Samsung A3 2017: Adoptable Storage aktivieren

  • 4 Antworten
  • Neuster Beitrag
Gerimo

Gerimo

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Bei meinem Vorgänger Modell habe ich die externe SD Karte zusammen mit dem internen Speicher eingebunden .Eine entsprechend schnelle SD Karte ist natürlich Voraussetzung dafür.

Samsung unterstütz das einbinden offiziell nicht, ausser man benütz dazu ADB um vom Computer aus die entsprechende Befehle zu geben. Ich habe das anhand der Anleitung vom Samsung S7 versucht umzusetzen:

Samsung Galaxy S7: Adoptable Storage aktivieren

Die entsprechenden Treiber sind installiert und das USB-Debugging am Telefon aktiviert.

Also habe ich folgendes eingegeben:

- „Adb devices“ Gerät wurde erkannt
- „Adb shell“
- „sm list-disks“ das Speichermedium wird als 179,32 erkannt.
- „sm partition disk:179,32 private“ nach dieser Eingabe sollte es einen Moment beanspruchen und danach ist die externe SD Karte an den internen Speicher eingebunden.
Leider passiert dabei bei mir nichts!?
Wo liegt da der Fehler begraben? Oder besteht die Möglichkeit, dass Samsung dieses Vorgehen ebenfalls gesperrt hat?
 
F

fossi33

Experte
Gute Frage da weiss ich im Moment auch nicht weiter
 
J

jakob176

Neues Mitglied
@Peacecamper Ich hab es mit der zweiten Anleitung versucht, aber bin vielleicht ein bisschen zu blöd.
Wenn ich die zip-Datei auf die SD-Karte kopiert habe, dann steck ich diese in das A3 2017 und was muss ich dann machen?
 
Ähnliche Themen - Samsung A3 2017: Adoptable Storage aktivieren Antworten Datum
0
12
Oben Unten