. boot.img aufs 8 Pro kopieren, z.B. nach /sdcard/
4. MagiskManager.apk installieren
5. /sdcard/boot.img mit Magisk patchen und installieren
6. Reboot

Habe ich alles richtig bedacht?

Danke für euer Feedback!
kohldampf ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kohldampf

Neues Mitglied
Also, hat genau so geklappt, wie ich es dargestellt habe. Im Grunde genommen steht aber im Video alles Relevante drin! Meine Punkte 3-6 sind darin enthalten, fiel mir aber auch erst später auf. ;-)
 
Ähnliche Themen - [gelöst] OxygenOS rooten "from the scratch" Antworten Datum
27
4
13