One Plus 8 Pro bestellt - LineageOS zu empfehlen?

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere One Plus 8 Pro bestellt - LineageOS zu empfehlen? im Root / Custom-ROMs / Modding für OnePlus 8 Pro im Bereich OnePlus 8 Pro Forum.
K

kolacell

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin, ich hab mir ein One Plus 8 Pro bestellt, dürfte die Tage kommen. Ich hatte vorher ein S8 und habe mich immer über die Werbung geärgert. Das One Plus 8 Pro soll ja auch LineageOS nutzen können. Ist das aus eurer Sicht empfehlenswert (ich kenne nur das alte Cyanogen)? Läuft da alles stabil? Oder würdet ihr sagen, man sollte beim Stock Rom bleiben (das vllt dann einfach rooten)? Und kann mir jemand kurz erklären, was "Project Treble/GSI" ist (ich bin leider ein paar Jahre raus)?

LG Alex
 
Zuletzt bearbeitet:
Toddel1966

Toddel1966

Erfahrenes Mitglied
kolacell schrieb:
Ich hatte vorher ein S8 und habe mich immer über die Werbung geärgert.
Ich habe auf meinem 8 Pro noch keine Werbung entdeckt...
Falls das der Grund sein sollte auf Lineage zu wechseln.

Gruß,
Thorsten
 
K

kolacell

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja...ich werde es mir erst einmal ansehen...macht mehr Sinn! Aber ist denn Lineage Os zu empfehlen? Läuft das richtig rund?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Walhalla360 - Grund: Direktzitat entfernt. Grüße Walhalla360
Toddel1966

Toddel1966

Erfahrenes Mitglied
kolacell schrieb:
Läuft das richtig rund?
Mangels Erfahrung kann ich da nix zu sagen. Ich habe auf meinem Poco F1 Pixel Experience bevorzugt.
Das Oneplus bekommt bei mir keine Custom Rom, vermisse nix und läuft richtig rund 👍

Gruß,
Thorsten
 
sft211

sft211

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann ich auch so Bestätigen ONEPLUS rennet wie sau ist auch mein erstes Telefon was "Heile" bleibt^^
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Guru
kolacell schrieb:
Und kann mir jemand kurz erklären, was "Project Treble/GSI" ist
Google hat mit Project Treble die Firmware in Module aufgeteilt. Das komplette Android OS ist nun unabhängig auf einer eigenen Partition und herstellerspezifische Software auch. Der Hintergedanke war, die monatlichen Updates von Google schneller an den Endverbraucher durchreichen zu können und somit den Updateprozess für die Hersteller zu vereinfachen.
Allgemein ist also unter /system nur noch das Android OS zu finden.

Als positiver Nebeneffekt dieser Umstellung sind die GSIs (Generic System Image) entstanden. Diese Images sind eigentlich dazu gedacht, den Herstellern/Entwicklern eine neue Android-Version in reiner Form als fertiges Image für /system zur Verfügung zu stellen.
Diesen Vorteil haben auch direkt diverse Entwickler von Custom ROMs erkannt und die GSIs entsprechend angepasst.
 
K

kolacell

Fortgeschrittenes Mitglied
@BOotnoOB Das führt jetzt dazu, dass Roms unterschiedlicher Geräte auf anderen Geräten genutzt werden (können?) Die Roms müssen doch hardwarespezifisch angepasst werden, gibt das nicht Chaos?
 
Ähnliche Themen - One Plus 8 Pro bestellt - LineageOS zu empfehlen? Antworten Datum
1
4
0